Es sind im Moment keine Elemente in diesem Reise SuperBlock erfasst.

Saar, Neckar und Moselle auf andere Art erleben

Die Moselle und die kleine Saar. Die Reise beginnt in Lothringen. Der schöne Oberlauf der Mosel (frz.: Moselle) ist schmal. Hier kreuzen nur wenige Schiffe. Hinter Nancy, Metz und dem luxemburgischen Remich gleitet das Schiff zur deutschen Mosel. An den Hängen gedeihen grosse Rieslinge. Bei Mettlach passiert das Schiff die malerische Saarschleife. Wie keine andere deutsche Region lebt man hier im Saarland französisches Savoir Vivre.

Der Neckar ist eine schlafende Schönheit. In engen Schleifen zieht er vorbei an sanften Hügeln und steilem Fels. An diesen Wasserstrassen wird die Vergangenheit aus vorrömischer Zeit sichtbar. Heidelberg ist nicht nur wunderschön. Die Stadt besitzt eine altehrwürdige Universität, eine gotische Kirche, eine Altstadt wie aus dem Bilderbuch. Als wäre das nicht schon genug, thront über alldem – in roten Sandsteinruinen – das Renaissance-Schloss.

© Hans-Georg Merkel

 

Das will ich erleben

Kaltes Eisen – Ingenieurskunst in Völklingen

Einst «Brennpunkt» der Eisen- und Stahlindustrie, heute ein Zeugnis bedeutender Ingenieurskunst und Industriekultur des frühen 20. Jahrhunderts. In der saarländischen Stadt Völklingen führen wir Sie tief in die dunklen Gänge, zeigen Ihnen gigantische  Maschinen, die Hochöfen im frei begehbaren Hüttenpark oder den einzigartigen Schräge-Aufzug.

Authentisch und einzigartig. Die Völklinger Hütte ist das weltweit einzige authentisch erhaltene Eisenwerk, gegründet 1873, stillgelegt 1986. Auch wenn das Eisen erkaltet ist: Dieses Weltkulturerbe ist heute ein wichtiger Ankerpunkt der europäischen Industriekultur.

Völklingen
• Bergwerkbesichtigung, 1.5 Std.
• im Reisearrangement


© Tobias Schwerdt

 

Das will ich erleben

Gottfried & Niklaus – Schweizer in Heidelberg

Was in der Schweiz nur wenige wissen, lernt in Heidelberg jedes Kind in der Schule. Zwei berühmte Schweizer lebten in der schönen Neckarstadt. Niklaus Riggenbach, der Ingenieur und Erfinder der Zahnradbahn sorgte mit seinen Bauplänen 1873 dafür, dass die Heidelberger nicht mehr auf Eseln hinauf auf ihr Schloss reiten mussten. Und Gottfried Keller studierte ab 1848 Geschichte, Rechtswissenschaften und Literatur an der Universität Heidelberg.

Sie entdecken die Schweizer Spuren in der Altstadt und kehren ein im alten Café Knösel in der Haspelgasse, um das süsse Wahrzeichen der Stadt zu kosten: den Studentenkuss.

Heidelberg
• Stadführung, 4 Std.
• im Ausflugspaket


 

Das will ich erleben

Nancy & Metz – Lothringens Schmuckstücke

Bienvenue an der jungen Mosel, die hier in Lothringen natürlich Moselle heisst. Jung? Die Region ist 3000 Jahre alt. Römer und Karolinger hinterliessen imposante Zeugnisse. Es ist wie überall an der Mosel. Es wird mit Hingabe gekocht und geschlemmt – und nirgendwo mundet die Quiche Lorraine besser als hier.

Nancy. Im 16. Jahrhundert wurde die Stadt in ganz Europa für ihren Städtebau verehrt. Freunde des Jugendstils pilgern bis heute hierher und verlieben sich in das Quartier rund um den Place Stanislas. Auf einem Rundgang dürfen Sie all das selbst erleben und kehren zu einem kleinen Apéro ein – in die schönsten Brasserie von Nancy.

Metz. Stolzes Wahrzeichen ist die Kathedrale Saint-Etienne –
eines der schönsten und grössten gotischen Gebäude Europas.
Das Pariser Centre Pompidou hat in Metz eine kleine Schwester.
Begleiten Sie uns in dieses beeindruckende Zentrum für moderne
und zeitgenössische Kunst.

Nancy
• Stadtführung, Bistrot-Besuch, 3 Std
• im Reisearrangement 

Metz
• Centre Pompidou, 3 Std.
• im Ausflugspaket


© hak design studio

 

Das will ich erleben

Der Turmbau zu Rottweil

246 Meter schraubt sich dieser Gigant in den Himmel. Im Aufzugstestturm bei Rottweil arbeiten Ingenieure an der Zukunft der vertikalen Personenbeförderung – von Magnetschwebetechnik bis zum gleichzeitigen Betrieb mehrerer Kabinen. Oben
auf der Plattform fällt ein 360-Grad-Panoramablick auf das Neckartal, den Schwarzwald und bis in die Schweizer Alpen.

Mit Fachleuten aus der vertikalen Zukunft fahren Sie hinauf zur höchsten Aussichtsplattform Deutschlands, erfahren Sie technische Details und spannende Geschichten vom Turmbau. Wie eine Miniaturwelt wirkt die Rottweiler Altstadt von hier oben. Das historische Städtchen können Sie im Anschluss auch ganz aus der Nähe betrachten.

Rottweil
• Turmauffahrt, individueller Altstadtrundgang, 3 Std.
• im ReisearrangemenT inklusive


 

Das will ich erleben

Durch den Wunderwald an der Saarschleife

Die Excellence Pearl ankert in der idyllischen Flusslandschaft der Saar. Über dem Naturwunder Saarschleife thront ein sorgfältig konstruierter Baumwipfelpfad – gemacht fürs Erkunden der umliegenden Natur. Der Pfad ist 1,3 Kilometer lang und er bietet vor allem eines: grandiose Ausblicke auf die umliegenden Landschaften.

Von den Wurzeln zu den Wipfeln. Der Naturführer der Tour gibt interessante Einblicke in die einmaligen Mischwälder und deren Lebensformen. Der Baumwipfelpfad windet sich ohne Treppen und Hindernisse durch Buchen, Eichen und Douglasien Richtung Saarschleife. Intakte Natur zum Durchschnaufen!

Saarschleife
• Führung auf dem Baumwipfelpfad, 4 Std.
• im Ausflugspaket 


Teilen auf