MSC Grandiosa
Reise gemerkt
Genua > Neapel > Messina > La Valletta > Barcelona > Marseille > Genua

MSC Grandiosa: Neapel-Barcelona-Marseille

Mit dem neusten Flaggschiff der Reederei MSC - die MSC Grandiosa - erleben Sie ein Schiff der Extraklasse mit der unvergesslichen Unterhaltungsshow des Cirque du Soleil. Geniessen Sie die kulturellen Höhepunkte durch das westliche Mittelmeer.

8 Tage ab CHF 689.–
  • 2. Person 50% Rabatt

Abreisedaten:

03.05. – 10.05.20 So - So CHF 712.–
10.05. – 17.05.20 So - So CHF 712.–
17.05. – 24.05.20 So - So CHF 772.–
24.05. – 31.05.20 So - So CHF 787.–
31.05. – 07.06.20 So - So CHF 824.–
Buchungscode: gmsgen13

Tag 1 Schweiz > Genua/Italien
Busanreise nach Genua. Um 17 Uhr legt die MSC Grandiosa ab.

Tag 2 Neapel/Pompeij/Italien
Sehenswert ist die Piazza Garibaldi. Ganz in der Nähe befindet sich die Via Umberto mit vielen Geschäften, Obst- und Fischmärkten. Ebenfalls ein Besuch wert ist das Altstadtviertel mit dem Hafen und dem Stadttor Porta Capuana. Neapel ist Ausgangspunkt für den Ausflug zur römischen Stätte der Antike Pompeji. Aufenthalt von 13 bis 20 Uhr.

Tag 3 Messina/Italien
Durch die Nähe zum Italienischen Festland wird Messina auch das Tor Siziliens genannt. Aufenthalt von 8 bis 18 Uhr.

Tag 4 La Valletta/Malta
Die Hauptstadt Maltas ist Weltkulturerbe der UNESCO. Schon bei der Einfahrt in den Hafen sieht man die gewaltigen Befestigungsbauten der Altstadt mit ihren Prachtgebäuden. Die Stadt lädt zum Besuch der feierlichen Erzbischofskirche San Giovanni und des Grossmeisterhospitals des Johanniterordens aus dem 16. Jh. ein. Besichtigen Sie die Baracca Gärten oder das Archäologische Nationalmuseum. Aufenthalt von 8 bis 18 Uhr.

Tag 5 An Bord

Tag 6 Barcelona/Spanien
Barcelona ist wohl eine der schönsten Städte Europas. Die Stadt ist eine gelungene Mischung aus Tradition und Moderne. Man findet hier sowohl historische Bauwerke aus dem Mittelalter als auch moderne Architektur. Aufenthalt von 9 bis 18 Uhr.

Tag 7 Marseille/Frankreich
Die Stadt hat den grössten und ältesten Hafen der französischen Mittelmeerküste und ist zugleich eine schillernde Metropole. Beherrscht wird das Panorama der Stadt von der gewaltigen Kirche Notre-Dame-de-la-Garde. Flanieren Sie entspannt entlang des Vieux Port oder besichtigen Sie die Abtei St.Victor, ein Symbol der Wiege des Christentums in Europa. Aufenthalt von 9 bis 18 Uhr.

Tag 8 Genua/Italien > Schweiz
Vormittags Ankunft. Busrückreise zu Ihrem Abreiseort.

Programmänderungen bleiben vorbehalten.

Unsere Leistungen

  • Kreuzfahrt mit Vollpension an Bord
  • Galadinner, Bordveranstaltungen
  • Gepäckservice am Hafen
  • Deutschsprachige Bordreiseleitung der Reederei

Nicht inbergriffen

  • Persönliche Auslagen, Getränke, Landausflüge
  • Oblig. Trinkgeld (EUR 10 p.P./Nacht)
  • Serviceentgelt von 15% auf Dienstleistungen

    Zuschläge

    • 07.06.-12.07., 06.09.-20.09.,
      11.10.-18.10. 50 bis 230
    • 19.07.-30.08. 250 bis 560
    • Alleinbenützung alle Kategorien auf Anfrage
    • An-/Rückreise im Komfort-Reisebus CHF 199.–

    Was Sie noch wissen müssen

    Schweizer Bürger benötigen eine gültige Identitätskarte oder einen gültigen Reisepass.

    Mehr zu Ihrem Schiff

    MSC Grandiosa, Seite 24

    Weiterempfehlen:

    Reisedetail drucken: