Es sind im Moment keine Elemente in diesem Reise SuperBlock erfasst.

Beemster – Land, wo Wasser war

Was machen Niederländer, wenn sie Ackerland brauchen? Sie schaffen sich neues - und zwar aus Wasser. Vor 400 Jahren begann man am Beemster-Binnensee mit solch einem Wunderwerk. Erst schüttete man Deiche auf, dann baute man 43 Windmühlen und legte mit ihnen den See trocken. Das Resultat: Fruchtbares Ackerland - und das 3,5 Meter unter dem Meeresspiegel! Die Polderlandschaft aus grünen Rechtecken und blauen Kanälen ist seit 1999 UNESCO-Weltkulturerbe.

Das «Weltwassererbe» der Niederlande. Auf einer Tour zur Droogmakerij de Beemster und de Schermer erleben Sie, warum in den Niederlanden die besten Wasserbauingenieure der Welt zu Hause sind: Um im ewigen Kampf gegen das Wasser Land zu gewinnen.

Nordholland
• Rundfahrt, Dauer ½ Tag
• Im Arrangementspreis

Es sind im Moment keine Elemente in diesem Reise SuperBlock erfasst.

Alle mittendrin-Erlebnisse der Niederlande, Belgien und Friesland

Teilen auf