• Slider Bild

MS Richard With ****

MS Richard With wurde nach dem berühmten norwegischen Kapitän und Hurtigruten Gründer benannt. Ihm ist es zu verdanken, dass die legendäre Postschifflinie seit ihrer Einrichtung im Jahr 1893 zu einem wesentlichen Bestandteil des norwegischen Küstenlebends geworden ist. Die Richard With nahm ihren Dienst 1993 auf. Sie ist eine Art Kunstgalerie auf hoher See und präsentiert viele verschiedene Kunstwerke, die von der bekannten Familie Harr stammen. Panorama-Salon und Aussichts-Salon sorgen für unvergessliche Ausblicke auf die wunderschöne Landschaft, zwei Whirlpools für Entspannung in freier Natur.

Kabinenausstattung
Suiten
Die unterschiedlich grossen Suiten QJ,Q,M,MG oder MX verfügen über einen Sitzbereich mit Fernseher. Sie sind selbstverständlich mit Dusche und WC ausgestattet - die meisten verfügen über ein Doppelbett (oft 2 Einzelmatratzen in einem nicht trennbaren Doppelbettrahmen)

Standardkabinen
Die Kabinen der Klassen I,L,J,N,P und U verfügen alle über ein Bad mit Dusche und WC sowie 2 Betten, von denen eins ein Bettsofa ist. Einige der Kabinen in der Klasse I,J und N sind mit Ober- und Unterbetten ausgestattet.
Die Kabinen 331,333 und 335 haben eine rollstuhlgerechte Ausstattung.
Kategorie J und einige L-Kabinen mit eingeschränkter, bzw. keiner Sicht.

Deckplan

Klicken Sie für eine grössere Ansicht

Technische Daten

Baujahr 1993
Länge 121.8m
Breite 19.2m
Flagge Norwegen
Passagiere 623
Betten 458
Autostellplätze 20
Knoten 15