Es sind im Moment keine Elemente in diesem Reise SuperBlock erfasst.

Die Kroatische Adria auf andere Art erleben

Erholsame Tage auf See, vielfältige Erlebnisse an Land – in genau dem Mix, wie Sie es sich wünschen. Immer in Sichtweite: die Adria, die in Smaragd bis Marineblau leuchtet. Das kristallklare Wasser, das in der Sonne glitzert. Die gesunde salzige Luft.

All das geniessen Sie auf den Cruises an Bord unserer kleinen, feinen Yachtschiffe, der Excellence Adria und der Romantic Star. Die Atmosphäre: stilvoll, freundschaftlich, leger.

Von der Halbinsel Istrien bis in die magische Bucht von Kotor – Sie dürfen sich freuen auf eine der schönsten mediterranen Regionen Europas.

 

Zu den Reisedaten

Motovun – bei Trüffelkönig Giancarlo

In den üppigen Eichenwäldern Istriens, rund um das mittelalterliche
Städtchen Motovun, verbergen sich kostbare Schätze: die schwarzen und weissen Diamanten des Istrischen Trüffels. Mit feinen Spürnasen erschnuppern Hunde und Hausschweine die begehrten Knollen im dunklen Lehmboden.

Beim Trüffelkönig von Istrien, Giancarlo Zigante, degustieren Sie die aromatische Delikatesse. Wie die Jagd nach den Trüffeln funktioniert, demonstrieren seine ausgebildeten Spürhunde. Ihr guter Riecher hat ihm sogar einen Weltrekord eingebracht: den mit 1,31kg grössten jemals gefundenen weissen Trüffel der
Welt.

Istrien – Motovum

  • Dorfrundgang, Trüffeldegustation mit Demonstration
  • im Ausflugspaket

 

Zu den Reisedaten

Brač – die Schule der Steinmetze

Marmor aus Brač war schon in römischen Zeiten ein echter Exportschlager. Aus seinem strahlenden Weiss meiselte man die Theater, Paläste und Tempel des antiken Imperiums. Noch heute ziert er die berühmtesten Fassaden der Welt: vom Budapester Parlament über die Wiener Hofburg bis zum Weissen Haus in Washington – alles Bračer Weiss!

In der Steinmetzschule von Pučišća erleben Sie die Kunst, aus schweren Blöcken fligrane Formen zu schlagen. Die jungen Talente arbeiten mit Hammer, Meissel und einem feinen Gespür für den Stein. Der ist hier mehr als tote Materie – um den Marmor dreht sich eigentlich das ganze Leben.

Insel Brač

  • Führung und Demonstration in der Steinmetzschule
  • im Ausflugspaket

 


 

Zu den Reisedaten

Brijuni – eine Insel auf zwei Rädern

Brijuni ist nicht nur ein Naturparadies. Schon die alten Römer logierten hier in luxuriösen Sommerresidenzen mit Meerblick. Und nur wenige Jahrmillionen zuvor haben Dinosaurier hier auf grossem Fuss gelebt, wie man noch heute am versteinerten Fussbdruck im Hafen von Veliki Brijun bestaunen kann – dem Startpunkt Ihrer Velotour über das paradiesische Eiland.

Die nachhaltigste Art, eine Insel zu entdecken. Per Velo erkunden Sie das autofreie Brijuni mit einem lokalen Guide. Auf gut asphaltierten Wegen fahren Sie gemütlich über Wiesen und Felder, durch grüne Wälder, zu blauen Buchten, antiken Venustempeln und steinalten Kraftorten.

 

Nationalpark Brijuni

  • Geführte Velotour, 13 km, ½ Tag
  • im Ausflugspaket

 

Zu den Reisedaten

Imotski – das unbekannte Weltwunder

Wer einmal an diesem Kraterrand gestanden hat, wird den spektakulären Anblick wohl nie mehr vergessen: Nahezu senkrecht fallen die 200 Meter hohen Steilwände hinab zum blauen Wasser des Crveno Jezero. Von dort geht es weitere 300 Meter ins tiefe Blau, in weitverzweigte Höhlensysteme und noch weitgehend unerforschte Grundwasserflüsse. Der Rote See ist eine der grössten Sinkhöhlen der Welt – und trotzdem liegt dieses Naturwunder noch weitgehend im Dornröschenschlaf. Eine

Expedition ins dalmatinische Hinterland. Nur 50 km liegt das kleine Städtchen Imotski vom Meer entfernt, und doch in einer anderen Welt. Seinen kuriosen Beinamen als «Stadt der Sterne» hat Imotski übrigens von einer besonderen Vorliebe für eine schwäbische Automarke. Um die mystische Karstlandschaft mit Rotem und Blauen See ranken sich viele Mythen und Legenden. Bei einem Glas Kujundžuša im kühlen Weinkeller erzählt man sich noch heute davon. Fragen Sie nach, wenn Sie dort die heimischen Rebsorten degustieren.

Dalmatien – Imotski

  • Ausflug zum Roten See und Weindegustation
  • im Ausflugspaket

Teilen auf