St. Petersburg
Reise gemerkt
Warnemünde > Gdynia/Polen > Klapeida/Litauen > Riga/Lettland > Tallinn/Estland > St. Petersburg > Helsinki > Stockholm > Kopenhagen > Warnemünde

MSC Musica: Baltische Schönheiten

Entdecken Sie moderne skandinavische Metropolen und die Faszination der wunderschönen und geschichtsträchtigen Küstenstädte der Ostsee. Geniessen Sie erholsame und unvergessliche Tage an Bord der MSC Musica.

12 Tage ab CHF 1'595.–
  • Getränke paket easy Fr. 363.– p.P. nur im Voraus buchbar.

Abreisedaten:

15.05. – 26.05.21Sa - MiCHF 1'595.–
05.09. – 16.09.21So - DoCHF 1'595.–
Buchungscode: gmswar2
Tag 1 Zürich > Warnemünde
Flug nach Berlin und direkter Transfer nach Warnemünde zum Hafen.
Um 19 Uhr legt die MSC Musica ab.

Tag 2 Gdynia/Polen
Verpassen Sie ab Gdynia keinesfalls einen Besuch vom ca 25 Km entfernten Danzig «polnisch Gdansk». Eine der ältesten Handels- und Industriestädte an der Ostsee. Seit 1945 gehört die alte Hansestadt Danzig zur Republik Polen. Die Stadt bietet viele Sehenswürdigkeiten, die meisten davon findet man in der Rechtstadt, die südlich der Altstadt liegt. Aufenthalt von 12 bis 19 Uhr.

Tag 3 Klaipeda/Litauen
An der wunderschönen Westküste Litauens liegt Klaipeda mit dem grössten Seehafen des Landes. Hier an den Ufern des Dange-Flusses finden Sie eine wunderschöne Altstadt mit zahlreichen restaurierten Fachwerkhäusern, hübschen Brunnen und der historischen Friedrich-Passage. Aufenthalt von 8 bis 16 Uhr.

Tag 4 Riga/Lettland
Eine aufregende Mischung zwischen Mittelalter und Gegenwart, die Stadt hat viel zu bieten und Architektur und Geschichte beeindrucken in den engen gepflasterten Straßen der alten Riga und die breiten Boulevards der Neustadt, wo sich wundervolle Beispiele für Art Noveau-Kunst finden, die die Strelnieku iela und Alberta iela umrahmen. Aufenthalt von 8 bis 16 Uhr.

Tag 5 Tallinn/Estland
Das hübsche Tallinn ist eine der grossen Überraschungen des Baltikums, ein Märchenlandjuwel mittelalterlicher Architektur, eindrucksvoll über dem Meer errichtet. Tallinn, eine der ältesten Städte im Ostseeraum, ist eine typische Hansestadt mit wuchtigen Stadtmauern, einer alten Zitadelle, hübschen mittelalterlichen Häusern und Kopfsteinpflaster-Strassen. Die schöne mittelalterliche Altstadt wurde 1997 zum Weltkulturerbe erklärt. Aufenthalt von 9 bis 16 Uhr.

Tag 6–7 St. Petersburg/Russland °
Für die nächsten zwei Tage entdecken Sie das «Venedig des Nordens», am Mündungsdelta der Newa im Finnischen Meerbusen auf rund 100 Inseln gelegen. St. Petersburg wurde erst Anfang des 18. Jahrhunderts gegründet und wuchs schnell zur wichtigsten Stadt Russlands heran. Zudem war sie lange das politische und kulturelle Zentrum des Landes. Der Katharinenpalast mit dem weltbekannten Bernsteinzimmer ist einer der grossartigsten Palastanlagen in St. Petersburg. Aufenthalt von 7 bis 20 Uhr am Folgetag.

Tag 8 Helsinki/Finnland
Die «weisse Stadt am Meer» erstreckt sich, in Südfinnland gegenüber der estnischen Hauptstadt Tallinn gelegen, über mehrere Inseln. Schon beim Einlaufen in den Hafen von Helsinki präsentiert sich die Hauptstadt Finnlands von ihrer schönsten Seite. Das harmonische Stadtensemble steht in reizvollem Einklang mit den bunten Fisch- und Blumenmärkten am Hafen. Doch auch moderne Architektur hat die Stadt zu bieten, zum Beispiel den im Jugendstil gehaltenen Hauptbahnhof Helsinki, das Konzerthaus Finlandia oder die in den Felsen gesprengte moderne Temppeliaukio-Kirche. Aufenthalt von 8 bis 16 Uhr.

Tag 9 Stockholm/Schweden
Stockholm liegt malerisch inmitten Tausender kleiner Schäreninseln zwischen Ostsee und Mälarsee. Besuchen Sie das schöne Stadtzentrum mit dem Opernhaus, dem gewaltigen Königspalast und dem altehrwürdigen Rathaus, in dem jedes Jahr der Nobelpreis verliehen wird. Beim Bummel durch die Altstadt Gamla stan können Sie grüne Hinterhöfe, mittelalterliche Klostergewölbe und originelle Shops entdecken. Aufenthalt von 9 bis 17 Uhr.

Tag 10 An Bord

Tag 11 Kopenhagen/Dänemark
Die Stadt ist eine der angesagtesten Hauptstädte Nordeuropas. Es ist eine einladende und überschaubare Stadt, deren Zentrum größtenteils von Fußgängern (und Radfahrern) eingenommen wurde. Im historischen Stadtzentrum Slotsholmen befand sich ursprünglich eine Burg aus dem 12. Jahrhundert, heute steht dort der riesige Schlosskomplex Christiansborg.
Aufenthalt von 8 bis 18 Uhr.

Tag 12 Warnemünde > Zürich
Transfer nach Berlin zum Flughafen. Rückflug nach Zürich


Abreise 05.09.21 Tag 3 Visby/Schweden, Tag 4 Stockholm, Tag 5 Helsinki, Tag 8 Talinn. Tag 10 Kopenhagen, Tag 11 Fredericia/Dänemark

° Landgang nur bei Ausflugsteilnahme oder mit russischem Einzelvisum möglich (nur auf Anfrage erhältlich).

MSC Musica ****+

Die MSC Musica

  • Entspannung und Genuss
  • Vielfältige Sport- und Freizeitaktivitäten
  • Gourmet Buffet täglich 20 Stunden geöffnet

Die «MSC Musica» ist das erste Musica-Klasse Schiff der Reederei MSC Kreuzfahrten. Eine Kreuzfahrt auf der «MSC Musica» bedeutet vor allem eins: italienische Eleganz in ihrer reinsten Form. Dieses wunderschöne Kreuzfahrtschiff bietet Ihnen eine grosse Auswahl an Gemeinschaftsbereichen und ein umfangreiches Unterhaltungsprogramm.

Kabinenausstattung
Alle Kabinen sind ausgestattet mit Klimaanlage, Dusche/WC, Föhn, Minibar, Safe, TV, Telefon, 2 Einzelbetten – zum Doppelbett umwandelbar, viele davon mit Balkon. Die Suiten verfügen zusätzlich über ein Bad mit Badewanne/WC und Balkon sowie einen geräumigen Kleiderschrank.

Sport, Entspannung, Beauty
Auf dem Sonnendeck befinden sich 2 Swimmingpools. Für die sportliche Betätigung stehen ein Fitness-Center, Tennisplatz, Joggingparcours, Golfsimulator, Shuffleboard und Minigolf zur Verfügung. Im Wellness Bereich Aurea Spa finden Sie Jacuzzis, Body und Mind Spa, Beauty Center, Solarium, Sauna sowie ein Türkisches Bad. Bordarzt.

Unterhaltung
Ein überwältigendes Unterhaltungsprogramm wird Sie in Staunen versetzen: 16 Bars, Theater, Discothek, Casino oder auch ein Cigar Room, Internet Point, Kartenspielzimmer, Kunstgalerie, Bibliothek und verschiedene Lounges lassen keine Langeweile aufkommen.

Kulinarisches und Mahlzeiten
Kulinarische Highlights in grösster Vielfalt lassen keine Wünsche offen. Geniessen die die exquisite Küche in einem der 4 Restaurants Le Maxim‘s, L‘Oleandro, Gli Archi Cafeteria oder in der Kaito Sushi Bar.

Deckplan

Klicken Sie für eine grössere Ansicht

Technische Daten

Baujahr 2006
Kategorie 4****+
BRZ 92409 t
Länge 293.80 m
Breite 32.20 m
Passagiere 2550 Gäste
Kabinen 1292
Passagierdecks 13 Gästedecks inkl. Sonnendeck
Bordsprache Italienisch, Deutsch, Englisch, Französisch
Bordwährung EUR, Kreditkarten
Stromspannung 110 / 220 V
Flagge Panama

Unsere Leistungen

  • Kreuzfahrt mit Vollpension an Bord
  • Flüge mit Swiss Zürich-Berlin-Zürich
  • Transfers gemäss Programm
  • Galadinner, Bordveranstaltungen
  • Gepäckservice am Hafen
  • Mittelthurgau-Reiseleitung ab 30 Gästen

Nicht inbegriffen

  • Persönliche Auslagen und Getränke
  • Landausflüge
  • Oblig. Trinkgeld (EUR 10 p.P./Nacht)
  • Serviceentgelt von 15% auf Dienstleistungen
  • Getränkepaket easy zum Sonderpreis nur im
    Voraus buchbar

    Zuschläge

    • Abreise 15.05. CHF 295.–
    • Alleinbenützung aller Kategorien auf Anfrage
    • Klimaneutral reisen, Stiftung myclimate CHF 10.–

    Was Sie noch wissen müssen

    mittelthurgau.ch/wissenswert
    ° Landgang in St. Petersburg nur bei Ausflugsteilnahme oder mit russischem Einzelvisum möglich (nur auf Anfrage erhältlich).

    Weiterempfehlen:

    Reisedetail drucken: