Halong Bucht, Vietnam - ©EasiaTravel
Reise gemerkt
Singapur > Koh Samui > Bangkok > Kampot > Ho Chi Minh City > Hue > Hanoi/Halong Bucht > Hongkong

Oceania Nautica: Grosse Asien Kreuzfahrt

Kreuzen Sie mit der kleinen und feinen Oceania Nautica zu exotischen Landschaften und fremden Kulturen. Es erwarten Sie die Mega-Metropolen Singapur und Hongkong sowie das traditionelle Kambodscha und Vietnam mit der Halong Bucht.

18 Tage ab CHF 5'795.–
  • Inklusive Bordguthaben, alkoholfreie Getränke & Trinkgeld!

Abreisedaten:

06.03. – 23.03.22So - MiCHF 5'795.–
Buchungscode: locsin1
Tag 1 Zürich > Singapur
Flug ab Zürich nach Singapur.

Tag 2 Singapur
Nach Ankunft erfolgt der Transfer vom Flughafen zu Ihrem Hotel in Singapur. Hotelübernachtung.

Tag 3 Singapur
Nach dem Frühstück erleben Sie während einer Stadtrundfahrt und einer Bootsfahrt auf dem Singapore River die wichtigsten Sehenswürdigkeiten Singapurs (Mindestteilnehmerzahl 6 Personen). Dazu gehört Little India und China Town, das Wahrzeichen der Stadt «Merlion», der Sri Mariamman Tempel und der Botanische Garten. Der Stadtstaat, am unteren Ende der malaiischen Halbinsel gelegen, zählt über 3 Millionen Einwohner. Darunter vor allem Chinesen, Malaien und Inder. Europäer und andere ethnische Gruppen runden das Bild des viersprachigen Vielvölkerstaats ab. Auffällig sind die sauberen und gepflegten Strassen und Plätze. Die Metropole gehört zu den sichersten Städten der Welt. Shopping Enthusiasten kommen hier voll auf ihre Kosten. Anschliessend Transfer zum Hafen und Einschiffung auf Ihr Kreuzfahrtschiff. Um 18 Uhr legt die Oceania Nautica ab.

Tag 4 An Bord

Tag 5 Koh Samui/Thailand°
Koh Samui die zweitgrösste thailändische Insel und ein absolutes Ferienparadies. Sie ist nicht nur für ihre palmengesäumten Strände, Kokospalmenhaine und den dichten Bergregenwald bekannt, sondern auch für Luxusresorts und noble Spas. Die bekannte 12 m hohe goldene Buddha-Statue im Tempel Wat Phra Yai befindet sich auf einer winzigen Insel, die mit Koh Samui über einen Damm verbunden ist. Aufenthalt von 7 bis 16 Uhr.

Tag 6–7 Bangkok/Thailand
Bangkok, die Hauptstadt Thailands, zählt zu den grössten Städten der Welt. In der Thai-Sprache bekannt als «die Stadt der Engel», ist Bangkok eine Metropole der Superlative. Sie bietet mehr als 400 Tempel, exotische Märkte, grossartige Museen und ein kulinarisches Angebot, das keine Wünsche offenlässt. Aufenthalt von 9 bis 15 Uhr am Folgetag.

Tag 8 Kampot/Kambodscha
Kampot ist eine der südlichsten Provinzen Kambodschas und liegt direkt an der idyllischen Küste des Golfs von Thailand. Die Region ist besonders bekannt für ihren schwarzen Pfeffer. Unternehmen Sie einen Ausflug zum Ream Nationalpark. Der Park bietet natürliche Mangroven-Wälder, einen tropischen Dschungel sowie unterschiedliche Vogelarten, unter denen auch global bedrohte Arten zu finden sind. Einige Fischerfamilien leben sehr traditionell im Ream Nationalpark auf den typischen Stelzen-Häusern entlang des Flusses. Aufenthalt von 12 bis 22 Uhr.

Tag 9 An Bord

Tag 10–11 Ho Chi Minh City/Vietnam

Ho-Chi-Minh-City ist die ehemalige Hauptstadt Südvietnams (Saigon), die zu Ehren des Revolutionsführers Ho Chi Minh umbenannt wurde. Zahlreiche Cafés, Märkte und Geschäfte prägen das abwechslungsreiche Stadtbild. Sehenswürdigkeiten sind das Drachenhaus, die Giac-Lam-Pagode, das Historische Museum, der Zoo, der Botanische Garten, die Kathedrale Notre Dame, das Hauptpostamt, das Rathaus, die Wasserpuppenspiele und die Nghia An Hoi Pagode. Der Bitexco Tower, das höchste Gebäude der Stadt, bietet einen fantastischen Ausblick. Aufenthalt von 8 bis 16 Uhr am Folgetag.

Tag 12 An Bord

Tag 13 Hue/Vietnam
Aufgrund ihrer vielen Sehenswürdigkeiten gehört die alte Kaiserstadt Hue zu den Highlight-Städten in Zentralvietnam. Sie ist in einer malerischen Hügel- und Gebirgslandschaft gelegen. Durch Hue fliesst der Huong Giang, auch Parfümfluss genannt. Der Name hat aber leider nichts damit zu tun, dass der Fluss besonders gut duftet. Von 1802 bis 1945 war Hue die Hauptstadt von Vietnam, heute ist sie die Hauptstadt der Provinz Thira Thien-Hue. Unternehmen Sie einen Ausflug zur grössten und wichtigsten Sehenswürdigkeit – die Zitadelle mit der Verbotenen Stadt (Kaiserstadt). Sie wurde nach dem Vorbild in Peking gebaut, ist jedoch sehr viel kleiner. 1993 wurde sie zum UNESCO-Weltkulturerbe ernannt. Aufenthalt von 7 bis 16 Uhr.

Tag 14–15 Halong Bucht/Vietnam°
Die Oceania Nautica macht Halt in der zum UNESCO-Weltnaturerbe zählenden Halong Bucht. Die Bucht gilt als Symbol Vietnams schlechthin. Jeder Reisende in Südostasien hat bereits vorher die von Nebel verhüllten, zerklüfteten Kalkfelsen auf Bildern gesehen, die von kleinen, malerischen Dschunken besucht werden. Die Kalksteinfelsen, die in der Bucht aus dem Wasser ragen, sind das Resultat von Jahrtausenden geologischen Verformungen. Der sich ändernde Meeresspiegel hat hier ein Gebirge überflutet, dessen Spitzen nun herausragen. Aufenthalt von 10 bis 19 Uhr am Folgetag.

Tag 16 An Bord

Tag 17 Hongkong/China

Hongkong ist eine der modernsten Metropolen weltweit in der Ost und West aufeinandertreffen. Hongkongs Reiz machen die unzähligen Gegensätze aus. Ob chinesische Tradition und westliche Moderne, quirliges Stadtleben und unberührte Natur, eine ultramoderne Skyline und chinesische Tempel - es gibt viel zu entdecken. Tauchen Sie ein in die Metropole der Kontraste. Die Wahrzeichen der Weltmetropole Hongkong sind die schwimmenden Restaurants am Hafen, der Pferderennplatz Tai Po, die Strände am Castle Peak und natürlich der Victoria Peak. Nach der Ausschiffung unternehmen Sie einen Ausflug in Hongkong (Mindestteilnehmerzahl 6 Personen). Sie fahren mit der Tram auf den berühmten Victoria Peak, von wo aus Sie eine der schönsten Aussichten der Welt geniessen können. Anschliessend geht es zum Fischerdorf Aberdeen, dem alten Hafen mit seinen Dschunken und Hausbooten. Mit der Star Ferry fahren Sie über den Victoria Harbour zurück. Weiterhin besuchen Sie den Jade Markt und das Chi Lin Nonnenkloster aus dem Jahre 1934. Das Chi Lin Nonnenkloster ist ein grosser Tempelkomplex mit eleganter Holzarchitektur und liebevoll gehüteten buddhistischen Relikten. Im Anschluss, Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Zürich.

Tag 18 Ankunft in Zürich
Individuelle Heimreise.

° Schiff auf Reede – Ausschiffung mit Tenderboot (wetterbedingt)

Oceania Nautica *****

Oceania Nautica

  • Luxusatmosphäre für max. 684 Gäste
  • Erstklassige Restaurants mit freier Platzwahl
  • Die feinste Küche auf See
  • Kostenfreie alkoholfreie Getränke

Die Oceania Nautica ist elegant und bezaubernd. Ihre Decks bestehen aus dem feinsten Teakholz, extra angefertigter Steinbeschichtung und Fliesen. Die Lounges, Suiten und Kabinen an Bord dieses Schiffes bieten eine frische Atmosphäre und ein stilvolles Wohndesign. Das kulinarische Angebot wird durch das Spezialitätenrestaurant «Toscana» und «Polo Grill» erweitert. Alle Restaurants sind ohne Aufpreis und mit freier Platzwahl zugänglich. Es erwartet Sie ein Fitnesscenter von Weltformat, ein Spa, mehrere Lounges und Bars, ein Casino und 342 üppig ausgestattete und luxuriöse Kabinen, fast 70% davon mit privaten Veranden. Da sich die 400 Servicemitarbeiter nur um 684 Gäste zu kümmern haben, bleiben für die Gäste auf der Oceania Nautica keine Wünsche offen.

Kabinenausstattung
Alle Kabinen sind grosszügig bemessen und bieten ultimativen Luxus. Das Interieur zeichnet sich durch traditionelles Hartholz, edle Stoffe, hochwertiges Mobiliar und Originalkunstwerke aus. Die moderne Farbpalette schafft mit angenehmen Erdtönen, Meeres- und Himmelblau ein beruhigendes Ambiente. Die Kabinen sind ausgestattet mit einem «Prestige Tranquility» Bett für himmlisches Schlafvergnügen, Minibar mit kostenfreien alkoholfreien Getränken, TV, DVD, Satellitentelefon, Safe, Föhn, Bademäntel, Hausschuhe, Sitzbereich, Bad mit Dusche, Teakholz-Veranda (ab Kategorie Veranda/Balkon und höherwertig).

Sport, Entspannung und Beauty
Zum Entspannen steht ein beheizter Pool und drei Whirlpools zur Verfügung.
Wer sich sportlich betätigen möchte, kann dies mit Shuffleboard oder auf dem Golf-Putting-Green. Ein ganz besonderes Spa-Erlebnis bietet das Aquamar Spa & Vitality Center. Die Herzstücke der Aquamar Philosophie sind gesundes Leben und spirituelles Bewusstsein. Geniessen Sie eine Stone- oder Thai Massage. Im hochmodernen Fitnesscenter können Aerobic, Pilates oder Yoga Kurse belegt werden. Der Eintritt in das Aquamar Spa & Vitality Center setzt ein Mindestalter von 18 Jahren voraus.

Unterhaltung
Auf den Schiffen der Oceania Flotte wird Ihnen jeden Abend erstklassige Unterhaltung geboten. Sei es ein Musical oder Bühnenshow mit renommierten Künstlern, ein Jazzabend in der Martinis Bar, ein klassisches Streichquartett oder Tanz in der Horizons Bar. In der Bibliothek, in klassischem englischem Ambiente, erwarten Sie mehr als 2000 Bücher und Zeitschriften. Das Casino im Monte-Carlo-Stil bietet Blackjack, Roulette und Poker für Ihr Spielvergnügen.

Kulinarisches und Mahlzeiten
Die Küche von Oceania Cruises unter der Leitung des weltbekannten Meisterkochs Jacques Pépin gilt als eine der besten auf hoher See. Die erstklassigen Gourmet-Restaurants begeistern selbst die verwöhntesten Geniesser und warten mit einer bemerkenswerten Auswahl an Optionen auf, die von europäischer Küche über authentische italienische Spezialitäten bis hin zu traditionellen Steakgerichten reichen. Sie speisen in sämtlichen Restaurants an Bord kostenfrei und geniessen ausserdem freie Platzwahl. So können Sie Ihre Mahlzeiten völlig frei planen und diese, wo und wann Sie wünschen geniessen.

Deckplan

Klicken Sie für eine grössere Ansicht

Technische Daten

Baujahr 2000
Letzte Modernisierung 2021
Kategorie 5*****
Länge 180 m
Breite 25.45 m
Passagiere 684
Besatzung 400
Kabinen 342
Passagierdecks 9
Bordsprache Englisch
Bordwährung USD, Kreditkarten
Stromspannung 110 / 220 V
Reederei Oceania Cruises

Unsere Leistungen

  • Kreuzfahrt mit Vollpension an Bord
  • Flüge Zürich–Singapur/Hongkong–Zürich
  • Transfers gemäss Programm
  • Bordguthaben USD 400 pro Person
  • Extra-Bordguthaben USD 250 pro Kabine
  • Unlimitierte alkoholfreie Getränke auf dem Schiff
  • Trinkgeld an Bord
  • 1 Hotelübernachtung inkl. Frühstück in Singapur
  • Besichtigungsprogramm in Singapur & Hongkong
    (*Mindestteilnehmerzahl 6 Personen)

Nicht inbergriffen

  • Auftragspauschale pro Person CHF 25.– (entfällt bei Buchung übers Internet)
  • Persönliche Auslagen und Getränke
  • Kombinierte Annullationskosten- und Extrarückreiseversicherung
  • Landausflüge während der Kreuzfahrt (englisch)
  • Visum für Vietnam (an Bord, ca. USD 69)
  • Visum für Kambodscha (an Bord, ca. USD 89)

    Clubrabatt

    • Excellence Clubmitglieder mittelthurgau.ch/club –80

    Zuschläge

    • Alleinbenützung alle Kategorien auf Anfrage
    • Flüge in Business Class auf Anfrage
    • Klimaneutral fliegen, Stiftung myclimate CHF 93.–

    Mehr zu Ihrem Schiff

    mittelthurgau.ch/schiffe

    Was Sie noch wissen müssen

    Schweizer Bürger benötigen einen bis 6 Monate nach Rückreise gültigen Reisepass (US-Reederei).
    Das Visum für Vietnam und Kambodscha erhalten Sie an Bord gegen Gebühr.
    Bordsprache Englisch.

    Weiterempfehlen:

    Reisedetail drucken: