Reise gemerkt
New York > New Orleans > Memphis > Miami

Mississippi, New York, Florida

Eine Flussreise an Bord der legendären American Queen mit echtem Südstaaten–Feeling. Erspüren Sie New Orleans – die «Wiege des Jazz», und die Welt von Tom Sawyer und Huckleberry Finn.

15 Tage ab CHF 7'950.–
  • Hop-on Hop-off Touren inklusive

Abreisedaten:

01.11. – 15.11.18 Do - Do CHF 7'950.–
Buchungscode: faqnew1
Tag 1 Schweiz > New York
Linienflug nach New York und Transfer zum Hotel. Hotelübernachtung.

Tag 2 New York
Nach dem Frühstück werden Ihnen auf der Stadtrundfahrt* die wichtigsten Sehenswürdigkeiten von New York gezeigt. Die pulsierende Metropole am Hudson River verfügt über eine magnetische Anziehungskraft. Die Skyline Manhattans ist faszinierend und eindrücklich. New York zieht jeden in seinen Bann und wird auch Sie verzaubern. Hotelübernachtung.

Tag 3 New York > New Orleans/Louisiana
Transfer zum Flughafen und Flug nach New Orleans, anschliessend Transfer zum Hotel. Hotelübernachtung.

Tag 4 New Orleans/Louisiana
Heute kommen Sie in den Genuss eines typischen Jazz-Brunchs in einem historischen Restaurant im berühmten French Quarter, im «The Court of Two Sisters». Das Restaurant liegt in Gehdistanz zu Ihrem Hotel. Am Nachmittag haben Sie Zeit für eigene Unternehmungen in der faszinierenden Stadt New Orleans. Erleben Sie am Abend nochmals die packende Musik in den Strassen von New Orleans oder ein Südstaaten-Abendessen. Hotelübernachtung.

Tag 5 New Orleans/Louisiana
Geniessen Sie heute nochmals eine exklusive Stadttour durch New Orleans.
Anschliessend Transfer zum Hafen und Einschiffung. Gegen Abend heisst es zum ersten Mal «Leinen los».

Tag 6 Nottoway/Louisiana
Geniessen Sie heute eine Hop-On Hop-Off Tour zu der beeindruckenden Nottoway Plantation, die grösste im Süden mit einer reichen Geschichte aus dem Jahr 1859. Das «White Castle» hat eine fabelhafte Lage an der Great River Road, überragt den Mississippi River und versetzt die Besucher zurück in die Aera von Ruhm und Grösse. Zweihundert Jahre alte Eichen und eine wunderschöne Gartenanlage umgeben das stolze Anwesen.

Tag 7 St. Francisville/Louisiana
Diese quirlige Stadt am Ufer des Mississippis eröffnet Ihnen ein Fenster in die Vergangenheit. Bestaunen Sie auf der Stadtrundfahrt* die mehr als 140 Südstaaten-Häuser und die alte Markthalle wo Kunst, Schmuck und Musik angeboten werden. Aufenthalt von 8 bis 13 Uhr.

Tag 8 Natchez/Mississippi
In der ersten Hälfte des 19. Jh. entwickelte sich die Stadt dank ihres Hafens und der Baumwolle aus ihrem Umland zu einer der reichsten Städte der USA. Hier lebte einst die Hälfte aller Millionäre des Landes. Vom Bürgerkrieg unberührt, sind die Antebellum-Villen in und um Natchez die Schmuckstücke der Stadt. Auf der Stadtrundfahrt* besichtigen Sie die 1857 vom Baumwollpflanzer und -händler Frederic Stanton erbaute Stanton Hall. Das Anwesen beeindruckt mit seinen weissen korinthischen Säulen und gilt als eindrucksvollstes Greek-Revival-Haus der Stadt. Aufenthalt von 8 bis 17 Uhr.

Tag 9 Vicksburg/Mississippi
Vicksburg wurde 1811 gegründet und am 29. Januar 1825 als Stadt anerkannt. Der Ort wuchs schnell und wurde bald ein Zentrum des Handels, der Landwirtschaft und des Verkehrs auf dem Mississippi. Besuchen Sie das Old Court House Museum, welches tausende Kunstwerke von der präkolumbianischen bis zur heutigen Zeit beheimatet und das Coca-Cola-Museum, wo 1894 die erste Coca-Cola-Flasche abgefüllt wurde*. Aufenthalt von 8 bis 15 Uhr.

Tag 10 Greenville/Mississippi
Greenville ist die grösste Stadt, die «auf» dem Mississippi gebaut wurde. Diese exponierte Lage macht auch den besonderen Flair dieser Region aus, die Heimat war und ist für viele bekannte amerikanische Schriftsteller, unter ihnen der Nobelpreisträger William Faulkner. Sie ist auch die Geburtsstätte des legendären Delta-Blues. Greenville nennt sich selbst «the most southern place on earth», was soviel bedeutet wie «der Platz mit der meisten Südstaaten-Atmosphäre auf der ganzen Welt». Stadtrundfahrt*.

Tag 11 Erholung an Bord
Geniessen Sie die Fahrt auf dem Mississippi und lassen Sie sich an Bord Ihres Flussfahrtschiffes von der Crew verwöhnen.

Tag 12 Memphis/Tennessee
Ausschiffung morgens. Erleben Sie die Stadt welche «The King» sein zu Hause nannte. Sie besuchen das faszinierende Graceland, das damals bewohnte Anwesen von Elvis Presley und anschliessend viele Sehenswürdigkeiten von Memphis. Die Stadt Memphis ist ein wichtiger Ort sowohl für die Entwicklung des Blues und des Souls als auch für die des Rock ’n’ Rolls. Sie erhalten tiefe Einblicke in die Geschichte von Memphis, seine Musik und seine Traditionen. Beim Stopp an der berühmten Beale Street werden Sie Zeit zur freien Verfügung für einen typischen Memphis-style Lunch haben, bevor es auf der Stadtrundfahrt mit dem American Queen-Luxusbus weiter zu den Sehenswürdigkeiten Sun Studio, The Peabody Hotel, dem National Civil Rights Museum, St. Jude’s Children’s Research Hospital und vielem mehr geht. Hotelübernachtung

Tag 13 Memphis/Tennessee > Miami
Transfer zum Flughafen, Inlandflug nach Miami. Hohe Palmen säumen die Boulevards, viele Inseln mit sehr prachtvollen Luxusvillen befinden sich rund um Miami City und Miami Beach. Lassen auch Sie sich auf der Stadtrundfahrt hinreissen. Hotelübernachtung.

Tag 14 Miami > Schweiz
Transfer zum Flughafen und Rückflug in die Schweiz.

Tag 15 Ankunft in der Schweiz

Alle mit * aufgeführten Ausflüge sind inbegriffen.

American Queen ****+

Die American Queen in Fahrt

  • Grösster Raddampfer
  • Vollumfängliche Renovation
  • Berühmte amerikanische Köchin

Erleben Sie den grössten Raddampfer der jemals gebaut und 2012 vollumfänglich renoviert wurde. Sie ist die amerikanische Königin unter den Raddampfschiffen und bietet moderne Annehmlichkeiten in jeglicher Hinsicht. Die 222 Kabinen glänzen in amerikanischen-viktorianischen Stil. Holzarbeiten, frische Blumen und Antiquitäten schmücken die Innenräume der Kabinen. Geniessen Sie die ausgezeichnete Küche der berühmten amerikanischen Köchin Regina Chaboneau auf dem einzigen Raddampfer mit mehreren Restaurants.

Deckplan

Klicken Sie für eine grössere Ansicht

Technische Daten

Baujahr 1995
Renovation 2012
Kategorie 4****+
Länge 128 m
Passagiere 436 Gäste
Besatzung 172
Kabinen 222
Passagierdecks 6 Gästedecks
Bordsprache Englisch
Bordwährung USD, Kreditkarten
Reederei American Queen Steamboat Company
Flagge USA

Unsere Leistungen

  • Flüge mit Swiss Zürich–New York, Miami–Zürich
  • Inlandflüge gemäss Programm
  • Übernachtung inkl. Frühstück in Erstklass-Hotels in New York, New Orleans, Memphis, Miami
  • Transfers inkl. Stadtrundfahrten (deutsch geführt) gemäss Programm
  • Brunch in einem Jazzlokal in New Orleans
  • Besuch Graceland in Memphis / Anwesen von Elvis in Memphis
  • Flussreise mit Vollpension an Bord
  • Oblig. Trinkgeld Schiff (USD 17.50 p.P./Nacht)
  • Cappuccino, Espresso, Wasser und Softdrinks an Bord, Wein/Bier beim Abendessen
  • * Inklusive Hop-on Hop-off Bustouren (englischsprachig)
  • Erfahrene Mittelthurgau-Reiseleitung von A–Z (ab 18 Gästen)

Nicht inbegriffen

  • Auftragspauschale von pro Person Fr. 20.– (entfällt bei Buchung über www.mittelthurgau.ch)
  • Persönliche Auslagen und Getränke
  • Kombinierte Annullationskosten- und Extrarückreiseversicherung

Clubrabatt

  • Für excellence-Clubmitglieder CHF 95.–

Zuschläge

  • Business Class (nur Langstreckeflüge) auf Anfrage
  • Alleinbenützung alle Kategorien auf Anfrage

Wählen Sie Ihre Ausflüge

  • Premium Ausflüge – buchbar ab ca. 5 Monate vor Abreise auf www.aqsc.com
    oder an Bord

Was Sie noch wissen müssen

Schweizer Bürger benötigen einen mindestens bis 6 Monate nach Rückreise gültigen Reisepass und eine ESTA-Genehmigung.

Bordsprache: Englisch

Programmänderungen bleiben vorbehalten.

Weiterempfehlen:

Reisedetail drucken: