Bergen
Reise gemerkt
London > Edinburgh > Aberdeen > Lerwick > Flam > Nordjfordeid > Bergen > Oslo > Helsingor > Kopenhagen

Silver Spirit: Eine königliche Reise

Erleben sie die wilde Schönheit und die Tierwelt Norwegens. Ein Tag auf den Shetland-Inseln füllt Ihre Seele mit Liedern, bevor Sie Norwegen und Dänemark erkunden – der neue Hafen Nordfjordeid, die Flåmsbana, die farbigen Häuser von Bergen, bis zum Design in Kopenhagen.

13 Tage ab CHF 5'795.–
  • Fr. 2200.– Rabatt pro Person

Abreisedaten:

05.07. – 17.07.20 So - Fr CHF 5'795.–
Buchungscode: gsilon4

Tag 1 Zürich > London
Flug nach London. Stadtrundfahrt und Transfer zum Schiff, welches Sie in London Greenwich willkommen heisst. London gilt als grösste, aufregendste und auch als teuerste Stadt Westeuropas. Die englische Hauptstadt ist quirlig und modern. Mehr als die Hälfte der knapp acht Millionen Bewohner sind jünger als 35, mehr als 200 Ausstellungen werden jede Woche eröffnet. Ausserdem sind Tradition und Geschichte allgegenwärtig: Im historischen Zentrum reiht sich eine Sehenswürdigkeit an die nächste. Traditionen wie die Schlüsselzeremonie im Tower überdauern die rasanten Veränderungen, denen die Stadt ausgesetzt ist. Übernachtung an Bord.

Tag 2 London
Um 2 Uhr morgens legt die Silver Spirit ab. Geniessen Sie diesen Tag an Bord und entdecken Sie die Annehmlichkeiten auf dem Schiff.

Tag 3–4 Edinburgh (Leith)/Schottland
Wenn man sich die mittelalterlichen Wohnungen, die schmalen Gassen der Altstadt und die prachtvolle Eleganz der georgianischen Neustadt ansieht, besteht kein Zweifel daran, dass Edinburgh seinen Ruf als eine der beeindruckendsten und anziehendsten Städte der Welt verdient hat. Edinburgh ist nicht nur eine Hauptstadt, sondern auch die weltweit führende Stadt der Festivals: Sie ist das Zuhause sensationeller Sommer-Festivals sowie eine UNESCO-Weltkulturerbstätte. Egal, wohin man blickt, in der Stadt herrscht das ganze Jahr über eine aufregende Atmosphäre. Aufenthalt von 17.30 bis 22 Uhr am Tag 5.

Tag 5 Aberdeen/Schottland
Es sind die kraftvollen Kontraste, die Aberdeen ihre Persönlichkeit verleihen: Gemütlich und doch voller Lebenslust, dynamisch und modern, kulturell und historisch, mit wunderbaren Gegenden am Meer und viel bodenständigem Charme. Die Stadt, die auf eine über 8.000-jährige Geschichte zurückblicken kann, strahlt von ihren traditionellen, glänzenden Gebäuden, die aus Granit der Region errichtet wurden, einen silbernen Glanz aus: Diese Eigenschaft brachte der Stadt den Namen „Granit-Stadt“ ein. 9–18 Uhr.

Tag 6 Lerwick/Shetland Inslen
Die Shetland Inseln sind vor allen Dingen wegen der Shetland Ponys - der kleinsten Pferderasse der Welt - bekannt. Die Inseln befinden sich am nördlichsten Punkt von Grossbritannien. Es lohnt sich, hier den frisch gefangenen Lachs und Hering zu geniessen. Der Lachs stammt entweder aus dem Atlantischen Ozean oder aus lokalen Fischzuchten. Lerwick, die einzige Stadt Shetlands, ist ein einzigartiges Juwel. Die Seefahrer-Siedlung hat sich zu einem wichtigen Hafen für den Handel, die Wirtschaft und den Tourismus. entwickelt. Lerwick blickt zwar auf eine stolze maritime Geschichte zurück, doch für die Stadt war es nicht immer einfach. Sie wurde im Laufe der Geschichte zweimal niedergebrannt! Heute bietet sie einen faszinierenden Einblick in die uralten altnordischen Wurzeln der Insel sowie gastfreundliche Unterkünfte und den perfekten Ausgangspunkt, um den Rest Shetlands zu erkunden. 7.30–12.30 Uhr.

Tag 7 Flåm /Norwegen
Das kleine Dorf Flåm gehört wegen seiner phantastischen Natur und Lage zu den beliebtesten Reisezielen Norwegens und Skandinaviens. Die meisten haben sicher schon einmal die spektakulären Bilder der westnorwegischen Landschaft gesehen. Steile, bewaldete Bergwände, die direkt in den blauen Fjord stürzen, Wasserfälle, enge Fjorde und Täler, die aussergewöhnliche Eisenbahnstrecke der Flåmbahn, die sich zum Bahnhof von Myrdal auf 867 m ü.d.M. hinaufarbeitet. Blick von der Aussichtsplattform Stegastein. All dies und mehr erleben Sie bei einem Besuch von Flåm. 8–18.30 Uhr.

Tag 8 Nordfjordeid/Norwegen
Blau schimmernde Gletscher, majestätische Berge, tiefe Seen, fruchtbare Täler und malerische Fjorde. Die Region Nordfjord besticht durch ihre bezaubernde Landschaft. Die fröhliche Herzlichkeit der gastfreundlichen Menschen in Nordfjordeid empfängt einem bereits am Hafen. Das Wikingerschiff «Myklebust» gilt als Hauptattraktion des Ortes. 8–18 Uhr.

Tag 9 Bergen/Norwegen
Die zweitgrösste Stadt Norwegens erstreckt sich bis in die umliegenden Berge, von wo Sie einen Blick aufs Meer geniessen. In der modernen City treffen Sie auf eine lebendige Geschichte. Für Naturliebhaber geht es nach der Stadterkundung weiter zu den wildesten und schönsten Fjorden Norwegens. Nach norwegischem Mass ist Bergen eine grosse Stadt, die jedoch zu Recht auf ihren Kleinstadtcharme und ihre heimelige Atmosphäre stolz sein kann. Die Einwohner lieben ihre facettenreiche Heimat mit der interessanten Vergangenheit und kulturellen Traditionen. Bergen ist berühmt für seine sieben Berge rund um das Stadtzentrum, die Hanseatische Landungsbrücken und den Fischmarkt. 8–23 Uhr.

Tag 10 An Bord

Tag 11 Oslo/Norwegen
Die Hauptstadt und grösste Stadt Norwegens ist ein kosmopolitisches Drehkreuz. Entdecken Sie eine Fülle an Architektur, Museen, Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten, natürlich auf Weltspitzenniveau! Ob neue Stadtviertel, ein innovatives Lebensmittelangebot oder vielfältige Mode- und Kunstszenen – als eine der am schnellsten wachsenden Städte Europas vibriert Oslo geradezu vor Dynamik. Faszinierende Wahrzeichen wie das Opernhaus, das Astrup Fearnley Museum und die einem Strichcode ähnelnde Skyline haben der City ein neues Gesicht verliehen. Doch auch Oslos erfrischende Nähe zur Natur lockt Besucher von nah und fern an – ein Vorteil, mit dem es nur wenige Hauptstädte der Welt aufnehmen können. 8–19 Uhr.

Tag 12 Helsingor/Dänemark
Berühmt wurde Helsingør durch eine Tragödie, die ein englischer Dichter über einen dänischen Prinzen schrieb: William Shakespeare lässt sein berühmtes Drama Hamlet im Schloss Kronborg spielen. Das Schloss Kronborg, die Kulturwerft mit verschiedenen Museen zur Seefahrt und noch so einige Sehenswürdigkeiten kann man in Helsingør besuchen. Die Hafenstadt Helsingsør ist nur einen Katzensprung vom schwedischen Helsingborg entfernt. 12–21 Uhr.

Tag 13 Kopenhagen/Dänemark > Zürich
Am Morgen Transfer zum Flughafen und Rückflug.

Silver Spirit ******

Die Silver Spirit

  • Das neueste Luxus-Kreuzfahrtschiff von Silversea Cruises
  • Persönliches Ambiente und eleganter Stil
  • Alle Suiten und Kabinen mit Meerblick
  • All-Inklusive Lifestyle

Erleben Sie die aussergewöhnliche Welt von Silversea Cruises: Die familiäre Atmosphäre, ein hoch motivierter, dezenter Service, der Ihre Wünsche erfüllt, bevor Sie sie aussprechen. Im Dezember 2009 stellte Silversea ihr neuestes Luxus-Kreuzfahrtschiff vor – die Silver Spirit – mit mehr Veranda-Suiten, einer grösseren Auswahl an Restaurants, mehr Annehmlichkeiten an Bord und noch mehr Spitzenleistungen, für die Silversea Cruises seit jeher steht. Mit einem der grössten «Raum-zu-Gast-Verhältnisse» werden max. 540 Gäste in 270 Suiten mit Stil und Komfort, im Art Deco-Ambiente der 1930er-Jahre untergebracht.

Kabinenausstattung
Alle Kabinen sind sehr geräumig (29–142 m²) und luxuriös ausgestattet mit begehbarem Kleiderschrank, separatem Wohnbereich, Minibar, Safe, Telefon, Flachbildfernseher/DVD, Musikanlage, Föhn, Bademänteln, geräumigem Bad mit 2 Waschbecken, WC, Badewanne und Dusche.

Bordunterhaltung
Wenn die Sonne am Horizont untergeht, dann ist es Zeit, ein Glas Wein oder Champagner in der Weinbar «Le Champagne» zu trinken. Nach dem Dinner können Sie alte oder neue Freunde an der Bar treffen. Hier gibt es Live-Musik und es locken die Tanzfläche sowie die nächste Runde kostenloser Cocktails.

Kulinarisches und Mahlzeiten
Die gute Küche geniesst an Bord der Silversea-Schiffe höchste Priorität. Mit Akzent auf italienische Spezialitäten und dank der Partnerschaft mit den prestigeträchtigen «Grands Chefs Relais & Châteaux» sind die Mahlzeiten an Bord ein besonderer Höhepunkt! Ganz egal in welchem Restaurant Sie speisen: Innovation, Vielfalt und Präsentation der Speisen lassen hier wahrlich keine Wünsche offen!

Deckplan

Klicken Sie für eine grössere Ansicht

Technische Daten

Baujahr 2009
Kategorie 6******
BRT 36000
Länge 198.50 m
Breite 26.20 m
Passagiere 540 Gäste
Passagierdecks 8 Gästedecks
Bordsprache Englisch
Bordwährung USD, Kreditkarten
Stromspannung 110 / 220 V
Flagge Bahamas
Reederei Silversea Cruises

Unsere Leistungen

  • Kreuzfahrt mit Vollpension an Bord
  • Exklusiver Limousinen-Transfer zum Flughafen Zürich (bis 50 km) vor Abreise
  • Flüge Zürich–London/Kopenhagen–Zürich
  • Transfers gemäss Programm
  • Trinkgeld an Bord
  • Ausgewählte Getränke in allen Restaurants, Bars und Suiten an Bord
  • Butler-Service in allen Suiten

Nicht inbegriffen

  • Persönliche Auslagen
  • Landausflüge

Clubrabatt

Zuschläge

  • Alleinbenützung alle Kategorien auf Anfrage
  • Business-Class auf Anfrage
  • Klimaneutral fliegen, Stiftung myclimate CHF 12.–
  • Kombinierte Annullationskosten- und
    Extrarückreiseversicherung auf Anfrage

Wählen Sie Ihre Ausflüge

  • Ab 120 Tage bis 7 Tage vor Abreise buchbar

Was Sie noch wissen müssen

Schweizer Bürger benötigen einen bis 6 Monate nach Rückreise gültigen Reisepass.Bordsprache Englisch.

Weiterempfehlen:

Reisedetail drucken: