Ihr Gourmetkoch Felix Eppisser
Reise gemerkt
Strassburg > Basel

Gourmetfestival 2019 mit Felix Eppisser

Willkommen zum Excellence Gourmetfestival ’19

Abend für Abend begrüssen wir einen grossen Meister am Herd von Excellence. Altmeister, Jungköche, Klassiker und Avantgardisten – alle gehören der ersten Riege der Haute Cuisine an. Freuen Sie sich auf kulinarische Extraklasse, kredenzt in der eleganten Ambiance von Excellence – Flussgenuss auf dem Rhein, zwischen Basel und Strassburg.

Unsere Conférenciers – Blick in die Kochtöpfe
Mit unseren Meisterköchen stehen interessante Persönlichkeiten am Herd. Über sie werden Sie einiges erfahren – über die Philosophie des Kochens, die Art der Zubereitung oder Interessantes aus dem Lebenslauf der Chefs. Unsere prominenten Conférenciers begleiten Sie durch den Gala-Abend am Gourmetfestival.

Sterne, Hauben, Punkte und was dahintersteckt
Die Ratings der Köche beziehen sich auf jenes Restaurant, in dem der Koch zuletzt von Gault Millau bzw. Michelin bewertet wurde. Mehr zu den wichtigsten Restaurantführern und was hinter den Sternen, Hauben und Punkten steht, erfahren Sie auf excellence.ch

Das Excellence Gourmetfestival zum Verschenken
Sie möchten eine liebe Person überraschen, Sie suchen ein ganz besonderes Geschenk für Ihren Hochzeitstag, ein Jubiläum oder einen runden Geburtstag? Dann ist unser «Excellence Cadeau» genau das Richtige. Wir senden Ihnen Ihre Überraschung als Geschenkgutschein mit dem Betrag Ihrer Wahl. Bitte fordern Sie den Reisegutschein bei uns per Telefon 071 626 85 85 an.

2 Tage ab CHF 390.–
  • Gourmetprogramm inklusive

Abreisedaten:

26.10. – 27.10.19 Sa - So CHF 390.–
Buchungscode: eqstr10_ku
TAG 1

Anreise nach Strassburg. Sie reisen im Komfortreisebus ab Ihrem gewählten Einsteigeort nach Strassburg.

Erkunden Sie die Stadt. Sie haben Zeit die schöne elsässische Metropole zu erkunden. Schlendern Sie durch die romantischen Gassen oder besichtigen Sie das Strassburger Münster – ohne Zweifel ein Meisterwerk der Gotik. Nicht verpassen sollten Sie das bezaubernde Gerberviertel «Petite France», das malerischste Quartier der Altstadt.

Willkommen an Bord. Am Rheinufer heisst Sie die Crew von Excellence willkommen. Um 15 Uhr nimmt ihr Flussschiff Kurs auf Basel. Am Welcome-Apéro verwöhnen wir Sie mit süssen und salzigen Köstlichkeiten.

Der Gala Abend. Am Abend, bei einem Amuse-Bouche in der Lounge, begrüsst Sie unser/e Conférencier/e zum Festivalauftakt, führt durch den Abend und stellt Ihnen unseren heutigen Gastkoch vor. Im Excellence-Restaurant folgt mit dem grossen Gala-Menü der Höhepunkt der Reise. Sie erfahren Interessantes über die Philosophie unseres Gastkochs und die Zubereitung der einzelnen Gänge. Sie können sich für eine Weinbegleitung entscheiden oder Weine aus der eigens für das Menü zusammengestellten Weinkarte wählen. Der Sommelier des Abends berät Sie gerne. Zum Finale tritt unser Gastkoch mit seiner Küchencrew vor sein kulinarisches Publikum. Lassen Sie den Abend an der Bar oder bei Musik in der Lounge ausklingen.

TAG 2

Guten Morgen Basel! Starten Sie genussvoll in den Tag – mit einem feinen Frühstück à la Excellence. Rückreise zum Einsteigeort – oder Sie setzen Ihre Reise mit einem weiteren Genusstrip des Excellence Gourmetfestivals fort.

Excellence Queen ****+

Unterwegs mit der Excellence Queen

Die maritime Lady
Ihr Interieur ist von moderner Eleganz – in maritimem Blau, Silber und schönen Hölzern, gepaart mit viel Raum und viel Licht, wo immer Sie sind. Dazu – eine vortreffliche Küche und aufmerksame Gastfreundschaft. Finden Sie Ruhe und Entspannung in gediegener Atmosphäre der Excellence Queen.

Kabinenausstattung
Alle 71 Kabinen liegen aussen und sind luxuriös eingerichtet. Sie gehören zu den grössten Kabinen auf europäischen Flussschiffen. Auf dem Ober- und Mitteldeck sind sie 16 m2 gross mit französischem Balkon, raumhoher Fensterfront und Schiebetür, auf dem Hauptdeck 13 m2 gross mit kleineren Fenstern. Die Betten lassen sich wahlweise als Doppel- oder Einzelbett stellen. Sämtliche Kabinen sind mit Dusche/WC, Sat.-TV (Flachbildschirm), Minibar, Safe, Föhn, Haustelefon, individuell regulierbarer Klimaanlage, Heizung und Stromanschluss 220 V ausgestattet. Mini-Suiten mit Sekt und Obst bei Einschiffung und Bademänteln. Das stilvolle Interieur Ihrer Kabine offeriert alle Vorzüge, die Sie nur in Luxushotels finden, und ermöglicht Ihnen zugleich die Reise zu faszinierenden Flusslandschaften und Städten. Die Grand-Suite ist bedingt rollstuhlgängig.

Bordausstattung
Schon beim Betreten werden Sie von der grosszügigen Lobby mit Rezeption begeistert sein. Stilvoll eingerichtete Panorama-Lounge mit Bar, komfortable Queen-Lounge mit Heckbar, Aussenterrasse und Restaurant. Grossflächiges Sonnendeck mit Golfputting-Green, Whirlpool, Liegestühlen, Sitzgruppen und Schattenplätzen, Aussichtsterrasse am Bug und Lift von Mittel- zu Oberdeck. Kleiner Fitnessraum mit 2–3 Fitnessgeräte. Internet-Desk (gegen Gebühr) in der Lobby.

Unterhaltung
In der Lounge geniessen Sie einen herrlichen Panoramablick auf die vorbeiziehenden Flusslandschaften. Hier wird bei musikalischer Unterhaltung der Nachmittagskaffee sowie der Drink an der Bar serviert. Bordspiele, Quizabende und Tanzmusik runden das Programm ab.

Kulinarisches und Mahlzeiten
Mit kulinarischen Gaumenfreuden werden Sie im eleganten Restaurant verwöhnt. Es erwartet Sie jeden Morgen ein köstliches kaltes und warmes Frühstücksbuffet. Mittags werden Vorspeisen und Salate als Buffet angeboten, das mehrgängige Menü wird Ihnen serviert. Abends verwöhnt Sie der Chefkoch wieder mit mehrgängigen Menüs. Die kulinarische Krönung ist das Kapitäns-Dinner.

Deckplan

Klicken Sie für eine grössere Ansicht

Technische Daten

Baujahr 2010/2011
Kategorie 4****+
Länge 110 m
Breite 11,40 m
Tiefgang 1,60 m
Passagiere 142
Besatzung 36
Passagierdecks 4 inkl. Sonnendeck
Bordwährung Euro, EC (Maestro), Kreditkarten (VISA, Eurocard/Mastercard)
Kabinengrössen Excellence Suite 30 m², frz. Balkon (bedingt rollstuhlgängig) Mini Suiten 17 m², frz. Balkon Mittel- und Oberdeck 16 m², frz. Balkon Mitteldeck hinten 15 m², frz. Balkon Hauptdeck 13 m² (Fenster nicht zu öffnen) Hauptdeck hinten 13 m² (Fenster nicht zu öffnen)
Lobby

Excellence Queen ****+

Restaurant

Excellence Queen ****+

Panorama-<br>Lounge/ Bar

Excellence Queen ****+

Queen-<br/>Lounge

Excellence Queen ****+

Wellness

Excellence Queen ****+

Sonnendeck

Excellence Queen ****+

Lobby

Excellence Queen ****+

Restaurant

Excellence Queen ****+

Panorama-<br>Lounge/ Bar

Excellence Queen ****+

Queen-<br/>Lounge

Excellence Queen ****+

Wellness

Excellence Queen ****+

Sonnendeck

Excellence Queen ****+

Unsere Leistungen

  • Excellence-Flussreise mit Halbpension an Bord
  • An-/Rückreise mit Komfort-Reisebus
  • Gepäckservice am Hafen
  • Kaffee, Kuchen, Willkommensdrink
  • Gourmet-Abend mit mehrgängigem Menü
  • Mittelthurgau-Reiseleitung

Nicht inbegriffen

  • Persönliche Auslagen und Getränke
  • Kombinierte Annullationskosten- und Extrarückreiseversicherung
  • Auftragspauschale pro Person Fr. 20
    (entfällt bei Buchung übers Internet)

Reduktionen

  • Kombination von 2 Reisen CHF 55.–

Clubrabatt

  • Für excellence-Clubmitglieder CHF 10.–

Zuschläge

  • Kabine zur Alleinbenützung CHF 135.–

Wählen Sie Ihren Abreiseort

Ostschweiz Bus
07:00 Wil
07:30 Winterthur-Wiesendangen SBB
08:00 Zürich-Flughafen, Reiseterminal
09:00 Baden-Rütihof, Reiseterminal

Westschweiz Bus
08:15 Bern, Car-Terminal Neufeld
08:45 Burgdorf-Lyssach, Reiseterminal
09:45 Basel SBB

An Bord von Excellence

Felix Eppisser
1 Michelin Stern, 16 Punkte Gault Millau
Seeds Restaurant & Lounge, Rangun, Myanmar

Als eines der renommiertesten Wirtepaare der Schweiz führten sie den Zürcher Rigiblick mit Michelin-Stern und 16 Punkten von Gault Millau. Doch Lucia, die Hotelière und Felix, der begnadete Koch sind von einem besonderen Feuer erfüllt – dem der Neugier und der Liebe zur Gastlichkeit. 2010 brachen sie nach Asien und damit zu neuen Horizonten auf. Vier Jahre führten sie in Rangun das Le Planteur, machten es zu einer der ersten Gourmetadressen Südostasiens. Nach einem Engagement in Malaysia kehrten sie 2017 zurück nach Myanmar. Dorthin, wo sieben Jahre zuvor ihr Asien-Abenteuer begonnen hatte.

Das Seeds (Samen) liegt im Zentrum der hektischen Metropole Rangun, direkt am idyllischen Inya-See. Felix und Lucia Eppisser haben hier eine hinreissend schöne Oase der Ruhe erschaffen, einen Ort von natürlicher Schönheit, herzlicher Gastfreundschaft und aussergewöhnlicher Kulinarik. Von der Sunset Lounge im
Ufergarten lässt sich allabendlich bestaunen, wie die Sonne spektakulär im See versinkt.

Auch Felix Eppisser und seine Köche in ihren lotusfarbigen Kochblusen blicken von ihrer offenen Küche auf den See. Die Küche von Chef Felix basiert auf erstklassigen Produkten, vorzugsweise von lokalen Lieferanten. Seine Kreationen sind leicht, farbenfroh, überraschend.

Kaum ein Zweiter kennt die Küchen und Gewürze Asiens besser als Felix Eppisser. In seinen Gerichten spielen sie eine tragende Rolle, doch seine europäischen Wurzeln sind unverkennbar. Seine Präzision trägt eine klassische Kochhandschrift.
Eppisser bringt Asien und Europa in köstlichen Einklang, aufs sorgfältigste präsentiert, mit erfrischend modernen Akzenten verfeinert.

Keine Frage – die Samen des Wirtepaars Eppisser sind in Rangun aufgegangen. Um ihre inspirierende Küche in Europa zu präsentieren, begrüssen wir sie herzlich am Excellence Gourmetfestival.

«Felix und Lucia Eppisser brachten die Haute Cuisine nach Burma. Bei jedem Gang spürt man ihre Begeisterung für die südostasiatische Küche.»
NZZ Bellevue


SEEDS RESTAURANT & LOUNGE, RANGUN, MYANMAR
Auf einer Halbinsel, mitten in Rangun haben der Meisterkoch Felix und die herzliche Gastgeberin und Sommelière Lucia Eppisser ein lichtdurchflutetes Haus der feinen Gastlichkeit geschaffen. Bambus, Glas und schöne Hölzer spiegeln die Wurzeln Myanmars, die moderne Architektur weist in die Zukunft. Nach sorgfältiger Renovation ist eine wohlige Atmosphäre entstanden, die sich mit der üppig-grünen Umgebung und dem tropischen Garten am Inya-See vereint.

Ein Gourmetrestaurant, eine Philosophie. Das Symbol des Hauses basiert auf dem uralten Seed-of-Life-Symbol und steht für Kreativität, Inspiration und Entwicklung. Jedes Objekt fügtsich in die Kulisse ein. Porzellan, kunstvolles
Dekor, Möbel – alles wurde eigens für das Seeds gefertigt. 49 Mitarbeitende arbeiten wie eine grosse Familie für das Wohl der Gäste.

Das Seeds schlägt die kulinarische Brücke zwischen Myanmar und Europa und ist in der Region ein hochgeschätzter Ort. 2018 wurde es zum Restaurant des Jahres in Myanmar gekürt. Neben ihrem Herzensprojekt Seeds engagieren sich Lucia und Felix Episser in einer Stiftung zu Gunsten von Schulen in Myanmar und als Gastro-Berater. seedsyangon.com

stiftunglife.de/seeds

Essensunverträglichkeiten

Bitte melden Sie evtl. Allergien oder Lebensmittelunverträglichkeiten unverzüglich bei der Buchung. Auf weitere Essenswünsche kann leider aufgrund des vordefinierten Menüs nicht eingegangen werden. Kurzfristige Änderungen ab 4 Wochen vor Abreise können aus organisatorischen Gründen leider nicht mehr berücksichtigt werden.

Was Sie noch wissen müssen

Schweizer Bürger benötigen eine gültige Identitätskarte oder einen gültigen Reisepass.
Programmänderungen bleiben vorbehalten.

Weiterempfehlen:

Reisedetail drucken: