Appenzell - ©© appenzell.ch
Reise gemerkt
Urnäsch > Gais > Appenzell

Kultur des Appenzellerlandes

Ein Gourmettrip nach Gais zu Silvia Manser umrahmt von Brauchtum und Tradition

1 Tag ab CHF 145.–
  • An-/Rückreise im Königsklasse-Luxusbus

Abreisedaten:

18.02. – 18.02.21Do - DoCHF 145.–
18.03. – 18.03.21Do - DoCHF 145.–
Buchungscode: chman1
• Das Brauchtumsmuseum Urnäsch
• Appenzeller Sterneküche bei Silvia Manser
• Rundgang im pittoresken Städtchen Appenzell

Bräuche, Handwerk und Sterneküche des Appenzellerlandes
Busanreise nach Urnäsch an der Hochalp.
Im Brauchtumsmuseum erkunden Sie in einem über 400 Jahre alten Appenzellerhaus die Geschichte und Kultur der Region.
Im stilvoll-behaglichen Restaurant Truube in Gais kehren Sie bei Sterneköchin Silvia Manser ein. Freuen Sie sich auf Appenzeller Köstlichkeiten einer wahren Könnerin am Herd.
In keiner anderen Region werden Kultur, Handwerk und Geselligkeit so engagiert gelebt, wie hier in den grünen Hügeln des Appenzellerlandes. Auf einem gemütlich geführten Rundgang im Städtchen Appenzell können Sie sich davon überzeugen.
Abends Busrückreise.

360° Virtuelle Tour

Königsklasse-Luxusbusse

In kleinen Reisegruppen mehr Komfort geniessen – das ist der Slogan für Reisen im Königsklasse-Luxusbus. Wer sich die Reise im Bus zum Genuss macht, wählt die Königsklasse. Alle Gäste, welche mit diesem edlen Fahrzeug auf Reisen waren, möchten in Zukunft diesen aussergewöhnlichen Reisekomfort nicht mehr missen. Königsklasse-Luxusbusse mit 3er-Fauteuil-Bestuhlung und 90 cm Sitzabstand werden hauptsächlich auf längeren Reisen eingesetzt.

Königsklasse-Luxusbusse

Unsere Leistungen

  • An-/Rückreise im Königsklasse-Luxusbus ab Ihrem gewähltem Einstiegsort, Kaffee & Gipfeli
  • Besuch im Brauchtumsmuseum Urnäsch
  • 3-gängiges Mittagessen bei Sterneköchin Silvia Manser
  • Dorfrundgang im Städtchen Appenzell
  • Mittelthurgau-Reiseleitung

Nicht inbegriffen

  • Persönliche Auslagen und Getränke
  • Sitzplatzreservation 1.–3. Reihe
  • Annullationsschutz

Wählen Sie Ihren Einsteigeort

06:30 Burgdorf
08:00 Baden-Rütihof
08:30 Zürich-Flughafen
08:55 Wiesendangen SBB
09:15 Wil

Sterneköchin Silvia Manser

Silvia Manser steht mit voller Begeisterung am Herd und tut alles, um ihren Gästen genussvolle Stunden zu bescheren. Sie ist glücklich, wenn es schmeckt! So einfach kann Sterneküche sein. Ihr Faible sind schlichte, saisonale Menüs aus meist regionalen Produkten. Die allerbesten müssen es sein.

Ihre Gerichte brauchen kein Chichi, dafür feinste Aromen und Gewürze. Die bodenständige Appenzellerin ist experimentierfreudig, tüftelt gerne an neuen Variationen. Für Silvia Manser ist klar: Essen soll gut tun und beschwingen, nicht belasten.
Seit 19 Jahre kocht Silvia Manser in ihrem Elternhaus. Die gemütliche Truube in Gais hat sich seither in jeder Beziehung gemausert. Gault Millau quittiert das Können der Köchin mit 16 Punkten. 2014 zeichnete Michelin ihre kreative Saisonküche mit dem Stern aus. Falstaff kürte sie 2019 zur Wirtin des Jahres.

Silvia Manser bleibt neugierig, bereit jede Herausforderung anzunehmen, um ihrer Küche weitere spannende Akzente zu geben. Inspiration dafür findet sie vor allem in der Natur. In der Sommerfrische auf der Alp Fischegg, zu Füssen des Säntis, geniesst sie die Leichtigkeit des Seins.

Brauchtumsmuseum Urnäsch

Das Brauchtum wird zum Erlebnis für Klein und Gross. Entdecken Sie das Museum in einem über 400 Jahre alten, sonnengebräunten Appenzellerhaus am Dorfplatz. Es vermittelt die hiesige ländliche Kultur mit ihrem Handwerk, all ihren Künsten und den noch immer lebendigen Bräuchen. Im Mittelpunkt stehen Silvesterchläuse, Alpfahrt, Sennenleben, Bauernmalerei und Streichmusik. Probieren Sie Chlausen mit Rollenträgern, Talerschwingen, Hackbrett und Zither Spielen.

Was Sie noch wissen müssen

Annullationsspesen ab Buchungszeitpunkt: 100%

Weiterempfehlen:

Reisedetail drucken: