Es sind im Moment keine Elemente in diesem Reise SuperBlock erfasst.

Das gilt für Einreise und Aufenthalt in Ihrem Reiseland

Impfvorschriften, Ein-/Ausreiseregelungen in den Regionen/Ländern, Reiseprogramm sowie die Regeln an Bord werden der Lage angepasst. Änderungen ergeben sich auch kurz­fristig und während der Reise. Wir haften nicht für Kostenfolgen solcher Änderungen oder für notwendige/obligatorische Tests, beispielsweise für Einreisen oder Ausflüge/Exkursionen.

Für den Zutritt an Bord von Excellence und in unsere Reisebusse benötigen Sie ein EU-/CH-Zertifikat (3G) von autorisierter Stelle, zusammen mit Reise­pass/Identitätskarte. Die Prüfung der Zertifikate nimmt Zeit in Anspruch. Bitte seien Sie spätestens 15 Min. vor Abfahrt am Einsteigeort.

Geimpft: Sie benötigen ein Zertifikat über die 3-fache Corona-Schutzimpfung (2 Impfungen plus Auffrischungsimpfung). Das Gültigkeitsdatum der dritten Impfung (Booster-Zertifikat) bleibt unberück­sichtigt, darf also überschritten sein.

Genesen: Zertifikat über die Genesung. Ein positives Covid-19 PCR-Testergebnis, das mindestens 11 Tage, höchstens 180 Tage zurückliegt. 

Getestet: Wenn Sie nicht geimpft sind, können Sie mit negativem PCR- oder Antigen-Test an der Reise teilnehmen. PCR-Test: bei Reiseantritt nicht älter als 72 Stunden, Antigen-Test: nicht älter als 24 Stun­den.

Bei allen weiteren Reisen auf Fluss und Meer gelten individuelle Regeln, mehr dazu finden Sie auf den jeweiligen Reisedetailseiten. 

Bestimmungen in den Reiseländern

Aktualisierte Version vom 23. August 2022

Ägypten

Belgien

Deutschland

Frankreich

Kroatien

Luxemburg

Niederlande

Österreich

Östliche Donauländer

Polen

Portugal

Slowakei


Russland: 2022 werden keine Reisen mit der Excellence Katharina stattfinden.


Teilen auf