Es sind im Moment keine Elemente in diesem Reise SuperBlock erfasst.

Laacher See – Hotspot der Vulkaneifel

Wo einst glühende Lava aus der Erde strömte, liegt heute ganz friedlich der Laacher See. Seine rundliche Form zeugt von seinem vulkanischen Ursprung. Vor rund 13'000 Jahren brach der Laacher Vulkan zuletzt aus und formte die Caldera, in der sich der See bildete. An seinen idyllischen Ufern liegt die Benediktinerabtei Maria Laach, ein Meisterwerk romanischer Baukunst mit Bio-Hofladen aus eigener Produktion.

Eine trügerische Idylle? Am Südostufer des Sees blubbert es noch immer im Schlamm  - ein Zeichen für anhaltende vulkanische Aktivität. Ein Geopark-Führer erklärt Ihnen auf einem Spaziergang, dass derzeit kein Grund zur Sorge besteht. Die geologischen Aussichten aber bleiben spannend!

Vulkaneifel
• Geologischer Spatziergang, Abtei Maria Laach, ½ Tag
• im Ausflugspaket

Es sind im Moment keine Elemente in diesem Reise SuperBlock erfasst.

Alle mittendrin-Erlebnisse an der Mosel

Teilen auf