Das «Best of Excellence Gourmetfestival» unserer Gäste

Es wurde wieder gross angerichtet auf der Excellence Queen und der Excellence Princess. Zwar bescherten die Niedrigpegel des Rheins dem Festival einen späten Start. Doch mit dem November kam das Wasser zurück und mit ihm die grossen Meister der Haute Cuisine. Und was schmeckte unseren Gästen am allerbesten im grossen Gala-Menü?

Sebastian Zier & Moses Ceylan

#


Andrea Rast aus Zürich mit Sebastian Zier & Moses Ceylan aus dem St. Galler Einstein Gourmet. Das Power-Duo ist Aufsteiger des Jahres 2019.

Mein Best Of Gourmetfestival:

«Der Orkney-Lachs war sicher der beste Lachs, den ich je gegessen habe – eine faszinierende Komposition mit Algensalat, Miso-Hollandaise und Winterrettich.»

Dario Cadonau

#

Doris Piller aus Schmitten FR mit ihren Töchtern Barbara und Ursula waren in der Schiffsküche herzlich willkommen, um dem Unterengadiner Spitzenkoch Dario Cadonau vom In Lain Hotel gleich persönlich ein grosses Kompliment für sein grandioses Menü zu überbringen.

Unser Best Of Gourmetfestival:

Als Lieblingsgang kürten die drei Frauen Gänseleberstein, Gänselebercreme,

Mattias Roock

#

Der Twerenbold-Musikreisenmacher Heinz Weber aus Baden AG mit Mattias Roock vom Castello del Sole, Ascona. Gault Millau kürte ihn zum Aufsteiger des Jahres im Tessin.

Mein Best Of Gourmetfestival:

«Das war Naturküche der allerbesten Art! Die Kreation Tessiner Perlhuhn – Ei – Herbsttrüffel - Albula Bergkartoffel – Kohlrabi ragte für mich heraus.»


Dominique Gauthier


#

Alina Bigliotti und Christoph Bühler aus Baar ZG mit Dominique Gauthier vom Genfer Le Chat-Botté, Hotel Beau-Rivage.

Unser Best Of Gourmetfestival:

«Ein fantastisches Menü! Besonders überraschend und köstlich war für uns das knusprig angebratene Ei mit Steinpilz.»

Daniel Homann & Matthias Eppler

#

Kathrin Schneider und Paul Müller aus Hombrechtikon ZH mit dem kulinarischen Zauberteam Homann & Eppler aus dem Hotel Restaurant Homann’s, Samnaun.

Unser Best Of Gourmetfestival:

«Es war ein wunderschöner Anlass mit Menschen aller Generationen. Unser Menü-Highlight: Der Rehbock mit Selleriemousse und geschmorter Quitte.»

Heiko Nieder


#

Margrit Bornhauser aus Arlesheim BL überraschte ihren Mann Jürg zum Geburtstag mit der Gourmetreise mit Heiko Nieder, dem Koch des Jahres 2019. Dem Küchenchef aus dem Zürcher Dolder Grand brachte sie selbstgemachte schwarze Baumnüsse inklusive Geheimrezept mit.

Unser Best Of Gourmetfestival:

Margrit: «Das Rind mit Rande, Kokosnuss, Curry und Dill.»
Jürg: «Die perfekte Kreation von butterzartem Saibling mit Raps und Kamille.»


Dirk Hoberg

#

Roland Weber und Silvia Koffel aus Felben-Wellhausen TG mit Dirk Hoberg vom Restaurant Ophelia im Bodenseebijou Hotel Riva, Konstanz.

Unser Best Of Gourmetfestival:

Silvia: «Das ganze Menü war ein Gedicht! Wenn ich etwas hervorheben muss, dann die Gänseleber mit Feige und Gemüse.» Roland: «Oder den Lachs mit Oliven und Pinienkernen. Auf jeden Fall haben wir einen guten Grund, um nach Konstanz zu reisen!»

Tim Raue

#

Chillen an Tag 1 nach dem grossen Gourmetabend: Mittelthurgau-Chef Stephan Frei und Tim Raue in der Schiffslounge. Der Berliner Kochstar begeisterte auch als sympathisch-bodenständiger Entertainer. Raue erhielt kürzlich 19.5 Punkte von Gault Millau.

Mein Best Of Gourmetfestival:

«Die Wasabi-Garnele mit Mango an einer Nuc Mam-Sauce war Extraklasse – so wie das ganze Menü. Eine Küche, die nachhallt und Akzente setzt!»

Vreni Giger & Ronny Zipfel

#

Ronny Zipfel und Vreni Giger vom Rigiblick Zürich mit Alex Stähli aus Nussbaumen TG, der in schottischer Tracht zum Festival kam.

Mein Best Of Gourmetfestival:

«Mein Favorit des Abends war die fantastisch zarte Lachsforelle vom Brüggli mit Kopfsalat und Wintertrüffel.»


Irma Dütsch

#

Marion Ben Belkhir und Thomas Keusen aus Bern mit der Grande Dame de la Haute Cuisine Irma Dütsch.

Unser Best Of Gourmetfestival:

Thomas: «Ich sagte bei jedem Gang: das war das Beste, das kann man nicht mehr toppen. Und jedes Mal wurde es noch besser. Die Krone des Menüs? Der rosa Lammrücken mit Kohl und Vully-Polenta – das kann man nicht besser machen!» Marion: «Das Kalbstatar mit Randen, Apfel, Quinoa war eine Geschmacksexplosion. Die Dorade mit Tonkabohnen und Küchenkräutersalat hatte eine faszinierende Schärfe. Was hier an Bord von allen geleistet wird – das ist grossartig!»

Pierre André Ayer

#

Emilio und Marie-Laure Forlin auf Corjolans FR mit Pierre André Ayer alias «Pierrot» vom Restaurant Le Pérolles in Fribourg auf der Excellence Queen.

Unser Best Of Gourmetfestival:

«Pierrot ist authentisch, warmherzig, einfach sympathisch! Er zaubert erstklassige Kunstwerke auf den Teller – und wir haben das Privileg, diese Kunst zu geniessen!»

Bernard & Guy Ravet

#

Stephan und Ramona Urech aus Hunzenschwil AG mit Guy und Bernard Ravel aus der L’Ermitage des Ravet in Vufflens-le-Château.

Unser Best Of Gourmetfestival:

«Dieses Menü war ein Traum, ein wahres Gedicht – für uns eine glatte 10! Der Höhepunkt: Gegrillter Taucher aus Norwegen, Jakobsmuscheln von Hand gefischt, Seeigel Marinière.»


Christian Kuchler

#

Christian Kuchler, Sternechef aus dem Wigoltinger «Schäfli» mit Sandra Frigo-Charles aus Islikon TG.

Mein Best Of Gourmetfestival:

«Ganz klar der Hauptgang – das Angus-Rindsfilet mit Steinpilzen und der Sauce Choron. Fantastisch war auch der «Prolog» in der Lounge: Ratatouille, Parmesan. Davon hätte ich das Tablett leeressen können!»

Roger Kalberer

#

Roger Kalberer aus dem Melser «Schlüssel» begeisterte Colette und Erich Walzer aus Niederhasli ZH. Die beiden haben schon viele Reisen mit Excellence unternommen und reisten diesmal mit ihren Nachbarn ans Gourmetfestival. Erich Walzer ist selbst gelernter Koch.

Unser Best Of Gourmetfestival:

«Die Froschschenkeli aus Vallorbe waren die besten, die wir seit 20 Jahren gegessen haben. Fantastisch auch die geschmorte Kalbsbacke an Rotweinsauce – unglaublich leicht zubereitet mit einem sensationell gelungenen Kartoffelschaum.»

Uwe Seegert

#

Uwe Seegert, Chef im Tschuggen Grand Hotel, Arosa begeisterte Tamara Zabel aus Bubikon ZH mit seinem Menü.

Mein Best Of Gourmetfestival:

«Ich kann nur sagen: Das war ein kulinarischer Höhenflug ohne Zwischenlandung! Herausragend: Die Maroni-Tortellini an Trüffelsauce, Wirz und Bündner Rohschinken und das Schokoladen-Dessert mit Zwetschge und Avocado.»


Sergio Andreatta & Andrea Cingari

#

Philipp und Susanna Müller aus Uster ZH waren bei Chefkoch Andrea Cingari (2. v. l.) und Gastgeber Sergio Andreatta (r.) aus dem Ristorante Da Enzo, Ponte Brolla zu Gast auf der Excellence Queen.

Unser Best Of Gourmetfestival:

Susanne: «Die piemontesischen Ravioletti waren mein Favorit.»
Philipp: «Ich votiere für die Guancetta – mit Merlot glasiertes Bündner Kalbfleisch mit Trüffel und Karotte.»

André Jaeger


#

Geburtstagskind Ilaria Maria Beringer aus Küssnacht SZ und ihre Studienfreundin Ursula Wittlin aus Regensdorf ZH liessen sich von André Jaeger kulinarisch verwöhnen.

Unser Best Of Gourmetfestival:

Ilaria: «Ich war schon letztes Jahr am Gourmetfestival mit André Jaeger und werde wohl nächstes Jahr wieder dabei sein. Diesmal war das soufflierte Seezungenfilet mit Scampi, gesäuerten Radieschen mit Sesam und Steinpilz-Risotto mein Favorit.»
Ursula: «Mein Highlight war das US-Prime-Entrecôte an Sauce Bordelaise mit Ofenkartoffel, Rindermark, Kräutern.»

Rico Zandonella


#

Simon und Marianna Gauch aus Dietikon ZH begeisterten sich für das Menü von Sternekoch Rico Zandonella vom Rico’s, Küsnacht. Durch den Abend führte Christa Rigozzi (l.).

Unser Best Of Gourmetfestival:

«Wir sind begeistert von der hervorragenden Organisation dieser kulinarischen Veranstaltung. Aus dem fantastischen Menü von Rico ragte das Rindsfilet mit Maisstruktur, Feigenchutney und Périgordtrüffel-Jus heraus.»


Harald Wohlfahrt & Wolfgang Kuchler

#

Die beiden Grossmeister Harald Wohlfahrt (r.) und Wolfgang Kuchler verzauberten die Conférencière des Abends Monika Schärer mit ihrem Four-Hands-Dinner.

Mein Best Of Gourmetfestival:

«Von diesen kulinarischen Eindrücken werde ich noch lange zehren! Ganz besonders von Harald Wohlfahrts roter Eismeerforelle auf gepickeltem Kürbis-Gemüse!»

James Baron


#

Der begeisterte Hobbykoch Constantin Katsoulis und Trudy Gerber aus Dübendorf ZH mit dem englischen Chefkoch aus dem Arlberger Tannenhof, St. Anton.

Unser Best Of Gourmetfestival:

Constantin: «Alle Gerichte waren von höchster Qualität. Am meisten gemundet hat mir der Zander mit Schwarzwurzel, Quitte und brauner Butter.»
Trudy: «Das Tannenhof-Brioche mit geschlagener Butter und die Scones waren einmalig.»

Ivo Adam & Florian Neubauer


#

Pierre Barhoumi (2. v. l.) und Marcel Burkhardt aus Murten FR begeisterten sich schon für das Menü von Tim Raue, verbrachten dann zwei Tage in Strassburg und reisten anschliessend auf der Festivalsreise mit Ivo Adam (l.) und Florian Neubauer (r.) auf der Excellence Princess nach Basel zurück.

Unser Best Of Gourmetfestival:

Marcel: «Das Schwein mit Kartoffel, Bohnen und Birne.»
Pierre: «Das Dessert! Kokosnuss, Caneleé, Erdnuss, Armagnac.»


Alles zum aktuellen Excellence Gourmetfestival

Weiterempfehlen: