Ihr Gourmetkoch André Jaeger
Reise gemerkt
Strassburg > Basel

Gourmetfestival 2019 mit André Jaeger

Willkommen zum Excellence Gourmetfestival ’19

Abend für Abend begrüssen wir einen grossen Meister am Herd von Excellence. Altmeister, Jungköche, Klassiker und Avantgardisten – alle gehören der ersten Riege der Haute Cuisine an. Freuen Sie sich auf kulinarische Extraklasse, kredenzt in der eleganten Ambiance von Excellence – Flussgenuss auf dem Rhein, zwischen Basel und Strassburg.

Unsere Conférenciers – Blick in die Kochtöpfe
Mit unseren Meisterköchen stehen interessante Persönlichkeiten am Herd. Über sie werden Sie einiges erfahren – über die Philosophie des Kochens, die Art der Zubereitung oder Interessantes aus dem Lebenslauf der Chefs. Unsere prominenten Conférenciers begleiten Sie durch den Gala-Abend am Gourmetfestival.

Sterne, Hauben, Punkte und was dahintersteckt
Die Ratings der Köche beziehen sich auf jenes Restaurant, in dem der Koch zuletzt von Gault Millau bzw. Michelin bewertet wurde. Mehr zu den wichtigsten Restaurantführern und was hinter den Sternen, Hauben und Punkten steht, erfahren Sie auf excellence.ch

Das Excellence Gourmetfestival zum Verschenken
Sie möchten eine liebe Person überraschen, Sie suchen ein ganz besonderes Geschenk für Ihren Hochzeitstag, ein Jubiläum oder einen runden Geburtstag? Dann ist unser «Excellence Cadeau» genau das Richtige. Wir senden Ihnen Ihre Überraschung als Geschenkgutschein mit dem Betrag Ihrer Wahl. Bitte fordern Sie den Reisegutschein bei uns per Telefon 071 626 85 85 an.

2 Tage ab CHF 360.–
  • Gourmetprogramm inklusive

Abreisedaten:

16.11. – 17.11.19 Sa - So CHF 360.–
Buchungscode: eostr19_ku
TAG 1

Anreise nach Strassburg. Sie reisen im Komfortreisebus ab Ihrem gewählten Einsteigeort nach Strassburg.

Erkunden Sie die Stadt. Sie haben Zeit die schöne elsässische Metropole zu erkunden. Schlendern Sie durch die romantischen Gassen oder besichtigen Sie das Strassburger Münster – ohne Zweifel ein Meisterwerk der Gotik. Nicht verpassen sollten Sie das bezaubernde Gerberviertel «Petite France», das malerischste Quartier der Altstadt.

Willkommen an Bord. Am Rheinufer heisst Sie die Crew von Excellence willkommen. Um 15 Uhr nimmt ihr Flussschiff Kurs auf Basel. Am Welcome-Apéro verwöhnen wir Sie mit süssen und salzigen Köstlichkeiten.

Der Gala Abend. Am Abend, bei einem Amuse-Bouche in der Lounge, begrüsst Sie unser/e Conférencier/e zum Festivalauftakt, führt durch den Abend und stellt Ihnen unseren heutigen Gastkoch vor. Im Excellence-Restaurant folgt mit dem grossen Gala-Menü der Höhepunkt der Reise. Sie erfahren Interessantes über die Philosophie unseres Gastkochs und die Zubereitung der einzelnen Gänge. Sie können sich für eine Weinbegleitung entscheiden oder Weine aus der eigens für das Menü zusammengestellten Weinkarte wählen. Der Sommelier des Abends berät Sie gerne. Zum Finale tritt unser Gastkoch mit seiner Küchencrew vor sein kulinarisches Publikum. Lassen Sie den Abend an der Bar oder bei Musik in der Lounge ausklingen.

TAG 2

Guten Morgen Basel! Starten Sie genussvoll in den Tag – mit einem feinen Frühstück à la Excellence. Rückreise zum Einsteigeort – oder Sie setzen Ihre Reise mit einem weiteren Genusstrip des Excellence Gourmetfestivals fort.

Excellence Countess ****+

Excellence Countess

Die Excellence Countess – das zehnte Schiff der Excellence-Flotte.
Mit einer Länge von 135 Metern ist sie gleich gross wie ihr Schwesternschiff Excellence Princess. Im Mai 2019 wird die Excellence Countess in Basel getauft und macht sich anschliessend auf den Weg in ihr neues Fahrgebiet – Holland & Belgien, Ijsselmeer und Rhein. Beim Bau des neuen Luxus-Flussschiffes wurden edelste Materialien und neueste Schiffsbautechnik verwendet. An Bord der Excellence Countess wird Ihre Flussreise zu einem exquisiten und unvergesslichen Reiseerlebnis.

Die Excellence Countess bietet Platz für 178 Reisegäste und den für Excellence bekannten Standard an Grossräumigkeit und Luxus. Als besondere Annehmlichkeit bietet die Countess am Heck ein Excellence À-la-carte-Restaurant mit Showküche. Eine weitere Besonderheit: die glasüberdachte Skylounge im Salon und einen weiteren, mit Glas geschützten Aussenbereich. Für die Innenarchitektur und das Dekor zeichnet Nazly Twerenbold verantwortlich. Ihre Expertise für ein stilvoll-exklusives und doch behagliches Ambiente an Bord stellte sie schon auf der Excellence Princess, Excellence Queen und der Excellence Coral unter Beweis.

Flussgenuss à la Excellence – auf der Excellence Countess.

Kabinenausstattung
Die Domizile der Excellence Countess erfüllen höchste Ansprüche für eine exklusive Flussreise. Alle Kabinen befinden sich aussen, sind erstklassig-exquisit ausgestattet und aus edlen Materialien gefertigt. Ausstattung: Dusche/WC, Sat.-TV (Flachbildschirm), Minibar, Safe, Föhn, Haustelefon, individuell regulierbare Klimaanlage, Heizung und Stromanschluss (220 V). 65 Komfortkabinen – auf dem Mittel/Oberdeck 16 m2 gross und mit frz. Balkon (raumhohe Fensterfront); auf dem Hauptdeck 13 m2 gross, mit Fenster. 24 Junior Suiten – 20m2 gross, mit frz. Balkon. Sie verfügen zusätzlich über Internetanschluss (gegen Gebühr), DVD-Spieler, Bademäntel.

Bordausstattung
Viel Licht, viel Raum – Luxus und alle Annehmlichkeiten à la Excellence. Auf dem neusten Schiff der Excellence-Flotte dürfen Sie sich auf jenen Komfort freuen, die eine Flussreise zum erstklassigen Erlebnis machen. Grosszügiges Entree mit Lobby und Rezeption. Zwei Restaurants: Das stilvoll-elegante Panorama-Restaurant und das Excellence À-la-carte-Restaurant am Schiffsheck. In der glasüberdachten Sky Lounge mit Bar geniessen Sie einen freien Blick auf die vorbeiziehenden Flusslandschaften.Das grossflächige Sonnendeck ist ausgestattet mit einem Golfputting-Green, kleinem Fitnessbereich, geheiztem Whirlpool, Liegestühlen, Sitzgruppen und Schattenplätzen. Eine Aussichtsterrasse befindet sich am Bug. Für Ihr Wohlbefinden sorgt ein kleiner Wellnessbereich mit Sauna.

Kulinarisches und Mahlzeiten
Freuen Sie sich am Morgen auf ein ausgesuchtes, vielfältiges, kaltes und warmes Frühstücksbuffet im Excellence-Restaurant. Mittags und abends wählen Sie Ihre Vorspeisen und Salate vom Buffet, bevor Chefkoch und Excellence-Servicecrew Sie mit einem mehrgängigen Menü verwöhnen. Täglich folgt ein ausgesuchtes Buffet mit internationalen Käsespezialitäten. Die Countess bietet Ihnen eine kulinarische Variante – im Excellence À-la-carte-Restaurant geniessen Sie feine Grillspezialitäten in stilvoll-entspannter Ambiance. Zu den Hauptmahlzeiten bieten wir Ihnen eine ausgesuchte Karte mit internationalen Weinen an.
Der Kapitän begrüsst Sie als seine Gäste zum Willkommens-Cocktail und am Kapitänsabend.

Unterhaltung
In der Sky-Lounge servieren wir Ihnen bei musikalischer Unterhaltung einen mussevollen Nachmittagskaffee sowie am Abend Drinks und Cocktails aus aller Welt von der Bordbar.
Ausserdem laden wir Sie mit täglich wechselndem Programm zu Bordspielen, Quizabenden und Tanzmusik ein.

Deckplan

Klicken Sie für eine grössere Ansicht

Technische Daten

Baujahr 2018/2019
Kategorie 4****+
Länge 135 m
Breite 11,45 m
Tiefgang 1,55 m
Passagiere 178
Besatzung 46
Passagierdecks 4 inkl. Sonnendeck
Bordwährung Euro, EC (Maestro), Kreditkarten (VISA, Eurocard/Mastercard)
Stromspannung 220 V
Flagge Schweiz
Reederei Swiss Excellence Rivercruises Basel
Extras Whirlpool auf dem Sonnendeck 2–3 Fitnessgeräte Lift von Mittel- zu Oberdeck Treppenlift von Ober- zu Sonnendeck
Kabinengrössen Junior-Suiten 20 m² mit frz. Balkon (301 + 302 bedingt rollstuhlgängig) Mittel- und Oberdeck 16 m² mit frz. Balkon Hauptdeck 13 m² (Fenster nicht zu öffnen)

Unsere Leistungen

  • Excellence-Flussreise mit Halbpension an Bord
  • An-/Rückreise mit Komfort-Reisebus
  • Gepäckservice am Hafen
  • Kaffee, Kuchen, Willkommensdrink
  • Gourmet-Abend mit mehrgängigem Menü
  • Mittelthurgau-Reiseleitung

Nicht inbegriffen

  • Persönliche Auslagen und Getränke
  • Kombinierte Annullationskosten- und Extrarückreiseversicherung
  • Auftragspauschale pro Person Fr. 20
    (entfällt bei Buchung übers Internet)

Reduktionen

  • Kombination von 2 Reisen CHF 55.–

Clubrabatt

  • Für excellence-Clubmitglieder CHF 10.–

Zuschläge

  • Kabine zur Alleinbenützung CHF 135.–

Wählen Sie Ihren Abreiseort

Ostschweiz Bus
07:00 Wil
07:30 Winterthur-Wiesendangen SBB
08:00 Zürich-Flughafen, Reiseterminal
09:00 Baden-Rütihof, Reiseterminal

Westschweiz Bus
08:15 Bern, Car-Terminal Neufeld
08:45 Burgdorf-Lyssach, Reiseterminal
09:45 Basel SBB

An Bord von Excellence

André Jaeger
1 Michelin-Stern, 19 Punkte Gault Millau
Ehemals Die Fischerzunft, Schaffhausen

Als André Jaeger Ende der 1970er Jahre von einem längeren Arbeitsaufenthalt aus Hongkong in die Schweiz zurückkehrt, beschreitet er einen neuen kulinarischen Weg. Beeindruckt vom Reichtum der ostasiatischen Küchen mit ihren betörenden Aromen und Düften vereint er als einer der ersten Köche Europas die hohe Kunst der europäischen Küche mit den Traditionen der chinesischen. Seine Gerichte sind ebenso schlicht wie raffiniert, nie aber gekünstelt. Viele halten ihn damals für einen avantgardistischen Spinner. Heute gilt er als Pionier einer längst etablierten europäisch-asiatischen Kochkultur. Viele seiner Ideen und Rezepte finden sich in den inund ausländischen Küchen der gehobenen Gastronomie wieder.

Nach seinem Aufenthalt in Asien übernahm André Jaeger das Hotel und Restaurant seiner Eltern. Hier am Rheinufer, in der Schaffhauser Fischerzunft, verfeinerte und perfektionierte er seine Kreationen, wurde von Jahr zu Jahr besser. Das merken auch die Kritiker. 1988 kürt Gault Millau ihn erstmals zum Koch des Jahres, sieben Jahre später ein weiteres Mal.

Im Sommer 2015 schloss André Jaeger die Fischerzunft nach 40 Jahren. Bis zum letzten Tag hielt er unglaubliche 20 Jahre lang 19 Punkte und einen Michelin-Stern. Gault Millau ehrte ihn mit dem Titel Aussteiger des Jahres:

«Er hat mit viel Klasse und Unerschrockenheit die euroasiatische Küche gewissermassen erfunden und seine Fischerzunft zwanzig Jahre mit der Höchstnote 19 geführt. Gault Millau verbeugt sich und dankt. Ein grosser Koch. Ein grossartiger Mensch.»
Gault Millau


ANDRÉ JAEGER – KULINARISCHER BRÜCKENBAUER ZWISCHEN EUROPA UND ASIEN
André Jaeger, Sohn eines Wirtepaars, absolvierte eine Kochlehre im Traditionshotel Beau-Rivage Palace in Lausanne. Praktika führten ihn ins Dorchester Hotel in London und ins Eden au Lac in Lugano, bevor er die Hotelfachschule in Lausanne besuchte. 1971 wurde er Food and Beverage Manager im Peninsula Hotel in Hongkong. Die Jahre in Asien hatten prägenden Einfluss auf André Jaeger. Sie liessen ihn zu einem Vordenker und -kocher einer ost-westlichen Küche, die bewusst mit geschmacklichen Gegensätzen spielt, werden.

Die Schaffhauser Fischerzunft machte er zu einer der wichtigsten Gourmetadressen der Schweiz.

Einmal sagte André Jaeger in einem Interview: «Jede Zeit hat ihren Trend. Es stellt sich erst später heraus, was Bestand hat.» Sicher ist, dass seine Kreationen – viele davon sind in seinen Kochbüchern festgehalten – Bestand haben werden. Als geniale Verbindungen von europäischen und asiatischen Küchentraditionen. Sein grosses Wissen und seine Inspiration bringt der Altmeister heute als Gastkoch – unter anderem auf den Excellence-Schiffen – und als Berater in Sachen feiner Küche ein.

Essensunverträglichkeiten

Bitte melden Sie evtl. Allergien oder Lebensmittelunverträglichkeiten unverzüglich bei der Buchung. Auf weitere Essenswünsche kann leider aufgrund des vordefinierten Menüs nicht eingegangen werden. Kurzfristige Änderungen ab 4 Wochen vor Abreise können aus organisatorischen Gründen leider nicht mehr berücksichtigt werden.

Was Sie noch wissen müssen

Schweizer Bürger benötigen eine gültige Identitätskarte oder einen gültigen Reisepass.
Programmänderungen bleiben vorbehalten.

Weiterempfehlen:

Reisedetail drucken: