- ©Manatee Amazon Explorer
Reise gemerkt
Quito > Coca > Amazonasregion > Coca > Cotopaxi > Quito

Manatee Amazon Explorer: Amazonas & Ecuador

Ein abwechslungsreiches Abenteuer in der geheimnisvollen Welt des ecuadorianischen Regenwaldes. Freuen Sie sich auf wilde Natur und eine vielfältige Tierwelt an Bord der luxuriösen Manatee Amazon Explorer.

15 Tage ab CHF 6'890.–
  • Ausflüge inklusive

Abreisedaten:

08.02. – 22.02.19 Fr - Fr CHF 6'890.–
05.04. – 19.04.19 Fr - Fr CHF 6'890.–
08.11. – 22.11.19 Fr - Fr CHF 6'890.–
Buchungscode: fmnqui1
Tag 1 Zürich > Quito
Flug via Amsterdam nach Quito. Transfer zum Hotel. Hotelübernachtung.

Tag 2 Quito
Die reizvolle Stadt Quito ist umgeben von schneebedeckten Vulkanen und liegt trotzdem nur 22 Kilometer vom Äquator entfernt. Wegen ihrer vielen Kirchen und Klöster erhielt Quito den Spitznamen «Kloster von Amerika». Die Altstadt wurde bereits 1978 von der UNESCO als «Kulturerbe der Menschheit» deklariert. Auf einer Stadtbesichtigung entdecken Sie die vielen religiösen und kulturellen Sehenswürdigkeiten, wie den Platz der Unabhängigkeiten mit den Palästen des Präsidenten und des Erzbischofs sowie der Kathedrale. Sie besichtigen die Kirchen San Francisco und La Compañia, die über eine kunstvolle Fassade sowie einen reich verzierten Innenraum verfügt. Weiter besuchen Sie das Äquatordenkmal «Mitad del Mundo» (Mitte der Welt). An der markierten Linie können Sie gleichzeitig mit einem Fuss auf der nördlichen und dem anderen auf der südlichen Halbkugel stehen. Das mit einer riesigen Messingkugel gekrönte Monument weist genau auf den Breitengrad 0 hin. Um das Monument wurde ein kleines Dorf im Kolonialstil nachgebaut, wo Sie Restaurants und Souvenirläden finden. Hotelübernachtung.

Tag 3 Quito
Heute besuchen Sie den weltberühmten Kunsthandwerksmarkt von Otavalo. Die Route führt zunächst über kurvenreiches Gefälle, durch regenarme Busch- und Kakteenlandschaft bis ins breite, oasenhafte Tal von Guayallabamba. Auf dem Weg durch die wunderschöne Landschaft können Sie den Lago San Pablo mit dem Felsmassiv des Taita Imbabura im Hintergrund bestaunen. In Otavalo besuchen Sie den Plaza de los Ponchos, den zentralen Punkt des kunterbunten Verkaufsgeschehens. Geniessen Sie das bunte Treiben des farbenprächtigen Marktes. Die in typischen Trachten gekleideten, traditionsbewussten Otavalo-Indianer zeigen Ihnen gerne die handgewebten Teppiche, Strickpullover, bunten Gürtel, Hängematten und Berge von Woll- und Stofferzeugnissen. Unweit von Otavalo liegt Cotacachi, ein kleines Städtchen, das für seine hochwertigen Lederwaren bekannt ist. Hier im Zentrum der Lederkunst können Sie in den kleinen Strassen von Laden zu Laden umherbummeln. Rückfahrt nach Quito und Hotelübernachtung.

Tag 4 Quito > Coca
Flughafen-Transfer und Flug nach Coca. Nach Ankunft in Coca Transfer zum Hafen, wo Sie ihre Reise in motorisierten Kanus zur Manatee Amazon Explorer fortsetzen. Auf dem Weg haben Sie die Möglichkeit, das sich ständig verändernde, schlammig braune Flussufer des Napo Flusses in all seinen Facetten zu beobachten. Nach Ankunft auf der Manatee Amazon Explorer beginnt Ihre Flussreise flussabwärts – bewundern Sie vom Sonnendeck aus die beeindruckende Flora und Fauna. Nach dem Abendessen fakultativer Nachtspaziergang durch den Regenwald. Erleben Sie hautnah wie sich das nächtliche Leben entfaltet.

Tag 5 Amazonasregion
Ihr Flussschiff erreicht das Pañayacu Flussdelta. Erleben Sie dieses faszinierende Reservat mit den Flussdelfinen und Totenkopfäffchen. Pañacocha (Piranha See, in Quechua) ist ein von Wildwasser überflutetes Ökosystem. Die Flüsse und Seen bieten den perfekten Lebensraum für den berüchtigten Piranha und den weissen Kaiman. Nach einem erfrischenden Bad geniessen Sie ein köstliches BBQ. Nachmittags erkunden Sie auf einem Rundgang erneut die Gegend.

Tag 6 Amazonasregion
Heute besuchen Sie die Papageien-Lecksteine, wo Sie Zeuge eines der faszinierendsten Phänomene innerhalb des Amazonasgebiets werden. An manchen Tagen können hier Hunderte Papageien beobachtet werden. Nach dem Mittagessen Besuch des Interpretationszentrums Kichwa «Yakukawsay». Abends fakultative Nachtwanderung durch den Wald.

Tag 7 Amazonasregion
Unternehmen Sie heute einen Kayakausflug auf den Nebenflüssen des Napo Flusses.

Tag 8 Amazonasregion
Heute erhalten Sie auf einer Regenwald-Wanderung einen tieferen Einblick in die Pflanzen- und Tierwelt der Amazonasregion. Nach dem Mittagessen steuert die Manatee Amazon Explorer weiter zu einem der unberührtesten Schwarzwasser-Systeme des Amazonasbeckens – Heimat des legendären rosa Flussdelfins, des schwarzen Kaimans und der schillernden Amazonas-Anakonda. Mit etwas Glück sehen Sie auch Flussschildkröten und verschiedene Arten von Affen, Dreizehenfaultiere und verschiedene Vögel. Ein Kanuausflug flussaufwärts spiegelt die überwältigende Schönheit dieser am Wasser gelegenen Dschungelwelt wieder.

Tag 9 Amazonasregion
Sie besuchen eine einheimische Schule am Ufer des Napo Flusses. Die Manatee Amazon Explorer fährt flussauwärts. Am Nachmittag haben Sie die Möglichkeit eine der grossen Inseln zu erkunden. Erfahren Sie hier noch mehr über diese Art von Ökosystem.

Tag 10 Amazonasregion
Auf einem Aussichtsturm mit einer Höhe von 37m, der neben einem riesigen Kapokbaum errichtet wurde, sehen Sie den Wald auf eine andere Weise. Sie entdecken wie Vögel und Affen auf den Bäumen leben und können die Pracht des Amazonasgebiets geniessen. Nach dem Mittagessen, Besuch des Limoncocha Bio-Reservats, einem unglaublichen Naturreservat mit insgesamt über 478 verschiedenen Vogelarten.

Tag 11 Coca > Quito > Cotopaxi
Morgens Transfer nach Coca zum Flughafen und Flug nach Quito. Transfer nach Cotopaxi in Ihre Hazienda. Übernachtung.

Tag 12 Cotopaxi
Sie besuchen den Nationalpark Cotopaxi, dessen Hauptattraktion der gleichnamige, aktive Vulkan ist. Das seit 1975 geschützte Hochlandgebiet gehört mit seinen 33000 ha Fläche sicherlich zu den attraktivsten Naturschutzgebieten des Landes. Bei einem Spaziergang nahe des flachen Sees «Laguna de Limpiopungo» in einer Höhe von knapp 4000 m mit dem majestätischen Vulkan Cotopaxi im Hintergrund lernen Sie die typische Vegetation des Hochlandes, das sogenannte «Paramo» kennen. Zudem besuchen Sie eine der vielen Rosenplantagen, für die Ecuador auf der ganzen Welt berühmt ist. Hotelübernachtung.

Tag 13 Cotopaxi > (Quilotoa)
Heute werden Sie einen der schönsten Orte im Hochland Ecuadors besuchen: Quilotoa, die Lagune in einem Krater mit türkis bis smaragdgrünem Wasser. Geniessen Sie die schöne Landschaft rund um die Lagune, darunter eine grosse Vielfalt an Pflanzen und verschiedene Tierarten und erhalten Sie Einblick in den Lebensstil der Bewohner. Rückfahrt nach Cotopaxi und Hotelübernachtung.

Tag 14 Cotopaxi > Quito
Transfer nach Quito und Flug über Amsterdam nach Zürich.

Tag 15 Ankunft in Zürich

Hinweis: Die Ausflüge während der Flussreise in der Amazonasregion können je nach Termin in umgekehrter Reihenfolge stattfinden.

Manatee Amazon Explorer

Manatee Amazon Explorer - ©Manatee Amazon Explorer

  • Kleines familiäres Schiff mit viel Komfort
  • Spannende Naturerlebnisse im ecuadorianischen Amazonasgebiet

Die Manatee Amazon Explorer vebindet Abenteuer und Komfort. Das 37-Meter lange Schiff wurde entworfen, um Entdeckern und abenteuerlustigen Reisenden die einmalige Erfahrung zu ermöglichen, in eines der faszinierendsten Orte der Erde, den ecuadorianischen Amazonas einzutauchen.

An Bord erwartet Sie
4 Passagierdecks, Lounge im Innen- und Aussenbereich, Bar, Restaurant mit Panoramafenstern, Boutique, Spa, Sonnendeck mit Liegestühlen, Schattenplätzen und Whirlpool.

Kulinarisches. Vollpension mit internationaler und nationaler Küche im Panoramarestaurant und teilweise Barbeque-Abendessen auf dem Sonnendeck.

Die Kabinen

10 Standard Suiten (20 m²) mit Balkon und 4 Deluxe Suiten (24 m²) mit Balkon und privatem Jacuzzi. Alle mit Dusche/WC, Safe, Föhn und Kimaanlage.

Ausflüge und Aktivitäten

Tägliche Kanu- und Landausflüge, Nachtwanderungen, spannende Vorträge, Präsentationen und Dia-Shows des Expeditionsteams über Geschichte, Kultur, Tier- und Pflanzenwelt der faszinierenden Amazonasregion.

Deckplan

Klicken Sie für eine grössere Ansicht

Technische Daten

Baujahr 2017
Länge 37 m
Breite 8.5 m
Tiefgang 0.75 m
Passagiere 30
Kabinen 14
Besatzung 10
Stromspannung 110 V
Bordwährung USD
Bordsprache Englisch, Spanisch

Unsere Leistungen

  • Flüge mit KLM Zürich–Quito–Zürich
  • Inlandflug gemäss Programm
  • Transfers gemäss Programm
  • Flussreise mit Vollpension an Bord
  • Kaffee, Tee und Wasser an Bord
  • Gepäckservice am Hafen
  • Übernachtung inkl. Frühstück in Mittelklasse-Hotels in Quito und Cotopaxi
  • Ausflüge während der Landprogramme in Quito und Cotopaxi, deutsch geführt
  • Ausflüge während der Flussreise, englisch geführt

Nicht inbegriffen

  • Auftragspauschale pro Person Fr. 20.– (entfällt bei Buchung übers Internet)
  • Persönliche Auslagen
  • Trinkgelder
  • Kombinierte Annullationskosten- und Extrarückreiseversicherung

Clubrabatt

Zuschläge

  • Flüge in Business Class auf Anfrage

Was Sie noch wissen müssen

Es sind keine Impfungen vorgeschrieben. Eine Gelbfieberimpfung wird empfohlen. Bitte erkundigen Sie sich bei Ihrem Arzt oder nächsten Impfzentrum.

Bitte beachten Sie, dass bei dieser Reise die angeführten Annullationsbedingungen gelten und sich somit von den allgemeinen AVRB des Reisebüro Mittelthurgau Fluss- und Kreuzfahrten AG unterscheiden:
bis 151 Tage vor Abreise: 5% des Arrangementpreises
150 - 91 Tage vor Abreise: 20% des Arrangementpreises
ab 90 Tage vor Abreise: 100% des Arrangementpreises

Weiterempfehlen:

Reisedetail drucken: