Reise gemerkt
Flussreise durch 3 Länder

Wander-Flussreise Donau

  • Budaer Berge und Ruine Visegrád mit Blick auf das Donauknie
  • Nationalpark Donau-Auen
  • 3 lebhafte Hauptstädte

Entlang dieser Donau-Route gibt es drei Hauptstädte zu entdecken: Wien, Budapest und Bratislava. Neben den lebhaften Metropolen lädt die abwechslungsreiche Landschaft zu Wanderungen in erholsamer Natur ein. Für die Entspannung nach den entdeckungsreichen Ausflügen sorgt die klassisch-maritime Atmosphäre der Excellence Princess.

Teilnehmerzahl min. 20 Pers. / max. 30 Pers.

Anforderungsprofil:

8 Tage ab CHF 1'855.–
  • Wandern & Schiff

Abreisedaten:

22.05. – 29.05.21Sa - SaCHF 1'855.–
28.08. – 04.09.21Sa - SaCHF 1'855.–
11.09. – 18.09.21Sa - SaCHF 1'855.–
Buchungscode: wadona1
Veranstalter dieser Reise: Imbach Reisen AG, 6000 Luzern
1. Tag: Schweiz–Passau
Anreise im modernen Komfort-Reisebus nach Passau. Einschiffung auf die Excellence Princess.
2. Tag: Ruine Aggstein
Wanderung zur Burgruine Aggstein und herrliche Aussicht auf die Wachau. Auf einem alten Saumpfad (Jakobsweg) geht es wieder hinunter zur Donau, wo der Bus wartet. Der Nachmittag wird gemütlich auf dem Schiff verbracht, welches am Abend in Wien ankommen wird. Wanderzeit ca. 2 h.
3. Tag: Wien & Kahlenberg
Stadtrundfahrt durch Wien. Anschliessend Spaziergang durch die Parkanlagen von Schloss Schönbrunn. Nach dem Mittagessen Fahrt durch Grienzing auf den Kahlenberg und Wanderung durch die Weinberge Wiens bis Nussdorf mit herrlichen Ausblicken auf Wien. Wanderzeit total ca. 2½ h.
4. Tag: Budapest
Ankunft in Budapest. Stadtrundfahrt durch Ungarns Hauptstadt. Auf der Burg herrlicher Ausblick auf die Donaumetropole. Wer möchte, kann am nachmittäglichen Rundgang auf der Margareteninsel teilnehmen oder als Alternative Budapest auf eigene Faust erkunden. Wanderzeit ca. 1½ h.
5. Tag: Visegrád
Fahrt in die Budaerberge für eine längere Wanderung, die mit der Besichtigung der Ruine bei Visegrád abgeschlossen wird, von wo man einen herrlichen Blick auf die Donau bzw. das Donauknie hat. Auf dem Rückweg zur Excellence Princess Besuch der eindrücklichen Basilika von Esztergom. Wanderzeit total ca. 3½ h.
6. Tag: Donau-Auen
Die dritte Landeshauptstadt auf dieser Reise ist die von der Slowakei: Bratislava. Führung durch die Stadt am Dreiländereck von der Slowakei, Österreich und Ungarn. Während der Rundwanderung bei Eckertsau am Nachmittag Bestaunen der Natur im Nationalpark Donau-Auen. Wanderzeit ca. 3 h.
7. Tag: Dürnstein
Am Vormittag Wanderung durch die Weinberge bei Dürnstein mit Möglichkeit des Besuchs der berühmten Ruine, auf der der englische König Richard Löwenherz gefangen gehalten wurde. Wanderzeit ca. 2½ h.
8. Tag: Passau–Schweiz
Wieder zurück in Passau Verabschiedung von der Donau und nach der Ausschiffung Rückfahrt in die Schweiz.

Programmänderungen vorbehalten!

Excellence Princess ****+

Mit der Excellence Princess unterwegs in der Wachau

Die Excellence Princess – das fünfte Schiff der Excellence-Flotte.
Mit einer Länge von 135 Metern ist sie grösser als ihre vier Excellence-Schwesternschiffe. Im Mai 2014 wurde die Excellence Princess in Basel getauft und machte sich anschliessend auf den Weg in ihr neues Fahrgebiet – die Donau. Beim Bau des neuen Luxus-Flussschiffes wurden edelste Materialien und neueste Schiffsbautechnik verwendet. An Bord der Excellence Princess wird Ihre Flussreise zu einem exquisiten und unvergesslichen Reiseerlebnis.

Die Excellence Princess bietet Platz für 186 Reisegäste und den für Excellence bekannten Standard an Grossräumigkeit und Luxus. Als besondere Annehmlichkeit bietet die Princess am Heck ein Excellence Steakhouse. Eine weitere Besonderheit: die glasüberdachte Skylounge im Salon und einen weiteren, mit Glas geschützten Aussenbereich. Für die Innenarchitektur und das Dekor zeichnet Nazly Twerenbold verantwortlich. Ihre Expertise für ein stilvoll-exklusives und doch behagliches Ambiente an Bord stellte sie schon auf der Excellence Queen und der Excellence Coral unter Beweis.

Flussgenuss à la Excellence – auf der Excellence Princess.

Kabinenausstattung
Die Domizile der Excellence Princess erfüllen höchste Ansprüche für eine exklusive Flussreise. Alle Kabinen befinden sich aussen, sind erstklassig-exquisit ausgestattet und aus edlen Materialien gefertigt. Eine Schiffsmotorentechnik neuester Generation beschert Ihnen aussergewöhnlich ruhige Tage und Nächte in Ihrer Kabine. Ausstattung: Dusche/WC, Sat.-TV (Flachbildschirm), Minibar, Safe, Föhn, Haustelefon, individuell regulierbare Klimaanlage, Heizung und Stromanschluss (220 V). 81 Komfortkabinen – auf dem Mittel/Oberdeck 16 m2 gross und mit frz. Balkon (raumhohe Fensterfront); auf dem Hauptdeck 13 m2 gross, mit Fenster. 12 Junior Suiten – 20m2 gross, mit frz. Balkon. Sie verfügen zusätzlich über Internetanschluss (gegen Gebühr), DVD-Spieler, Bademäntel.

Bordausstattung
Viel Licht, viel Raum – Luxus und alle Annehmlichkeiten à la Excellence. Auf dem grössten Schiff der Excellence-Flotte dürfen Sie sich auf jenen Komfort freuen, die eine Flussreise zum erstklassigen Erlebnis machen. Grosszügiges Entree mit Lobby und Rezeption. Zwei Restaurants: Das stilvoll-elegante Panorama-Restaurant und das Excellence Steakhouse am Schiffsheck. In der glasüberdachten Sky Lounge mit Bar geniessen Sie einen freien Blick auf die vorbeiziehenden Flusslandschaften.Das grossflächige Sonnendeck ist ausgestattet mit einem Golfputting-Green, kleinem Fitnessbereich, geheiztem Whirlpool, Liegestühlen, Sitzgruppen und Schattenplätzen. Eine Aussichtsterrasse befindet sich am Bug. Für Ihr Wohlbefinden sorgt ein kleiner Wellnessbereich mit Sauna.

Kulinarisches und Mahlzeiten
Freuen Sie sich am Morgen auf ein ausgesuchtes, vielfältiges, kaltes und warmes Frühstücksbuffet im Excellence-Restaurant. Mittags und abends wählen Sie Ihre Vorspeisen und Salate vom Buffet, bevor Chefkoch und Excellence-Servicecrew Sie mit einem mehrgängigen Menü verwöhnen. Täglich folgt ein ausgesuchtes Buffet mit internationalen Käsespezialitäten. Die Princess bietet Ihnen eine kulinarische Variante – im Excellence Steakhouse geniessen Sie feine Grillspezialitäten in stilvoll-entspannter Ambiance. Zu den Hauptmahlzeiten bieten wir Ihnen eine ausgesuchte Karte mit internationalen Weinen an.
Der Kapitän begrüsst Sie als seine Gäste zum Willkommens-Cocktail und am Kapitänsabend.

Unterhaltung
In der Sky-Lounge servieren wir Ihnen bei musikalischer Unterhaltung einen mussevollen Nachmittagskaffee sowie am Abend Drinks und Cocktails aus aller Welt von der Bordbar.
Ausserdem laden wir Sie mit täglich wechselndem Programm zu Bordspielen, Quizabenden und Tanzmusik ein.

Deckplan

Klicken Sie für eine grössere Ansicht

Technische Daten

Baujahr 2013/2014
Kategorie 4****+
Länge 135 m
Breite 11,40 m
Tiefgang 1,55 m
Passagiere 186
Besatzung 46
Passagierdecks 4 inkl. Sonnendeck
Bordwährung Euro, EC (Maestro), Kreditkarten (VISA, Eurocard/Mastercard)
Stromspannung 220 V
Flagge Schweiz
Reederei Swiss Excellence Rivercruises Basel
Extras Whirlpool auf dem Sonnendeck 2–3 Fitnessgeräte Lift von Mittel- zu Oberdeck Treppenlift von Ober- zu Sonnendeck
Kabinengrössen Junior-Suiten 20 m² mit frz. Balkon (301 + 302 bedingt rollstuhlgängig) Mittel- und Oberdeck 16 m² mit frz. Balkon Hauptdeck 13 m² (Fenster nicht zu öffnen)
Kabinen

Excellence Princess ****+

Lobby

Excellence Princess ****+

Panorama-<br>Restaurant

Excellence Princess ****+

Excellence Grill

Excellence Princess ****+

Skylounge  /  Bar

Excellence Princess ****+

Wellness

Excellence Princess ****+

Sonnendeck

Excellence Princess ****+

Kabinen

Excellence Princess ****+

Lobby

Excellence Princess ****+

Panorama-<br>Restaurant

Excellence Princess ****+

Excellence Grill

Excellence Princess ****+

Skylounge  /  Bar

Excellence Princess ****+

Wellness

Excellence Princess ****+

Sonnendeck

Excellence Princess ****+

360° Virtuelle Tour

Komfortklasse-Fernreisebusse

Unsere Busse in der Komfortklasse sind technisch gleichwertig ausgestattet wie die Königsklasse-Luxusbusse, verfügen jedoch über mehr Plätze durch 4er-Bestuhlung mit einem erstklassigen Sitzabstand von 84 cm. Die Busse dieser Klasse bieten Platz für Gruppen bis zu 48 Personen. Sie werden eingesetzt auf Kurzreisen, als Begleitfahrzeuge bei Flusskreuzfahrten sowie bei Wander- und Veloreisen.

Komfortklasse-Fernreisebusse

Unsere Leistungen

  • Fahrt mit Komfort-Reisebus
  • Schifffahrt in der gebuchten Kabine
  • Vollpension an Bord
  • Willkommenscocktail, Kapitänsdinner
  • Aufgeführte Wanderungen, Ausflüge, Besichtigungen & Eintritte
  • Corona-Versicherung
  • IMBACH Wander- & Reiseleitung

    Zuschläge

    • 2-Bett-Kabine Hauptdeck zur Alleinbenutzung CHF 200
    • 2-Bett-Kabine Mittel-/Oberdeck zur Alleinbenutzung CHF 895
    • Klimaneutral reisen CHF 30
    • Annullationskosten- und Assistance-Versicherung CHF 65

    Abfahrtsorte

    06:30 Burgdorf-Lyssach
    06:35 Basel, SBB
    06:50 Arlesheim, Reisebusterminal Basel, c/o Birseck Reisen
    07:00 Aarau, SBB
    08:00 Baden-Rütihof
    08:30 Zürich-Flughafen
    08:55 Winterthur-Wiesendangen, SBB
    09:15 Wil, Wilfeld

    Wanderungen

    Die Wanderungen bei dieser Flussreise führen über gut ausgebaute Wanderwege, die mit Wanderschuhen und -kondition gut machbar sind.

    Donau

    Die Donau ist mit einer mittleren Wasserführung von rund 6855 m³/s und einer Gesamtlänge von 2857 Kilometern nach der Wolga der zweitgrösste und zweitlängste Fluss in Europa. Der Strom entwässert weite Teile Mittel- und Südosteuropas. Er durchfliesst bzw. berührt dabei zehn Länder (Deutschland, Österreich, Slowakei, Ungarn, Kroatien, Serbien, Bulgarien, Rumänien, die Republik Moldau und die Ukraine) – so viele wie kein anderer Fluss auf der Erde.

    Klima und Reisezeit

    Das Klima entlang der Donau kann vor allem als gemässigt bezeichnet werden und ist für Europa eher typisch. Charakteristisch sind kalte Winter und recht warme Sommermonate. Der Fluss selbst hat nur geringen Einfluss auf die klimatischen Bedingungen. Die Niederschläge verteilen sich in Städten wie Wien, Passau oder auch Budapest einigermassen gleichmässig über das gesamte Jahr. Die höchste Regenwahrscheinlichkeit besteht in den Sommermonaten, wobei auch dann die Regenmenge recht gering bleibt. Zur besten Reisezeit zählen die Monate von Juni bis September. Klimatabelle: www.travelklima.de/donau-kreuzfahrten/

    Mahlzeiten / Kulinarisches

    Österreich:
    Die Kaiser, Erzherzöge und Generäle gehören der Vergangenheit an, nicht aber die österreichischen Spezialitäten: z.B. das Wiener Schnitzel sowie das Wiener Backhendl oder der Tafelspitz (Gericht aus gekochtem Rindfleisch, Gemüse und Bratkartoffeln). Marillenknödel (Aprikose) und Topfenknödel (süsse Quarkklösse) werden als warmes Dessert serviert. Man trinkt in Österreich hauptsächlich Weisswein, und zwar zu Fleisch und Fisch. Der Gumpoldskirchener als bekanntester österreichischer Wein ist relativ schwer und verdankt sein Bukett den südlichen Weinbergen.

    Slowakei:
    Bekannte Spezialitäten sind unter anderem das pikante Rindsgulasch nach Bratislaver Art und scharf gewürzte Fleischspiesse. Als Beilage gibt es Kartoffeln in verschiedener Zubereitung, z.B. als Knödel. Typisch ist auch geräucherter Käse, mit Schinken frittiert und mit Sauce Tartare serviert. Als Getränke empfehlen sich Bier (pivo) oder Wein (vino).

    Ungarn:
    Auf der ungarischen Speisekarte nehmen Suppen einen wichtigen Platz ein, z.B. die berühmte Gulaschsuppe aus Rindfleisch, Kartoffeln, Tomaten und Zwiebeln. Karpfen in Paprikasauce oder mit saurer Sahne gelten als bekannte Fisch-Spezialitäten. Zum Dessert gibt es diverse Strudel, z.B. mit Äpfeln, Mohn oder Sauerkirschen gefüllt. Neben dem Wein (bor) ist auch das ungarische Bier (sör) zu empfehlen. Nach dem Essen trinkt man in Ungarn gerne Kaffee und dazu manchmal ein Glas Obstbranntwein.

    Bei dieser Wander-Flussreise ist Vollpension an Bord eingeschlossen.

    Kleidung an Bord

    Wir empfehlen Ihnen tagsüber bequeme, sportliche Kleidung. Sie sollen sich in Ihren Ferien in erster Linie wohl fühlen. Wir bitten Sie jedoch, die öffentlichen Räume und das Restaurant nicht in Bade- und Sportbekleidung zu betreten. Es gibt keinen verbindlichen Dresscode, aber im Tagesprogramm finden Sie die Kleiderempfehlung. Am Abend empfehlen wir im Restaurant sportlich-elegante Kleidung. Auf jeder Flussfahrt gibt es einige festliche Abendveranstaltungen (Excellence-Gala Dinner, Abschiedsdinner), bei denen um festliche Kleidung gebeten wird (Herren mit Veston, mit oder ohne Krawatte).

    Ausrüstung

    Für die Ausflüge und Wanderungen empfehlen wir Ihnen sportliche Kleidung und bequeme Trekking- oder Wanderschuhe, entsprechend dem Wetter und den örtlichen Gegebenheiten. Wichtig sind auch Kopfbedeckung, Sonnenbrille und Regenschutz. Im Rucksack bewährt sich die Mitnahme einer Trinkflasche, Sonnenschutzmittel und etwas Zwischenverpflegung (z.B. Müsliriegel). Badesachen nicht vergessen!

    Währung

    Die Währung an Bord ist der Euro. Ihre Konsumation werden auf Ihre Kabine gebucht und können am Ende der Reise wahlweise in bar, mit EC Karte oder mit Kreditkarte beglichen werden. Folgende Kreditkarten werden akzeptiert: VISA, Mastercard.
    Landeswährung Österreich & Slowakei: EURO / Ungarn: Forint (HUF). Aktueller Umrechnungskurs: www1.oanda.com/lang/de/currency/converter/

    Hinweis

    Es besteht immer die Möglichkeit, eine Wanderung auszulassen und dafür an einem optional angebotenen Ausflug teilzunehmen (Buchung und Bezahlung direkt vor Ort). Auf dem Schiff werden auch Gäste sein, die nicht wandern.

    Schiffsbetreiber

    Reisebüro Mittelthurgau

    Schutz- und Hygieneprogramm Excellence Schiffe

    www.mittelthurgau.ch/covid19/sicher-unterwegs-mit-excellence

    Schutz- und Hygienekonzept Twerenbold Bus

    www.mittelthurgau.ch/covid19/unterwegs-unseren-reisebussen-aber-sicher

    Was Sie noch wissen sollten

    Informationen zu Anforderungsprofilen, Frühbuchungsrabatt, Versicherungen, Zahlungsmöglichkeiten etc. finden Sie unter:
    www.imbach.ch/wissenswertes

    Weiterempfehlen:

    Reisedetail drucken: