Traumhafter Indian Summer an den Grossen Seen
Reise gemerkt
Montréal > St.-Lorenz-Strom > Große Seen > Montréal

MS Hamburg: Grosse Seen & Indian Summer

Während der Indian Summer die Wälder an den Ufern in ein Meer aus Farben taucht bringt Sie die kleine, feine MS Hamburg den gewaltigen St.-Lorenz-Strom entlang bis in die Grossen Seen. Sie werden Schleusen passieren und Gangsterstadt Chicago entdecken.

18 Tage ab CHF 5'395.–
  • Ausflüge und Bordsprache Deutsch / NEU ab 2020 – Infinitiy Fenster zum Öffnen

Abreisedaten:

03.10. – 20.10.20 Sa - Di CHF 5'395.–
Buchungscode: lplmon1

Tag 1 Zürich > Montréal/Provinz Québec/Kanada
Flug von Zürich nach Montréal.

Tag 2 Montréal
Abfahrt um 7 Uhr. Die MS Hamburg kreuzt auf dem Sankt-Lorenz-Strom, dem drittgrössten Fluss in Nordamerika.

Tag 3 Kingston/Provinz Ontario
Wählen Sie eine Stadtrundfahrt durch die «Kalksteinstadt» Kingston mit ihren prächtigen Gebäuden aus dem 19. Jh., zu denen das Rathaus am Seeufer und das prunkvolle Bellevue House gehören. Ihre zweite Option ist die gemütliche Tour durch den 202 km langen Rideau-Kanal. 1832 eröffnet, ist er die älteste ununterbrochen benutzte künstliche Wasserstrasse in Nordamerika, seit 2007 UNESCO-Weltkulturerbe. Der Kanal verbindet die Hauptstadt Ottawa mit Kingston am Ontariosee. Aufenthalt 8–17 Uhr.

Tag 4 Wellandkanal > Port Colborne
Seit 1932 verbindet der 80 Meter breite Wellandkanal den Ontariosee mit dem Eriesee bei Port Colborne auf einer Länge von 43 km. Über acht Schleusen überwindet die MS Hamburg 99 Meter Höhenunterschied. Der Kanal ist ein wichtiger Teil des Sankt-Lorenz-Seewegs. Die Passage ist Schiffen mit einer maximalen Länge von 225,6 m vorbehalten. Optionaler Halbtages-Ausflug zu den Niagarafällen, einem der grössten Naturwunder unserer Erde. 17–20 Uhr.

Tag 5 Cleveland/Ohio/USA
Die ehemalige Industriestadt Cleveland ist heute eine gastfreundliche Kulturmetropole. Auf einer Rundfahrt erkunden Sie die Stadt am Ufer des Eriesees, umgeben von grünen Parklandschaften. Hier mischt sich die Bodenständigkeit des Mittleren Westens mit grossstädtischer Weltoffenheit. Bierbrauereien, Sport und der Rock’n‘Roll sind der gemeinsame Nenner der zwei Millionen Einwohner. 8–19 Uhr.

Tag 6 Detroit/Michigan
Heute wählen Sie eine Stadtrundfahrt in Detroit oder den Besuch des Henry Ford Museums mit einer einzigartigen Ausstellung von Autos, Flugzeugen und Eisenbahnen. In der Ford Rouge-Fabrik sind Sie live dabei, wenn die Autos in einer der modernsten Fabriken Amerikas vom Band laufen. 8–13 Uhr.

Tag 7 Mackinac Island/Michigan
Im ausgehenden 19. Jahrhundert entstanden auf Mackinac Island prächtige Villen im viktorianischen Stil. Die Inselstadt ist seit jeher autofrei. Ihr nostalgischer Charme im bunten Herbstlaub, den klappernden Hufen der Pferde, dem Plätschern der Wellen und dem Aroma des hausgemachten Fudge (Weichkaramell) schlicht unwiderstehlich. 13–19 Uhr

Tag 8 Kreuzen auf dem Michigan See
Milwaukee/Michigan/USA
Erkunden Sie die Stadt der grossen Bierbrau-Tradition auf einer spannenden Rundfahrt oder besuchen Sie das Harley-Davidson-Museum – eine faszinierende Hommage auf 12‘000 Quadratmeter. 13–19 Uhr.

Tag 9 Chicago/Illinois
Früher die Stadt der Gangster, heute steht die drittgrösste Stadt der USA für Weltklasse-Architektur, Jazz und Innovation. Zu den grossen Anziehungspunkten Chicagos zählen der Millennium Park und eine unvergleichliche Skyline mit drei der höchsten Gebäude der Welt. Entdecken Sie «Windy City» am Michigansee auf einer Rundfahrt, zu Wasser oder zu Land. 7–18 Uhr.

Tag 10 Traverse City/Michigan
Entdecken Sie die Weinanbau-Küste am Michigansee oder die zauberhafte Landschaft rund um die Sleeping Bear-Dünen mit dem pittoresken Küstenort Glen Arbor inmitten der Pracht des Indian Summer. 14–19 Uhr.

Tag 11 Alpena/Michigan
Besuchen Sie heute das Great Lakes Maritime Heritage Center in der idyllischen Kleinstadt am Lake Huron. Sie erfahren viel über die Seefahrt auf den Grossen Seen. Die versunkenen Schiffe liegen direkt vor der Küste. 10–18 Uhr.

Tag 12 Windsor/Provinz Ontario/Kanada
Die südlichste Stadt Kanadas liegt unmittelbar an der Staatsgrenze zu den USA, auf der anderen Flussseite liegt Detroit. Wälder und grünes Ackerland umgeben die Universitätsstadt. Zu den Attraktionen zählen der Odette Skulpturen-Park und das Casino. Erkunden Sie die «City of Roses» auf eigene Faust. 9–18 Uhr.

Tag 13 Passage des Wellandkanals

Tag 14 Toronto/Ontario
Über den Wolkenkratzern im Zentrum erhebt sich der berühmte CN Tower. Zwischen all den Hochhausfassaden liegt eine Vielzahl von Grünanlagen – vom gepflegten ovalförmigen Queen’s Park bis hin zum riesigen High Park. mit Fusswegen, Sportanlagen und einem Zoo. 8–17 Uhr.

Tag 15 Kreuzen auf Ontariosee und Sankt-Lorenz-Strom

Tag 16 Montréal/Québec
Ankunft um 6 Uhr. In der Inselstadt Montréal trifft nordamerikanische Lässigkeit auf französischen Charme und Weltoffenheit. 1642 unter französischer Krone gegründet, ist es heute ein wahrer Schmelztiegel der Kulturen. Streifen Sie durch die kopfsteingepflasterten Gassen von Vieux Montréal oder der Underground City. kaufen Sie in den Läden der Unterground City. Vom Mount Royal haben Sie einen grandiosen Blick auf die Skyline von Montréal und den Sankt Lorenz. Übernachtung an Bord.

Tag 17 Montréal
Transfer und Rückflug.

Tag 18 Ankunft in Zürich

Der genaue Fahrplan ist schleusenabhängig.

Die Landausflüge sind nicht im Reisepreis enthalten. Die Ausflüge sind ab 4-6 Wochen vor Kreuzfahrtbeginn buchbar.

MS Hamburg ****

MS Hamburg

  • Zodiacs für Expeditionsfahrten
  • Bordsprache Deutsch
  • Kurze Wege an Bord – klein und fein
  • Concierge Service

Klein und fein. Komfortabel und leger. Individuell und kommunikativ. International und deutschsprachig. Weltoffen und gleichfalls privat. Das alles ist die HAMBURG! Stilvoll und übersichtlich präsentieren sich die jeweiligen Decks, die Kabinen sowie alle öffentlichen Bereiche. Abwechslungsreich und überraschend ist unsere frische, internationale Küche. Das Show- und Unterhaltungsprogramm ist eine ausgewogene Mischung aus Entertainment und Information.

Kabinen
Die kleine, aber feine HAMBURG verfügt über insgesamt 197 Kabinen und acht Suiten. In Ihrem zukünftigen Zuhause erwarten Sie viele Annehmlichkeiten, wie ein geräumiger Kleiderschrank, eine Klimaanlage, die sich auf genau die gewünschte Temperatur einstellen lässt oder ein flauschiger Bademantel, der genauso zur Ausstattung gehört, wie Telefon, ein kostenloser Safe, Duschbad mit WC und Föhn. Die in Ihrer Kabine befindliche Minibar hat moderate Preise und wird täglich aufgefüllt, die Getränkerechnungen werden am Ende der Reise bequem abgerechnet.

Kulinarisches
Für kulinarische Erlebnisse und gesellige Stunden sind Sie in unserem Restaurant sowie einem zusätzlichen Buffet-Restaurant und in drei Bars bestens aufgehoben. Rund um die Uhr können Sie dort flexibel Ihre Mahlzeiten und Drinks - vom frühen Frühstück bis zum späten Mitternachtssnack genießen. Natürlich können Sie auch unter freiem Himmel, an schönen Aussenplätzen auf dem Sonnen-Deck speisen.
Das Alsterblick-Restaurant (à la Carte)
Der Palmgarten (Buffet)

Sport, Beauty
Möglichkeiten, Ihre Seele baumeln zu lassen, finden Sie auf der HAMBURG so reichlich: grosser, beheizbarer Süsswasser-Außenpool (1,20 m tief), bequeme Sonnenliegen auf dem Pooldeck, Wellnessbereich und Sauna, Kosmetik und Friseur, Fitnessbereich mit Panorama-Meerblick.

Unterhaltung
Entspannung oder Unterhaltung - Die Wahl liegt bei Ihnen: bordeigene Boutique, ausgewählte Literatur in der Bibliothek, Internet-/Computerecke, erstklassige Abendshows in der Lounge von Klassik bis Comedy, Lektorenvorträge zu den Reisezielen, Frühsport, Stretching oder Yoga, Bingo, Quizspiele, Dart, Shuffleboard, Parties auf dem Pooldeck mit Live-Musik.

Deckplan

Klicken Sie für eine grössere Ansicht

Technische Daten

Baujahr 1997 (laufende Renovierungen)
Kategorie 4****
BRT 15000
Länge 144 m
Breite 21.5 m
Kabinen 197
Passagiere 400
Crew 170
Passagierdecks 6
Bordsprache Deutsch
Bordwährung EUR
Stromspannung 220 V
Flagge Bahamas
Eisklasse E2

Unsere Leistungen

  • Flüge Zürich–Montréal–Zürich
  • Transfers gemäss Programm
  • Kreuzfahrt mit Vollpension an Bord
  • Nachmittagstee oder -Kaffee mit Gebäck und Snacks, Mitternachtsimbiss, Würstchenstation für den Hunger zwischendurch
  • Kaffee- und Tee-Station
  • Begrüssungs- und Abschiedscocktail an Bord
  • Kapitänsdinner am Anfang und Ende der Reise
  • Sekt zum Frühstück
  • Obstkorb, Petit Fours, Canapées für Suiten-Gäste
  • Getränke nach Ausflugsrückkehr
  • Vorträge durch erfahrene Lektoren
  • Concierge-Service an Bord für indiv. Landgangswünsche und Kreuzfahrtberatung
  • Unterhaltungsprogramm und Veranstaltungen an Bord
  • Fahrräder (gegen Gebühr), Nordic Walking Stöcke, Smovey Ringe
  • PLANTOURS Kreuzfahrten-Reiseleitung

Nicht inbegriffen

  • Auftragspauschale pro Person Fr. 20.– (entfällt bei Buchung über www.mittelthurgau.ch
  • Persönliche Auslagen
  • Trinkgeld (ca. EUR 7.– p.P./Nacht)
  • Zuschlag Business Class
  • Kombinierte Annullationskosten- und Extrarückreiseversicherung auf Anfrage
  • Landausflüge

Zuschläge

  • Alleinbenützung alle Kategorien auf Anfrage
  • Auftragspauschale pro Person CHF 20.–
  • Kombinierte Annullationskosten- und
    Extrarückreiseversicherung auf Anfrage

Was Sie noch wissen müssen

Schweizer Bürger benötigen einen mind. 6 Monate über das Rückreisedatum gültigen Reisepass. Eine ESTA-Genehmigung für die USA sowie eine eTA-Genehmigung für Kanada ist zwingend notwendig.

Die Landausflüge sind nicht im Reisepreis enthalten. Die Ausflüge sind ab 4-6 Wochen vor Kreuzfahrtbeginn buchbar.

Der genaue Fahrplan ist schleusenabhängig.

Weiterempfehlen:

Reisedetail drucken: