Botanisch versiert: Kevin Nobs

Wo Pflanzen wachsen und gedeihen, ist sein Zuhause. Schon früh erkundete der 28-Jährige die Natur im heimischen Emmental. Den «Heilpflanzen an der Emme» widmete er auch seine prämierte Maturaarbeit und sein erstes Buch, das er 2020 als Student veröffentlichte. Seinen drei Studienfächern Pharmazie, Biologie und Germanistik widmet er sich noch heute: Er lehrt am Kräuterseminar des Kanton Bern, leitet das Labor der Apotheke Ryser in Burgdorf und organisiert botanische Reisen in Nah und Fern. 2017 gründete er mit Freunden und Gleichgesinnten das Unternehmen «Skepping» (Afrikaans für Kreation und Schöpfung). Ihr gemeinsames Ziel ist es, in Vorträgen, Kursen und Exkursionen das Umweltbewusstsein der Menschen zu schärfen. «Denn aus der Natur schöpfen wir Gesundheit, Wohlbefinden und Kreativität». weiss Kevin Nobs. 


Die passenden Reisen dazu

  • Palastgarten Trier

    Excellence Queen: Gartenwelten an drei Flüssen

    11.08. – 17.08.2021

    Im Spätsommer die ganze Vielfalt der Gartenkultur an Mosel, Rhein und Main erleben

  • Jardin Erik Borja

    Excellence Rhône: Garten-Flussreise Rhône

    26.06. – 03.07.2021

    Unberührte Naturparadiese, moderne Gartenkunst, romantische Oasen in Südfrankreich.

Weiterempfehlen: