Kaysersberg
Reise gemerkt
Basel > Schönach > Strassburg > Speyer > Mainz > Frankfurt > Miltenberg > Würzburg

Excellence Queen: Gourmet-Flussreise Rhein & Main

Eine Frühlings-Genussreise von Basel in die Residenzstadt Würzburg – eine Begegnung mit gutem Wein, edlem Käse und den Köstlichkeiten eines grossen Kochs. Wir führen Sie zu den Bijous von Elass und Franken und besuchen Madame Clarisse auf ihrem Hof.

7 Tage ab CHF 1'595.–

Abreisedaten:

27.05. – 02.06.20 Mi - Di CHF 1'595.–
Buchungscode: eqbas51_ku

Tag 1 Schweiz > Basel
Busanreise in die Rheinstadt Basel. Um 15:30 Uhr legt die Excellence Queen ab.

Tag 2 Schönau > (Elsass) > Strassburg
Heute führt Sie der Ausflug ins Elsass*. Im idyllischen Kaysersberg unternehmen Sie einen Stadtrundgang. Mit seinen vielen Fachwerkhäusern, dem historischen Zentrum und seiner kaiserlichen Schlossruine, welche die Stadt überragt, besitzt Kaysersberg einen unglaublichen Charme. Nun ist es Zeit, auf dem Hof von Madame Clarisse, der «Spargelkönigin» vorbeizuschauen. Hier widmet sich eine Familie mit Hingabe dem Spargel-Anbau. Das Ergebnis dürfen Sie bei einem kleinen Spargel-Mittagessen kosten. Das Bijou-Städtchen Ribeauvillé erkunden Sie am Nachmittag auf eigene Faust. Das Städtchen liegt an der Weinstrasse zwischen Rebstöcken und Gebirge. Ein Ort, der sich ein historisches Erbe zu bewahren wusste. In Strassburg erwartet Sie die Excellence Queen, die ihre abendliche Route Richtung Speyer aufnimmt.

Tag 3 Speyer > Mainz
Ab Speyer Ausflug* in die Pfalz. Die Route führt durch die malerische Landschaft der Deutschen Weinstrasse, vorbei an Schlössern und schmucken Winzerorten. Sie sehen die Villa Ludwigshöhe, ein kleines Schloss und der ehemalige Sommersitz des Königs Ludwig I. von Bayern. Zurück in Speyer ragt gross und mächtig seit 1000 Jahren unweit des Rheinufers das Wahrzeichen der Stadt auf: der Kaiserdom. Auf einem Stadtrundgang lernen Sie das herzliche Speyer kennen. Nachmittags geruhsame Flussreise auf dem Rhein bis Mainz. Ihr Flussschiff bleibt über Nacht in Mainz.

Tag 4 Mainz > Frankfurt
Lebensfreude, Geselligkeit und – nicht zu vergessen – eine lange bewegte Geschichte prägen die charmante Stadt am Rhein. Mainz ist unter anderem für die Altstadt mit ihren Fachwerkhäusern und mittelalterlichen Marktplätzen bekannt. In der Stadtmitte befindet sich der im Renaissancestil gehaltene Marktbrunnen mit seinen roten Pfeilern. Unweit davon steht der romanische Mainzer Dom mit seinem tiefroten Sandstein und dem markanten achteckigen Turm. Lernen Sie die Vielfältigkeit von Mainz auf einem Stadtrundgang* kennen. Anschliessend besuchen Sie die historischen Kelleranlagen von Kupferberg und kosten den Sekt des Traditionshauses*. Geniessen Sie nachmittags die Uferlandschaften von Bord. Die Excellence Queen bleibt über Nacht in Frankfurt.

Tag 5 Frankfurt
Frankfurt am Main – dynamische und internationale Finanz- und Messestadt mit der imposantesten Skyline Deutschlands. Dieses Bild verbinden viele Besucher mit der Mainmetropole. Doch die Stadt im Herzen Deutschlands und Europas hat noch weitere Facetten und vielseitige Kontraste zu bieten. Unweit der Hochhäuser finden Sie gemütliche Ebbelwoi-Kneipen und inmitten der geschäftigen Innenstadt immer wieder historische Sehenswürdigkeiten. Frankfurt ist nicht nur stolz auf den berühmtesten Sohn der Stadt, Johann Wolfgang von Goethe. Hier stehen auch der Kaiserdom und die Paulskirche, die Wiege der deutschen Demokratie. Auf einer Stadtrundfahrt* blicken Sie vom Maintower über die ganze Region und erkunden die Höhepunkte der Stadt. Den Nachmittag verbringen Sie an Bord der Excellence Queen. Ihr Schiff setzt die Reise durch die fränkische Weinregion fort.

Tag 6 Miltenberg
Morgens Ankunft im kleinen Stadtjuwel Miltenberg. Weinbau, Schifffahrt, Fischerei, Holz- und Steinindustrie bildeten neben Handel und Handwerk die wichtigsten Wachstumsmotoren der Stadt. Die günstige Lage an der alten Handelsstrasse Nürnberg-Frankfurt bescherte Miltenberg schon früh wirtschaftliche Blütezeiten. Noch heute besitzt Miltenberg prächtige Fachwerkbauten wie beispielsweise am Alten Marktplatz. Sie unternehmen einen Ausflug* auf der Fränkischen Bocksbeutel Strasse – auch Fränkisches Elsass genannt – in den geschichtsträchtigen Spessart mit seinen Schlössern und Burgen sowie mittelalterlichen Städtchen. Hier kosten Sie den hochgeschätzten Frankenwein. Den Nachmittag verbringen Sie an Bord Ihres Hotelschiffes und können den herrlichen Ausblick auf die vorbeiziehenden Ufer geniessen.

Tag 7 Würzburg > Schweiz
Heute früh begrüsst Sie die altehrwürdige Residenzstadt Würzburg. Hier erwartet Sie eine einzigartige Atmosphäre aus Lebensfreude, Barock und Architektur. Die Residenz Würzburg wurde nach den Plänen Balthasar Neumanns mit der Meisterleistung des freitragenden Gewölbes im Treppenhaus erbaut sowie von Giovanni Battista Tiepolo mit dem glanzvollen grössten Deckenfresko der Welt ausgestaltet. Besichtigung der Residenz Würzburg*. Sie gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe und stellt eine einzigartige Synthese des europäischen Barock dar. Zudem zählt die Residenz zu einem der bedeutendsten Schlösser. Zum Abschluss der Reise erleben Sie einen der schönsten Weinkeller der Welt. Busrückreise in die Schweiz zu Ihrem Abreiseort.

* Ausflugspaket inklusive

Excellence Queen ****+

Unterwegs mit der Excellence Queen

Die maritime Lady
Ihr Interieur ist von moderner Eleganz – in maritimem Blau, Silber und schönen Hölzern, gepaart mit viel Raum und viel Licht, wo immer Sie sind. Dazu – eine vortreffliche Küche und aufmerksame Gastfreundschaft. Finden Sie Ruhe und Entspannung in gediegener Atmosphäre der Excellence Queen.

Kabinenausstattung
Alle 71 Kabinen liegen aussen und sind luxuriös eingerichtet. Sie gehören zu den grössten Kabinen auf europäischen Flussschiffen. Auf dem Ober- und Mitteldeck sind sie 16 m2 gross mit französischem Balkon, raumhoher Fensterfront und Schiebetür, auf dem Hauptdeck 13 m2 gross mit kleineren Fenstern. Die Betten lassen sich wahlweise als Doppel- oder Einzelbett stellen. Sämtliche Kabinen sind mit Dusche/WC, Sat.-TV (Flachbildschirm), Minibar, Safe, Föhn, Haustelefon, individuell regulierbarer Klimaanlage, Heizung und Stromanschluss 220 V ausgestattet. Mini-Suiten mit Sekt und Obst bei Einschiffung und Bademänteln. Das stilvolle Interieur Ihrer Kabine offeriert alle Vorzüge, die Sie nur in Luxushotels finden, und ermöglicht Ihnen zugleich die Reise zu faszinierenden Flusslandschaften und Städten. Die Grand-Suite ist bedingt rollstuhlgängig.

Bordausstattung
Schon beim Betreten werden Sie von der grosszügigen Lobby mit Rezeption begeistert sein. Stilvoll eingerichtete Panorama-Lounge mit Bar, komfortable Queen-Lounge mit Heckbar, Aussenterrasse und Restaurant. Grossflächiges Sonnendeck mit Golfputting-Green, Whirlpool, Liegestühlen, Sitzgruppen und Schattenplätzen, Aussichtsterrasse am Bug und Lift von Mittel- zu Oberdeck. Kleiner Fitnessraum mit 2–3 Fitnessgeräte. Internet-Desk (gegen Gebühr) in der Lobby.

Unterhaltung
In der Lounge geniessen Sie einen herrlichen Panoramablick auf die vorbeiziehenden Flusslandschaften. Hier wird bei musikalischer Unterhaltung der Nachmittagskaffee sowie der Drink an der Bar serviert. Bordspiele, Quizabende und Tanzmusik runden das Programm ab.

Kulinarisches und Mahlzeiten
Mit kulinarischen Gaumenfreuden werden Sie im eleganten Restaurant verwöhnt. Es erwartet Sie jeden Morgen ein köstliches kaltes und warmes Frühstücksbuffet. Mittags werden Vorspeisen und Salate als Buffet angeboten, das mehrgängige Menü wird Ihnen serviert. Abends verwöhnt Sie der Chefkoch wieder mit mehrgängigen Menüs. Die kulinarische Krönung ist das Kapitäns-Dinner.

Deckplan

Klicken Sie für eine grössere Ansicht

Technische Daten

Baujahr 2010/2011
Kategorie 4****+
Länge 110 m
Breite 11,40 m
Tiefgang 1,60 m
Passagiere 142
Besatzung 36
Passagierdecks 4 inkl. Sonnendeck
Bordwährung Euro, EC (Maestro), Kreditkarten (VISA, Eurocard/Mastercard)
Kabinengrössen Excellence Suite 30 m², frz. Balkon (bedingt rollstuhlgängig) Mini Suiten 17 m², frz. Balkon Mittel- und Oberdeck 16 m², frz. Balkon Mitteldeck hinten 15 m², frz. Balkon Hauptdeck 13 m² (Fenster nicht zu öffnen) Hauptdeck hinten 13 m² (Fenster nicht zu öffnen)
Lobby

Excellence Queen ****+

Restaurant

Excellence Queen ****+

Panorama-<br>Lounge/ Bar

Excellence Queen ****+

Queen-<br/>Lounge

Excellence Queen ****+

Wellness

Excellence Queen ****+

Sonnendeck

Excellence Queen ****+

Lobby

Excellence Queen ****+

Restaurant

Excellence Queen ****+

Panorama-<br>Lounge/ Bar

Excellence Queen ****+

Queen-<br/>Lounge

Excellence Queen ****+

Wellness

Excellence Queen ****+

Sonnendeck

Excellence Queen ****+

360° Virtuelle Tour

Komfortklasse-Fernreisebusse

Unsere Busse in der Komfortklasse sind technisch gleichwertig ausgestattet wie die Königsklasse-Luxusbusse, verfügen jedoch über mehr Plätze durch 4er-Bestuhlung mit einem erstklassigen Sitzabstand von 84 cm. Die Busse dieser Klasse bieten Platz für Gruppen bis zu 48 Personen. Sie werden eingesetzt auf Kurzreisen, als Begleitfahrzeuge bei Flusskreuzfahrten sowie bei Wander- und Veloreisen.

Komfortklasse-Fernreisebusse

Königsklasse-Luxusbusse

In kleinen Reisegruppen mehr Komfort geniessen – das ist der Slogan für Reisen im Königsklasse-Luxusbus. Wer sich die Reise im Bus zum Genuss macht, wählt die Königsklasse. Alle Gäste, welche mit diesem edlen Fahrzeug auf Reisen waren, möchten in Zukunft diesen aussergewöhnlichen Reisekomfort nicht mehr missen. Königsklasse-Luxusbusse mit 3er-Fauteuil-Bestuhlung und 90 cm Sitzabstand werden hauptsächlich auf längeren Reisen eingesetzt.

Königsklasse-Luxusbusse

Unsere Leistungen

  • Excellence Flussreise mit Vollpension an Bord
  • An-/Rückreise im Komfort–Reisebus
  • Mittelthurgau Fluss–Plus: Busbegleitung während der ganzen Reise
  • Willkommenscocktail, Kapitänsdinner
  • Gepäckservice am Hafen
  • 1x Gourmet-Menü zubereitet von André Jaeger
  • 1x Käse-Degustationsmenü von Maître Fromager Affineur Bernard Antony
  • Moderation von Rainer Maria Salzgeber
  • *Inklusiv-Leistungen des Ausflugpakets
  • Free WiFi an Bord
  • Mittelthurgau-Reiseleitung

Nicht inbegriffen

  • Persönliche Auslagen und Getränke
  • Kombinierte Annullationskosten- und Extrarückreiseversicherung
  • Auftragspauschale pro Person CHF 20.–
    (entfällt bei Buchung übers Internet)

Reduktionen

  • Kabine hinten CHF 100.–

Clubrabatt

Zuschläge

  • Alleinbenützung Kabine Hauptdeck
  • Alleinbenützung Kabine Mittel-/Oberdeck CHF 555.–
  • Königsklasse-Luxusbus CHF 185.–

Wählen Sie Ihren Abreiseort

11:40 Wil
12:00 Burgdorf
12:05 Winterthur-Wiesendangen SBB
12:30 Zürich-Flughafen
12:50 Aarau SBB
13:30 Baden-Rütihof
14:15 Pratteln, Aquabasilea
14:35 Basel SBB

André Jaeger – 1 Michelin-Stern, 19 Punkte Gault Millau

André Jaeger gilt als Pionier der europäisch-asiatischen Kochkultur. Als er Ende der 1970er Jahre von einem längeren Arbeitsaufenthalt aus Hongkong in die Schweiz zurückkehrt, beschreitet er einen neuen kulinarischen Weg. Beeindruckt vom Reichtum der ostasiatischen Küchen mit ihren betörenden Aromen und Düften vereint er als einer der ersten Köche Europas die hohe Kunst der europäischen Küche mit den Traditionen der chinesischen. Seine Gerichte sind ebenso schlicht wie raffiniert, nie aber gekünstelt. Die Schaffhauser Fischerzunft machte er zu einer der wichtigsten Gourmetadressen der Schweiz. Unglaubliche 20 Jahre hilt er 19 Gault-Millau Punkte und einen Michelin-Stern.
Einmal sagte André Jaeger in einem Interview: «Jede Zeit hat ihren Trend. Es stellt sich erst später heraus, was Bestand hat.» Sicher ist, dass seine Kreationen – viele davon sind in seinen Kochbüchern festgehalten – Bestand haben werden. Als geniale Verbindungen von europäischen und asiatischen Küchentraditionen.

Sein grosses Wissen und seine Inspiration bringt der Altmeister heute als Gastkoch – unter anderem auf den Excellence-Schiffen – und als Berater in Sachen feiner Küche ein.

Maître Fromager Affineur Bernard Antony – Im Dienste des guten Geschmacks

Seit 1979 wird unter den Gewölben des Reifekellers die Geschichte grossartiger Käse geschrieben. Wirklich aussergewöhnliche Rohmilchkäse werden hier verfeinert, der Geschmack delikat gepflegt. Mit Stolz und Hingabe wird ein Zeugnis vom Land bearbeitet und verfeinert. Mit viel Erfahrung, Geduld, Sorgfalt und enorm viel Liebe entstehen hier grossartige Spezialitäten welche Käseliebhaber und -geniesser begeistern, beeindrucken und beglücken. Bernard Antony gilt als bester Käse-Affineur Frankreichs und beliefert weltweit ausgewählte Sterne-Restaurants mit seinen Spezialitäten aus Rohmilch.

Madame Clarisse Sibler – Mit viel Liebe und Respekt für Land und Leben

Eine ganze Familie widmet sich mit Engagement und Liebe der Aufzucht der Spargel. Auf dem lehmigen und dank der Bäche, die im Laufe der Jahre den Boden mit fruchtbarem Löss geschwemmt haben, gedeihen hier prächtige und schmackhafte Spargeln. Auf freiem Feld zieht die Familie unter der Ägide von Madame Clarisse seit 1985 delikate weisse und grüne Spargeln gross. Die Farm von Clarisse pflegt und hegt die besten Produkte, welche dieser Boden hervorbringt.

Was Sie noch wissen müssen

Schweizer Bürger benötigen eine gültige Identitätskarte oder einen gültigen Reisepass.

Bitte beachten Sie, dass wegen Niedrigbrücken zwischen Frankfurt und Würzburg das Sonnendeck öfters geschlossen ist. Aus Sicherheitsgründen steht dann nur der Bereich vor der Lounge auf dem Oberdeck zur Verfügung.

Programmänderungen bleiben vorbehalten.

Weiterempfehlen:

Reisedetail drucken: