Antworten auf häufig gestellte Fragen

Für weitere Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Rufen Sie uns an oder kontaktieren Sie uns per Email.

Fragen zur Webseite und Online-Buchungen

Unter der Rubrik "Alle Reisen" finden Sie unser gesamtes Angebot und Sie können direkt die Verfügbarkeit von Kabinen nachschauen und sofort auch buchen.

Sehr sicher, denn im Prinzip funktioniert diese genau gleich, wie wenn Sie direkt in einem unserer Betriebe telefonisch oder persönlich buchen.

Bei erfolgreicher Online-Buchung erhalten Sie eine Buchungsbestätigung sowie ein Bestätigungs-Email.

Sollte eine Kabine auf Anfrage sein, d.h. wir haben kein freies Kontingent mehr, erhalten Sie eine Buchungsanfrage als Bestätigung und wir werden bei der Reederei die Kabine anfragen und uns innerhalb von 48 Stunden bei Ihnen melden.

Sollte aus irgendeinem Grund die Buchung nicht möglich oder die Wartezeit bei der Abbuchung ungewohnt lange sein, so nehmen Sie mit uns telefonischen Kontakt auf.

Ja, sie ist genau so verbindlich wie eine telefonische oder schriftliche Buchung. Es gelten ebenfalls die allgemeinen Reise- und Vertragsbedingungen der Reisebüro Mittelthurgau Fluss- und Kreuzfahrten AG.

Bitte machen Sie einen Eintrag in die Rubrik "Kundenwunsch/Bemerkungen" (am Schluss des Buchungsprozesses). Wir werden Ihre Anfrage entsprechend bearbeiten.

Dies ist möglich. Wir bitten Sie beide Adressen in der Rubrik "Kundenwunsch/Bemerkungen" einzutragen.

Für Online-Buchungen gewähren wir einen Rabatt von Fr. 20.– pro Person.

Bitte teilen Sie uns die gewünschten Bilder mit und wir werden Sie über die allfälligen Rechte informieren.


Fragen zur Zahlung

Sie können Reka-Checks für die Hälfte Ihres Rechnungsbetrags, aber maximal Fr. 500.– pro Person als Zahlung für unsere Reisearrangements verwenden. Bitte senden Sie uns die Reka-Checks eingeschrieben und mit Angabe Ihrer Buchungsnummer zu.

Ihr Reisearrangement können Sie mit Visa und Mastercard bezahlen. Hierfür müssen Sie uns Ihre Kreditkartennummer telefonisch angeben. Kreditkartendaten werden bei uns nie gespeichert.

Senden Sie uns den Original-Gutschein mit Angabe Ihrer Buchungsnummer per Post zu. Wir ziehen den Betrag ab und senden Ihnen eine neue Rechnung zu.

Die Anzahlung beträgt in der Regel 20%, zahlbar innert 10 Tagen nach Rechnungserhalt (Änderungen vorbehalten).

Die Restszahlung ist 1 Monat vor Abreise fällig. Ohne Zahlungseingang werden keine Reisedokumente verschickt.

Gemäss Empfehlung des Schweizerischen Reisebüroverbandes kann von der Buchungsstelle eine Auftragspauschale für Beratung, Verkauf und Versand erhoben werden. Reisebüro Mittelthurgau erhebt in der Regel eine Auftragspauschale von Fr. 20.– pro Person. Bei einer Internet-Buchung entfällt diese Auftragspauschale.


Vor Ihrer Reise

Die Bordmanifeste können bis spätestens 1 Monat vor Abreise eingereicht werden.

ELVIA Mondial akzeptiert keinen Abschluss der Kollektivversicherung im Nachhinein der definitiven Buchung. Einzig die Jahresversicherung kann im Nachhinein abgeschlossen werden.

Die Reisedokumente erhalten Sie in der Regel spätestens 10-14 Tage vor Abreise.

Den Reiseverlauf finden Sie in den Reisebeschreibungen auf unserer Website. Am einfachsten geben Sie auf der Startseite oben rechts den jeweiligen Buchungscode ein.

Bitte beschriften Sie Ihre Kofferetiketten mit Privatadresse sowie Ihrer Kabinennummer. Wenn Ihre Kabinennummer noch nicht bekannt ist, lassen Sie das dafür vorgesehene Feld leer.

Nein. Grundsätzlich kann nur das gesamte Paket im Voraus gebucht werden. Einzelne Ausflüge können an Bord gebucht werden (Änderungen vorbehalten).

Nein. Fast alle Wünsche (z.B. vegetarisch, glutenfrei, für Diabetiker) können berücksichtigt werden. Teilen Sie uns dies bitte bei Buchung mit.

Gerne beraten wir Sie bei der Buchung. Bei Unklarheiten empfehlen wir Ihnen sich mit Ihrem Hausarzt oder dem Tropeninstitut in Verbindung zu setzen.

Ja. Bei den meisten Flussreisen zahlen Kinder bis 12 Jahren, die zusammen mit einer erwachsenen Person reisen, nur 50% des Arrangementpreises. Bei Hochsee-Kreuzfahrten und einzelnen Flussreisen gelten die Bestimmungen der jeweiligen Reederei.

Bei Busreisen benötigt jedes Kind einen eigenen Sitzplatz und muss mit einer entsprechenden Vorrichtung gesichert sein. Bis 4 Jahre muss auch ein Kindersitz, bzw. bei Babys ein Maxi-Cosi verwendet werden. Bitte beachten Sie, dass dies selbst mitgebracht werden muss.

Aus Gründen der Sicherheit oder aus operationellen Gründen, können Fluggesellschaften keine bestimmten Sitzplätze garantieren. Selbst nach Betreten des Flugzeuges oder einer im Voraus getätigten kostenpflichtigen Sitzplatzreservation. Die Fluggesellschaften bemühen sich dennoch auf Passagierwünsche einzugehen.
Kostenpflichtige Sitzplatzreservationen: Das Vorgehen bzw. ob eine Sitzplatzreservation gegen Gebühr möglich ist, hängt von der jeweiligen Airline ab. Gerne prüfen wir Ihre spezifische Anfrage und bitten Sie uns dazu telefonisch zu kontaktieren.

Wir können keine Tischreservationen bestätigen, leiten Ihre Wünsche aber gerne an das Schiff weiter.

Bei Verfügbarkeit einer rollstuhlgängigen Kabine ist es kein Problem an der Reise teilzunehmen. Die An- und Rückreise per Bus sowie die Ausflüge können nur gebucht werden, wenn ein problemloses Ein- und Aussteigen im Bus möglich ist.
Bitte beachten Sie zudem: Es ist in einigen Städten üblich, dass die Hafenbehörden aufgrund des hohen Verkehrsaufkommens mehreren Schiffen einen gemeinsamen Liegeplatz zuweisen können. In diesen Fällen liegen die Schiffe nebeneinander, was bedeuten kann, dass ein Ausstieg auch über das Sonnendeck erfolgen könnte.
Wichtig: Nicht alle Schiffe verfügen über einen Lift.


Während Ihrer Reise

An Bord von Hochseeschiffen gibt es einen Arzt. Auf den Flussschiffen werden Ärzte nur im Notfall auf das Schiff bestellt.

Bei Flussreisen fährt Ihr Schiff in der Regel tagsüber. Je nach Route kann es aber notwendig werden, auch nachts zu fahren. Details sind im Fahrplan ersichtlich und auf Anfrage erhältlich. Bei Hochsee-Kreuzfahrten fahren die Schiffe hauptsächlich nachts.

Nein, weder Geldbezug noch -wechsel sind an Bord möglich.

Ja, bei den meisten Schiffen von amerikanischen Reedereien benötigen Sie einen Adapter für amerikanische Steckdosen.

Die Volt-Angaben zu den einzelnen Schiffen finden Sie bei den Schiffsbeschreibungen in unserem Katalog oder auf unsere Webseite.

Auf allen Hochseeschiffen gibt es einen Wäscheservice. Bei den Flussschiffen wird dieser Service nicht immer angeboten.

Auf dem Meer kann es durchaus vorkommen, dass Sie den Seegang spüren. Auf den Flüssen spüren Sie meist kaum, dass Sie auf dem Wasser fahren.

Ja, grundsätzlich ist es am einfachsten die Bordrechnung per Kreditkarte zu begleichen. Alle gängigen Kreditkarten werden auf den meisten Schiffen akzeptiert. Genauere Informationen dazu finden Sie in Ihren Reiseunterlagen.

Bei einer Flussreise empfehlen wir Euro 5.- bis 7.- pro Person und Tag.
Bei Kreuzfahrten wird Ihrem Bordkonto automatisch ein Trinkgeld belastet, sofern dieses nicht im Arrangement eingeschlossen ist. Die Höhe dieses Trinkgelds unterscheidet sich von Reederei zu Reederei und von Reise zu Reise.
Auch Ihr Chauffeur und Reiseleiter freuen sich über eine Geste der Anerkennung für die geleisteten Dienste. Selbstverständlich ist es jedem Gast freigestellt, ein Trinkgeld als Anerkennung für gute Leistung zu überreichen.

Wir empfehlen Ihnen tagsüber bequeme, sportliche Kleidung. Sie sollen sich in Ihren Ferien in erster Linie wohl fühlen. Wir bitten Sie jedoch, die öffentlichen Räume und das Restaurant nicht in Badekleidung zu betreten.

Auf Flussschiffen gibt es abends keinen verbindlichen Dresscode, aber im Tagesprogramm finden Sie Kleiderempfehlungen. Am Abend empfehlen wir im Restaurant sportlich elegante Kleidung (informell: sportlich-elegant). Auf jeder Flussreise gibt es festliche Abendveranstaltungen (Willkommens-, Abschiedsdinner), bei denen um festliche Kleidung (formell: festlich-elegant) gebeten wird (Herren mit Jacket, mit oder ohne Krawatte).

Die Anzahl der zwanglosen, formloseren und festlichen Abende auf einer Kreuzfahrt ist abhängig von der Dauer der Reise. Als Abendkleidung empfehlen wir:

  • zwanglose Abende: Eine legere Kombination aus Hemd/Poloshirt und Hose für den Herrn, für die Dame ein Ensemble aus Hose und Top oder Rock und Bluse.
  • informelle Abende: Damen sollten ein Kleid oder einen Hosenanzug tragen, Herren ein Sportjacket oder Blazer.
  • festliche Abende: Cocktail- oder Abendkleid für die Dame, Anzug und Krawatte oder Smoking für den Herren. An Bord gibt es meist eine gute Wäscherei.

Bei Flussschiffen gilt ein generelles Rauchverbot für den gesamten Innenbereich. Rauchen ist auf dem Sonnendeck und den Aussengalerien gestattet.
Bei Hochseeschiffen gibt es in den Salons und Bars meist ausgewiesene Raucherzonen. In den Kabinen, Restaurants, Gängen, Aufzügen, etc. herrscht generelles Rauchverbot.


Allgemeine Fragen

Melden Sie sich bei uns. Wir fragen auf den Schiffen sowie bei den Bussen nach, ob etwas gefunden worden ist. Sie können den Fundgegenstand bei uns abholen oder wir senden Ihnen diese kostenlos auf dem Postweg zu.

Der Königsklasse-Luxusbus weist bei gleicher Fahrzeuglänge lediglich 30 - 36 Sitzplätze auf. Pro Reihe ist eine Dreierbestuhlung anstelle einer Viererbestuhlung vorhanden, d.h. es sind nur 3 statt 4 Sitze pro Reihe vorhanden. Ihr Vorteil: mehr Platz, mehr Beinfreiheit und kleinere Gruppen. Komfortklasse-Fernreisebusse sind normal bestuhlt (48 Plätze in vier Reihen).

Seit März 2006 besteht die Gurtenpflicht. In allen unseren modernen Reisecars sind Gurten fix eingebaut.

Reisegutscheine können telefonisch, persönlich oder online unter der Rubrik «Gutscheine schenken" bezogen werden.

Neben der Reduktion für Ihre gebuchte Reise erhalten Sie spezielle Angebote. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Website unter der Rubrik "Excellence Reiseclub".

Weiterempfehlen: