• Gästebuch Slider

Gästebuch

Erzählen Sie uns von Ihren letzten Reiseerlebnissen und teilen Sie Ihre unvergesslichen Momente und Fotos mit uns und anderen Gästen. Lesen Sie hier aktuelle Kommentare zu Reisen oder verfassen Sie selber einen Eintrag in unserem Gästebuch.

Eigenen Beitrag schreiben


Östliches Mittelmeer mit der Norwegian Jade

25.07.2014 17:04 - Bättig Doris

Kapitän Lars Bengtsson fährt seit seinem 16. Lebensjahr zur See. Unter seiner Führung fährt die Norwegian Jade traumhafte Insel und Häfen im östlichen Mittelmeeraum.

Täglich informiert er seine Passagiere mit maritimen Informationen wie Wind und Wetter.

An Bord sind 2940 Gäste und 1200 Crewmitglieder aus 60 verschiedenen Nationen, eine mini Uno-Versammlung !

Wer sagt, dass Kreuzfahrten nur für die älteren Menchen vorbehaltens sind ? Die Kreuzfahrt mit der Norwegian Jade zeigt, dass sich mehrere Generationen blendend verstehen – vom Kleinkind, über den Teenager bis zur Grossmutter.

Nicht nur im Pool oder im Sprudelbad kann man sich im Wasser vergnügen, sondern auch nach Beendigung der Landausflüge, ist noch genügend Zeit sich ins schöne Mittelmeer zu erfrischen.

Verschiedene Kulturen, wunderschöne Landschaften, feine Gastronomie, sind mit nur einmal packen auf zwei Routen mit unserem Partner NCL inklusive.

Beide Routen bieten sich optimal in Kombination für einen Aufenthalt von je eine Woche an. Der Abfahrtshafen Venedig ist einzigartig und einer der schönsten dieser Welt.

Erleben sie diese tolle Destinationen an Bord der Norwegian Jade :

Route 1: Venedig - Korfu - Santorini - Mykonos - Katakolon - Venedig

Route 2 : Venedig - Dubrovnik - Athen - Kusadasi - Split - Venedig



Beste Grüsse an alle Teilnehmenden Gästen

Doris Bättig

Reiseleiterin

Reisebewertung

Auf den Spuren der Kaiserschätze Chinas

25.07.2014 16:19 - Schnadt Claude

Wer nicht einfach weiter träumen will, sondern das heutige China real entdecken möchte, dem empfehle ich die Reise mit dem Reisebüro Mittelthurgau aufs Wärmste. Vom 9. bis und mit 20. Mai 2014 habe ich eine wunderbare Kulturreise erlebt. Die Höhepunkte, angefangen durch den erholsamen SWISS-Flug nach Peking, reihten sich fast ununterbrochen: die Verbotene Stadt, die legendäre Mauer, das Olympiagelände mit dem eindrücklichen Vogelnest-Stadion, Tempel und Pagoden, die irreale Terracotta-Armee in Xi'an, die dreitägige Flussfahrt auf dem Yangtse, die nächtliche Fahrt durch die Schleusen des Drei Schluchten-Staudammes, rund 1200 km mit dem Super-Schnellzug nach Shanghai, das Lichtermeer dieser Metropole und schliesslich die Fahrt mit der Magnetschwebebahn zum Flughafen hinaus. Die Liste ist unvollständig - unglaublich, was wir in dieser kurzen Zeit alles erlebt haben.

Mit Lilly, der deutschsprachigen Chinesin aus Xi'an, hatten wir eine ausserordentlich gute Reiseleiterin. Stets alles und alle im Griff, führte sie uns perfekt durch dieses unerwartet moderne Land. Sie zeichnete sich nicht nur organisatorisch bestens aus, sondern durch enorm viel Wissen über Land, Leute und Probleme, in stets angenehmen Masse während den Carfahrten vermittelt. Für alles wusste sie eine Lösung, sogar für die Perlenketten, die ich im Hotelsafe vergessen hatte, und die nun durch ihre Kollegin in die Schweiz gebracht wurden.

Diese Reise übertraf die an und für sich hohen Erwartungen bei weitem. Herzlichen Dank dafür!

Reisebewertung

Alaska-Kreuzfahrt und Denali National Park

22.07.2014 13:01 - Tormen Aldo

Die Alaska-Kreuzfahrt mit der mittelgrossen, übersichtlichen MS Coral Princess sowie der anschliessende Aufenthalt im Denali National Park waren für uns ein unvergessliches Erlebnis. Dazu beigetragen haben sowohl die hervorragende Organisation der gesamten Reise (vom 27. Juni bis 14. Juli 2014) als auch die liebevolle, kompetente Betreuung durch die Reiseleiterin Agnes Guler. Nach einer eindrücklichen Stadtbesichtigung in Vancouver fuhr das Schiff in Richtung Inside Passage. Die Aufenthalte im malerischen Städtchen Ketchikan, bekannt für die Lachsfischerei, in der ehemaligen Goldgräberstadt Juneau, Alaskas Hauptstadt, und Skagway, ebenfalls zur Zeit des "Goldrausches" entstanden, vermittelten einen Eindruck wie es hier früher war. Die Fahrt mit dem nostalgischen Zug zum White Pass, vorbei an steilen Hängen und tiefen Schluchten, liess die grossartige technische Leistung beim Bau dieser Strecke nur erahnen. Weitere Höhepunkte waren sodann das Kreuzen des Schiffes in der Glacier Bay und im College Fjord mit ihren imposanten Gletschern, die teilweise ins offene Meer reichen. Nach der Ausschiffung in Anchorage erfreuten wir uns auf der Fahrt mit dem Panoramazug "Denali Express" bis Talkeetna an der schönen Natur Alaskas. Von der nahe gelegenen McKinley Princess Wilderness Lodge hatten wir einen fantastischen Blick auf den höchsten Berg Nordamerikas, den 6194 hohen Mount McKinley. Zwei interessante Ausflüge im faszinierenden Denali National Park vermittelten uns einen weiteren Einblick in die noch teilweise unberührte Natur Alaskas.

Reisebewertung

Flussreise zum Geniessen, eindrückliche Ausflüge

11.07.2014 15:28 - Ineichen Martin

Donau Schwarzes Meer 8.6.-22.6.2014

Mit der MS Bolero zum Schwarzen Meer und zurück konnten wir in vollen Zügen geniessen! Diese eindrückliche Flussreise mit etlichen Ausflügen können wir Bestens weiter empfehlen! Ein herzliches Dankeschön an die ganze Crew die uns verwöhnte und stets hilfsbereit zu Stelle waren, einen besonderen Dank unserem Reisleiter Stefan Heinrich der immer alles im Griff hatte und ein gutes Gelingen und Zufriedenheit aller zur Reise beibrachte!


Glanzlichter Holland und Belgien

02.07.2014 11:39 - Bischof Susanne & Walter

Letzten Freitag sind wir von der Schiffsreise "Glanzlichter von Holland und Belgien" (20. bis 27. Juni 2014) zurückgekehrt. Nach 6 Schiffreisen war das die Beste von allen!!!

Das war die perfekte Reise. Alles war super: Schiff mit schönen und grossen Kabinen, Essen, die ganze Crew.

Speziell erwähnen möchten wir das Servierpersonal. Vor allem unser Kellner Amro. Die Ausflüge waren schön und interessant.

Gerne werden wir diese Reise weiter empfehlen.

Reisebewertung

Excellence Coral: Berlin – Prag

06.06.2014 09:47 - Sommer Verena

Excellence Coral Berlin–Prag
Soeben sind wir zurückgekehrt von unserer Flussfahrt mit der Excellence Coral von Berlin nach Prag. Wir haben eine äusserst interessante Reisewoche verbracht. Dass die Destinationen wahre Highlights sind war uns bekannt und wir wurden auch nicht enttäuscht.

Wir sind "alte" Mittelthurgau-Kunden und kennen schon diverse Ihrer Schiffe, so waren wir auf die "kleine Coral" gespannt und haben die Reise mit gemischten Gefühlen angetreten, denn wir wussten, dass die Platzverhältnisse nicht gerade bombastisch sein werden. Aber schon beim Einchecken hat sich gezeigt, dass hier wirklich auf Helligkeit und freundliche Farbgestaltung geachtet wurde. Die Kabinen sind trotz der knappen Platzverhältnisse äusserst komfortabel und das Spiel mit den Spiegeln vermittelt optische Weite. Kurz wir sind begeistert.

Wovon wir aber ganz enorm überrascht wurden, ist die Atmosphäre welche auf dem Schiff herrscht. Das Personal ist durchwegs äusserst freundlich und sehr aufgestellt. Man fühlt vom ersten Moment an, dass hier ein Superteamgeist herrscht. Die Führungscrew macht hier Toparbeit und jede Abteilung ob Deck-, Küche-, Haus- oder Servicepersonal vermittelt eine Begeisterung für ihren Arbeitsplatz.

Im Besonderen muss auch die Küchenbrigade erwähnt werden. Was uns an kulinarischen Freuden, vom Begrüssungs- bis zum Galadinner präsentiert wurde, verdient ein ganz spezielles Lob. Nicht nur dass die Speisen dank bester Qualität und feiner Zusammensetzung eine Freude waren, auch die Präsentation voller Liebe am Detail waren ein Supererlebnis. Zu dieser Crew und deren Einsatz gratuliere ich Ihnen ganz herzlich. Die Reise war ein Genuss und ich werde auch dieses Schiff gerne an meine Freunde weiterempfehlen. Dank meiner Begeisterung an Ihren Flussfahrten konnte ich schon einige meiner Bekannten und Freunde für diese Art der Feriengestaltung begeistern.

Ich wünsche Ihnen weiterhin viel Erfolg, von dem wir Gäste dann auch wieder profitieren können.

Reisebewertung

Jungfernfahrt excellence Princess 4. bis 10. Mai 2014

29.05.2014 19:55 - Marzer Mario

Gespannt seit über einem Jahr, warteten wir schon auf die Jungfernfahrt der Excellence Princess von Amsterdam nach Basel. Dem jüngsten Schiff der Excellence Flotte.

Dann endlich war der Tag gekommen und unsere ungeduldigen Erwartungen wurden mehr als nur belohnt! Soooo ein schönes elegantes Schiff! Hell, freundlich, schlank, grosszügig , übersichtlich, leise, heimelig ………… mit anderen Worten ein richtiges „Schätzeli“ eben eine Princess.

Die Innenausstattung kann und will ich hier gar nicht kommentieren. Das muss ein jeder selber auf sich wirken lassen. Ich für meinen Teil, ziehe meinen Hut vor der gelungenen hellen und frischen Innenausstattung mit den subtil aufeinander abgestimmten Farben, all dem Mobiliar und den überall gekonnt platzierten Kunstobjekten, sowie den vielen Blumen. Auch diese, selbstverständlich in den passenden Farben. Absolut weltoffen und modern, aber dennoch richtig gemütlich und heimelig!

In meinen Augen hat Frau Nazly Twerenbold mit der Excellence Princess beinahe die Quadratur des Kreises, sicherlich aber ihr MEISTERSTÜCK geschafft!

Besatzung, ..... Housekeeping, ..... Küche, ….. Servicepersonal, ….. Nautic, ….. Reception, …. Reiseleitung ….. waren noch keine 2 Wochen zusammen um sich aufeinander einzuspielen! Was wir da aber erleben durften, an Verwöhn-Service, war absolute Spitze!!! Da könnte sich noch manches 4****+ Haus so 2 bis 3 Scheiben davon abschneiden! Dies verstehe ich unter Swissness!

Die excellence princess, das Schiff der absoluten Spitzenklasse!!!

Gratulation an alle Beteiligten, EUCH ist ein ganz grosser Wurf gelungen!

Reisebewertung

China Reise auf dem Yangtse

28.05.2014 13:13 - Dillier Alexander

Am 7. Tag dieser Reise kann ich Ihnen bereits mitteilen, dass ich in jeder Hinsicht höchst zufrieden bin. Deshalb gebührt Ihnen ein grosses Lob. Die Informationen vor der Reise habe ich sehr geschätzt. Die Reise selbst ist hervorragend organisiert. Das Programm selbst ist zwar recht anstrengend, aber sehr gut zusammengestellt und hochinteressant.

Ganz besonders hervorzuheben ist die Leistung und der unermüdliche Einsatz der beiden jungen, chinesischen Reiseführer. Selbst bin ich der Gruppe A von "vulgo Moritz" zugeteilt.

Ein "Summa cum Laude" verdienen: Die perfekten Deutschkenntnisse und sein reicher Wissenschatz betreffend Geschichte, Kultur und Entwicklung Chinas. Er ist sehr höflich, zuvorkommend, hilfsbereit und unermüdlich für seine Gäste besorgt. Dazu ist er stets guter Laune und erheitert ab und zu mit seinem Witz.

Reisebewertung

Schiffstaufe Excellence Princess

21.05.2014 08:25 - Petersen Heino

Am vergangenen Wochenende durfte ich an der Taufe von der Excellence Princess in Basel, mit anschliessender Fahrt nach Strassburg, teilnehmen. Röbi Koller oblag die Moderation, Christa Rigozzi war die Taufpatin und Francine Jordi war zuständig für die musikalischen Darbietungen. Zudem wurde noch volkstümliche Unterhaltung für die zahlreichen Zuschauer in Basel geboten. Man(n) hat sich etwas einfallen lassen.



Das Schiff, einfach spitze. Kabinen mit französischem Balkon und 16 Quadratmeter Grösse. Das Ambiente sehr ansprechend. Hier fühlt man sich gut "eingeschifft". Auch kulinarisch hat es gestimmt. Hier wird richtig gut aufgetischt.



Fazit: Buchen und geniessen. Das Schiff vermittelt einen Wiederkommeneffekt.


China Rundreise

19.05.2014 15:01 - Näf Werner

Ich war ein Teilnehmer dieser Reise, welche 45 Personen umfasste. Es war eine ausserordentlich informative und gut organisierte Reise, die unter einem sehr guten Stern stand.

Das Programm war gut zusammengestellt, dicht gedrängt und umfasste alle wichtigen Sehenswürdigkeiten derjenigen Orte, die auf dieser Reise besucht wurden.

Einen grossen Anteil am Erfolg der Reise hatte die lokale Reiseleitung, die unsere Gruppe von Anfang bis Ende begleitete, insbesondere Herr Moritz Zhang von ‚China Travel Navigator Ltd.', mit Hauptsitz in Xi'an. Moritz war zuverlässig, freundlich, ein perfekter Organisator und versorgte uns zusätzlich zu den Infos zu den Sehenswürdigkeiten auch mit Erzählungen zu Land, Leute, Eigenarten, und Besonderheiten. Er war hilfsbereit, organisatorisch vorausschauend und hatte ein grosses Wissen zu vermitteln. Seine Deutschkenntnisse sind sehr gut und er vermittelte die Informationen auf eine lebhafte und anschauliche Art. Grosses Kompliment !

Reisebewertung

Weiterempfehlen: