Reise gemerkt
Passau > Melk > Wien > Budapest > Esztergom > Bratislava > Dürnstein > Passau

Excellence Empress: Gourmet-Flussreise Donau

Wahre Meister ihres Fachs zaubern für Sie am Herd von Excellence. Wir führen Sie zu erstklassigen Winzern im Burgenland und in der Slowakei, in klassisch-schöne Wiener Kaffeehäuser und legendäre Restaurants. Nie war die Donau köstlicher!

8 Tage ab CHF 1'795.–

Abreisedaten:

06.09. – 13.09.20So - SoCHF 1'795.–
Buchungscode: eepas2_ku

Tag 1 Schweiz > Passau
Busanreise nach Passau. Als einen der sieben schönsten Orte der Erde bezeichnete Alexander von Humboldt die Drei-Flüsse-Stadt Passau. Um 17:30 Uhr legt die Excellence Empress ab und fährt stromabwärts Richtung Melk.

Tag 2 Melk > Wien
Morgens erreichen Sie Melk. Sie besichtigen das Benediktinerstift* mit seiner schönsten Barockkirche nördlich der Alpen. Das Stift liegt auf einem steilen Bergrücken hoch über der Donau. Die Sterneköchin Lisl Wagner-Bacher kommt an Bord und zaubert für Sie ein exklusives Menü. Flussreise entlang der lieblichen Weinberge der Wachau. Erleben Sie abends eine Führung durch die Sektkellerei Schlumberger* mit anschliessender Verkostung der Schlumberger Spezialitäten. Ein eindrucksvolles Kellergewölbe-Labyrinth mit den eleganten Flaschen des prickelnden Goldes geben diesem Ort eine magische Note. Eine interessante Sinnesreise der Traube von der Rebe im Weingarten bis zum perlenden Mousseux im Glas erwartet Sie.

Tag 3 Wien
Servus in Wien! Schwelgen Sie nach Herzenslust in den Zeiten der Donaumonarchie und entdecken Sie den Charme der Stadt am Wiener Prater oder am «Steffel», dem 137 m hohen Stephansdom. Stadtrundfahrt* mit Rundgang durch die alten Gassen und Besuch der legendären Kaffeehäuser Demel und Sacher. Nachmittags Ausflug ins Burgenland*, wo Sie die Weine der Sonnenregion im Schloss Halbturn kosten dürfen. Schloss Halbturn, der bedeutendste Barockbau des Burgenlandes, diente einst dem Kaiserhaus als Jagd- und Sommerresidenz. Nach einer Ustrukturierung wird heute unter enorm hohem Qualitätsanspruch Premium-Wein angebaut, was durch zahlreiche Auszeichnungen im In- und Ausland bestätigt wird. Geniessen Sie abends ein exquisites Gourmet-Abendessen von Spitzenkoch Wolfgang Kuchler.

Tag 4 Budapest
Vormittags Ankunft in Budapest, der «Königin der Donau». Budapest ist eine der schönsten Städte Europas und entstand 1873 aus Buda und Pest. Auf der Stadtrundfahrt* entdecken Sie die Budapester Prachtbauten und schlendern durch das Burgviertel und die Fischerbastei. Höhepunkt ist der Besuch der historischen Markthalle Nagy Vásárcsarnok. Das basilika-ähnliche Gebäude beherbergt duftende Köstlichkeiten der Region. Zum Mittagessen geniessen Sie ein typisch ungarisches Gulasch im traditionsreichsten Restaurant Budapests, dem Restaurant Borkatakomba. Das Restaurant befindet sich in einem mehrfach verzweigten einstigen Weinkeller.

Tag 5 Budapest > Esztergom
Vormittags Zeit für eigene Unternehmungen. Nachmittagsausflug (Fr. 47): Fahrt in die Südslowakei. Das prächtige Château Belá ist Luxushotel und Landwirtschaftsbetrieb zugleich. Das Schloss hat eine lange Tradition in der Herstellung von Weinen. Seit 2001 produziert das Weingut einige der besten Rieslinge und Cabernet Sauvignons des Landes. Neben den traditionellen Weinen begann das Weingut im Jahr 2009 mit der Produktion von Stroh- und Eisweinen. In der Vinothek kosten Sie die feinen Tropfen aus eigenem Anbau. Weiterfahrt durch die beeindruckende Landschaft der Visegráder Berge. Per Bus erreichen Sie Esztergom und geniessen einen idyllischen Blick auf das Donauknie. Besuch der Basilika.

Tag 6 Bratislava
Altstadtführung* in der lebendigen slowakischen Hauptstadt mit ihrem unvergleichlichen Mix aus Mittelalter, K&K-Charme, Jugendstil, Plattenbau und Futurismus. Abends bittet Wolfang Kuchler zum zweiten Mal zu Tisch – Freuen Sie sich auf seine unvergleichliche Kochkunst.

Tag 7 Dürnstein
Dürnstein, die «Perle der Wachau», liegt inmitten von Weinbergen. Rundgang mit Besuch des Stifts (Fr. 30), dem blau-weissen Wahrzeichen der Wachau. Oder Besichtigung der Wachauer Safran-Manufaktur (Fr. 35). Der schon seit der Zeit um 1200 belegte und bis ins 19. Jahrhundert verbreitete Safrananbau in Niederösterreich wurde vor einigen Jahren wieder reaktiviert. Bernhard Kaar brachte die Safrankultur im Jahr 2007 zurück in die Wachau. Das Klima ist ideal und die geernteten Safrankrokusfäden haben eine hohe Qualität und gelten als besonders aromatisch. Weiterfahrt der Excellence Empress Richtung Passau.

Tag 8 Passau > Schweiz
Am Morgen erreichen Sie Passau. Nach dem Frühstück Busrückreise zu Ihrem Abreiseort.

* im Arrangement eingeschlossene Ausflüge

Excellence Empress ****+

Excellence Empress

  • Der neue Luxusliner von Excellence
  • Neue Massstäbe für umweltgerechte Flussreisen

Zukunftsweisend – das weltweit erste Fluss-Passagierschiff mit drastischer Emissions-Reduktion
Die Excellence Empress ist das neue Schiff der Schweizer Reederei Swiss Excellence River Cruise des Familienunternehmens Twerenbold. Es schreibt ein neues Kapital des Passagierflussschiff-Baus.

Als erstes Passagier-Flussschiff der Welt wird die Excellence Empress mit einem Clean Air Technology System, einer SCR-Katalysator-/Partikelfilter-Technik, die Flüsse befahren. Damit reduzieren sich die Schadstoffemissionen während der gesamten Fahrt markant. Mindestens 75 % der Stickoxide und über 90 % des Feinstaubs gelangen nicht mehr in die Atmosphäre.

An Bord erwartet Sie

Excellence-Restaurant mit Weinbar, Sky-Lounge mit Bar und Sushi-Bistro, Excellence À-la-carte-Restaurant mit Show-Küche, Barbecue & Bar an Deck, Foyer mit Rezeption, Reiseleiterdesk, Sonnendeck mit Swimmingpool, Liegen, Sitzgruppen und Schattenplätzen, Aussichtsterrasse am Bug, kleiner Fitnessraum, Lift vom Haupt- zum Oberdeck, Treppenlift vom Ober- zum Sonnendeck

Die Kabinen

89 Aussenkabinen mit Dusche/WC, individuell regulierbare Klimaanlage/Heizung, Minibar, Safe, Sat-TV, Haustelefon, Föhn, 220 V.

Ober- und Mitteldeck. 16 m² grosse Doppelkabinen mit französischem Balkon, raumhohen Panoramafenstern und Schiebetür. Sie haben die Wahl zwischen einzeln- oder zusammenplatzierten Betten.

Junior Suiten 20 m² gross mit Sekt und Früchten bei Ankunft, Bademäntel.

4 Kombi-Kabinen mit Verbindungstür (Mitteldeck).

Hauptdeck. Doppelkabinen (zwei Einzelbetten), 13 m², mit Oberfenstern (aus Sicherheitsgründen nicht zu öffnen).

Deckplan

Klicken Sie für eine grössere Ansicht

Technische Daten

Baujahr 2019/2020
Kategorie 4****+
Länge 135 m
Breite 11,45 m
Tiefgang 1,55 m
Passagiere 178
Besatzung 46
Passagierdecks 4 inkl. Sonnendeck
Bordwährung Euro, EC (Maestro), Kreditkarten (VISA, Eurocard/Mastercard)
Stromspannung 220 V
Flagge Schweiz
Reederei Swiss Excellence Rivercruises Basel

Kabinen

89 Aussenkabinen mit Dusche/WC, individuell regulierbare Klimaanlage/Heizung, Minibar, Safe, Sat-TV, Haustelefon, Föhn, 220 V.

Ober- und Mitteldeck. 16 m² grosse Doppelkabinen mit französischem Balkon, raumhohen Panoramafenstern und Schiebetür. Sie haben die Wahl zwischen einzeln- oder zusammenplatzierten Betten.

Junior Suiten 20 m² gross mit Sekt und Früchten bei Ankunft, Bademäntel.

4 Kombi-Kabinen mit Verbindungstür (Mitteldeck).

Hauptdeck. Doppelkabinen (zwei Einzelbetten), 13 m², mit Oberfenstern (aus Sicherheitsgründen nicht zu öffnen).

Fotos und Grundrisse sind typische Beispiele für die Kabinenkategorien und können abweichen.

2-Bett Kabine Ober-/Mitteldeck

Junior Suite Ober-/Mitteldeck

2-Bett-Kabine Hauptdeck

Kabinen

89 Aussenkabinen mit Dusche/WC, individuell regulierbare Klimaanlage/Heizung, Minibar, Safe, Sat-TV, Haustelefon, Föhn, 220 V.

Ober- und Mitteldeck. 16 m² grosse Doppelkabinen mit französischem Balkon, raumhohen Panoramafenstern und Schiebetür. Sie haben die Wahl zwischen einzeln- oder zusammenplatzierten Betten.

Junior Suiten 20 m² gross mit Sekt und Früchten bei Ankunft, Bademäntel.

4 Kombi-Kabinen mit Verbindungstür (Mitteldeck).

Hauptdeck. Doppelkabinen (zwei Einzelbetten), 13 m², mit Oberfenstern (aus Sicherheitsgründen nicht zu öffnen).

Fotos und Grundrisse sind typische Beispiele für die Kabinenkategorien und können abweichen.

2-Bett Kabine Ober-/Mitteldeck

Junior Suite Ober-/Mitteldeck

2-Bett-Kabine Hauptdeck

360° Virtuelle Tour

Komfortklasse-Fernreisebusse

Unsere Busse in der Komfortklasse sind technisch gleichwertig ausgestattet wie die Königsklasse-Luxusbusse, verfügen jedoch über mehr Plätze durch 4er-Bestuhlung mit einem erstklassigen Sitzabstand von 84 cm. Die Busse dieser Klasse bieten Platz für Gruppen bis zu 48 Personen. Sie werden eingesetzt auf Kurzreisen, als Begleitfahrzeuge bei Flusskreuzfahrten sowie bei Wander- und Veloreisen.

Komfortklasse-Fernreisebusse

Königsklasse-Luxusbusse

In kleinen Reisegruppen mehr Komfort geniessen – das ist der Slogan für Reisen im Königsklasse-Luxusbus. Wer sich die Reise im Bus zum Genuss macht, wählt die Königsklasse. Alle Gäste, welche mit diesem edlen Fahrzeug auf Reisen waren, möchten in Zukunft diesen aussergewöhnlichen Reisekomfort nicht mehr missen. Königsklasse-Luxusbusse mit 3er-Fauteuil-Bestuhlung und 90 cm Sitzabstand werden hauptsächlich auf längeren Reisen eingesetzt.

Königsklasse-Luxusbusse

Unsere Leistungen

  • Excellence Flussreise mit Vollpension an Bord
  • An-/Rückreise mit Komfort-Reisebus
  • Mittelthurgau Fluss-Plus: Komfort-Reisebus während der ganzen Reise
  • Willkommenscocktail, Kapitänsdinner
  • Gepäckservice am Hafen
  • Gourmet-Mittagessen zubereitet von Sterneköchin Lisl Wagner-Bacher
  • 2 Gourmetmenüs zubereitet von Sternekoch Wolfgang Kuchler
  • Gulasch-Mittagessen im Rest. Borkatakomba
  • * Inklusiv-Leistungen des Ausflugpakets
  • Free WiFi an Bord
  • Mittelthurgau-Reiseleitung

Nicht inbegriffen

  • Auftragspauschale pro Person Fr. 20.– (entfällt bei Buchung über Internet)
  • Persönliche Auslagen und Getränke
  • Trinkgeld
  • fakultative Ausflüge
  • Sitzplatz-Reservation Bus 1.–3. Reihe
  • Kombinierte Annullations- und Extrarückreiseversicherung

Clubrabatt

  • Für excellence-Clubmitglieder –50
  • Mehr auf www.excellence.ch/Reiseclub

Zuschläge

  • Alleinbenützung Kabine Hauptdeck
  • Alleinbenützung Kabine Mittel-/Oberdeck (ohne Junior Suite) CHF 795.–
  • Königsklasse-Luxusbus CHF 255.–

Wählen Sie Ihre Ausflüge

  • Ausflug Château Belá mit Weinprobe und Fahrt zum Donauknie CHF 47.–
  • Rundgang Dürnstein CHF 30.–
  • Safran-Manufaktur (max. 30 Personen) CHF 35.–

Wählen Sie Ihren Abreiseort

06:30 Burgdorf
06:35 Basel SBB
06:50 Pratteln, Aquabasilea
07:00 Aarau SBB
08:00 Baden-Rütihof
08:30 Zürich-Flughafen
08:55 Winterthur-Wiesendangen SBB
09:15 Wil

Der Spitzenkoch Wolfgang Kuchler

Ein leidenschaftlicher Meister seines Fachs führte über 30 Jahre sein hochgeschätztes Gourmetrestaurant auf dem Thurgauer Land. Mit Michelin-Stern, aber ohne Allüren. Er sei der «wohl beste Alleinkoch der Schweiz» urteilte Gault Millau. Wolfgang Kuchler studierte Aromen und tüftelte an immer neuen raffinierten Kompositionen. «Essen soll all unsere Sinne ansprechen», so der gebürtige Schwabe, «indem wir das Produkt veredeln, ohne es zu verfälschen, erhalten wir den natürlichen Charakter.» Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm: Wolfgang Kuchler unterstützt heute seinen Sohn Christian im Wigoltinger «Schäfli».

Die Spitzenköchin Lisl Wagner-Bacher

Lisl Wagner-Bacher wurde sprichwörtlich in ihren Beruf hineingeboren. Nach der Übernahme des Hauses von ihren Eltern, erkochte sie sich in wenigen Jahren den Ruf als beste Köchin des Landes. Nach zwei Michelin Sternen, unzähligen Auszeichnungen und 18 Punkten im Gault Millau gilt Lisl Wagner-Bacher heute als unbestrittene Grande Dame der österreichischen Küche. Keine verstand es zuvor so gut, aus erlesenen Zutaten eine unverwechselbare, mit regionalen und mediterranen Akzenten versehene Küche zu kreieren.

Was Sie noch wissen müssen

Schweizer Bürger benötigen eine gültige Identitätskarte oder einen gültigen Reisepass.

Weiterempfehlen:

Reisedetail drucken: