Es sind im Moment keine Elemente in diesem Reise SuperBlock erfasst.

Le Havre – Madame Boidin und die «Poesie aus Beton»

Die Excellence Royal kreuzt nach Le Havre, zum Ärmelkanal. Wir zeigen Ihnen den puristischen Charme einer Stadt, die als bislang einziges Stadtensemble des 20. Jahrhunderts in Europa zum Weltkulturerbe der UNESCO wurde.

Merci, Monsieur Perret – Bonjour, Madame Boidin. Der visionäre Städteplaner Auguste Perret erhielt nach dem Zweiten Weltkrieg den Auftrag, die völlig zerstörte Stadt neu zu bauen. Aus Geröll und Ziegelschrott der Kriegsruinen entstand der Baustoff: getönter Beton. Sie schlendern durch die Markthallen der Stadt. Wie köstlich die Normandie schmeckt, erleben Sie bei einer Degustation von Käse und Cidre von der berühmten Köchin Régine Boidin.

Sommerkunst in der Stadt des Meeres. Gut, dass Sie noch Zeit haben, in der Stadt zu flanieren. Le Havre, die «Porte Océane», ist im Sommer eine wahre Augenweide für alle, die Kunst an öffentlichen Orten lieben. Erstmals tauchten die aufsehenerregenden Kunstwerke 2017 zum 500-jährigen Stadtjubiläum auf. Seither ist es eine sommerliche Tradition geworden: Jahr für Jahr stellen internationale Künstler ihre Werke aus, um die Identität der Stadt widerzuspiegeln.

Le Havre
• Stadtrundfahrt und Degustation mit Régine Boidin, ganztägig
• im Ausflugspaket 

Es sind im Moment keine Elemente in diesem Reise SuperBlock erfasst.

Alle mittendrin-Erlebnisse an der Seine

Teilen auf