Ihr Gourmetkoch August Minikus
Strassburg > Basel

Gourmetfestival 2017 mit August Minikus

Willkommen zum Excellence Gourmetfestival ’17

Sie sind allesamt Meister ihres Fachs und feste Grössen in der Schweizer Gourmetszene. Freuen Sie sich auf kulinarische Extraklasse, kreiert von Spitzenköchen, kredenzt in der eleganten Ambiance der Excellence Princess. Geniessen Sie zwei Tage zwischen Basel und Strassburg.

Die Altmeister der Kochgilde & die besten Schweizer Jungköche
Auch dieses Jahr stehen wieder renommierte Chefs in der Excellence-Bordküche – klingende Namen in den Ohren von Feinschmeckern und Kritikern. Sie sind nicht wegzudenken aus der Welt der Schweizer Kochgilde. Neben ihnen repräsentieren die talentiertesten Schweizer Nachwuchsköche die Neue Küche der Schweiz. Sie haben in ihren jungen Jahren schon Erstaunliches erreicht und bringen ihre Leidenschaft und Kreativität ans Excellence Gourmetfestival.

Der Blick in die Kochtöpfe
Mit unseren Meisterköchen stehen zugleich interessante Persönlichkeiten am Herd. Über sie werden Sie einiges erfahren, denn es gibt viel zu erzählen über die Art der Zubereitung, die Philosophie des Kochens und die Lebensläufe unserer Küchenchefs. Unsere Conférenciers begleiten Sie durch den Gala-Abend am Gourmetfestival.

Sterne, Hauben, Punkte
Mehr zu den wichtigsten Restaurantführern und was hinter den Sternen, Hauben und Punkten steht, finden Sie auf www.excellence.ch

Die Ratings der Köche beziehen sich auf jenes Restaurant, in dem der Koch zuletzt von Gault Millau bzw. Michelin bewertet wurde.

2 Tage ab CHF 275.–
  • Gourmetprogramm inklusive

Abreisedaten:

06.11. – 07.11.17 Mo - Di CHF 275.–

Buchungscode: epstr20_ku

Tag 1
Sie reisen im Komfort-Reisebus ab Ihrem gewählten Einsteigeort nach Strassburg. Sie haben Zeit durch die Gassen zu schlendern und erleben eine romantische Bootsfahrt auf dem Flüsschen Ill. Oder Sie wählen unsere Exkursion «Lukullisches Elsass». Ihr kulinarisch bewanderter Reiseführer geleitet Sie zu kulinarisch bedeutenden Orten Strassburgs. Sie erfahren Interessantes zur Tradition des guten Essens in den historischen Mauern der Ancienne Douane (Arrangement-Zuschlag Fr. 35.–, limitierte Plätze). Anschliessend heisst Sie die Crew an Bord von Excellence willkommen. Um 15 Uhr nimmt ihr Flussschiff Kurs auf Basel. Bei Kaffee, Kuchen und einem Willkommensdrink geniessen Sie den Blick auf die vorbeiziehende Flusslandschaft.

Am Abend, bei einem Amuse-Bouche in der Lounge, begrüsst Sie unser Conférencier. Er führt Sie durch den Abend und stellt Ihnen den heutigen Gastkoch des Gourmetfestivals vor. Es folgt der Höhepunkt Ihrer Reise mit dem grossen Gala-Menü im Excellence-Restaurant, begleitet von fachkundigen Ausführungen. Sie erfahren Interessantes zur Philosophie der Küche, den Zutaten und der Idee hinter den einzelnen Gängen. Sie können sich für eine harmonisch abgestimmte Weinbegleitung entscheiden oder Weine aus der eigens für den Abend zusammengestellten Weinkarte wählen. Der Sommelier des Abends wird Sie gerne beraten. Zum Ausklang stellt sich der Koch den Fragen seiner Gäste.

Lassen Sie den Abend an der Bar oder bei entspannter Pianomusik in der Lounge ausklingen.

Tag 2
Morgens erreichen Sie Basel. An Bord geniessen Sie das Frühstücksbuffet à la Excellence. Nichts ist schöner, als den Tag mit einem feinen Frühstück und dem Duft von frischem Kaffee, feinem Brot und mehr zu beginnen.

Anschliessend erfolgt die Rückreise mit dem Komfort-Reisebus oder die Fortsetzung Ihrer Reise mit einem weiteren Gourmetprogramm.

Verlängerung Ihrer Festivalreise
Sie möchten Ihre Reise zum Gourmetfestival verlängern und gleich mehrere Spitzenköche an Bord von Excellence erleben?
Dann freuen wir uns, wenn Sie weitere Nächte bei uns an Bord bleiben. Sie bestimmen die Dauer Ihrer Gourmetreise – kombinieren Sie mehrere Gourmet-Arrangements.


Bitte melden Sie evtl. Allergien oder Lebensmittelunverträglichkeiten unverzüglich bei der Buchung.
Auf weitere Essenswünsche kann leider aufgrund des vordefinierten Menüs nicht eingegangen werden.
Kurzfristige Änderungen ab 4 Wochen vor Abreise können aus organisatorischen Gründen leider nicht mehr berücksichtigt werden.


Bitte beachten Sie, dass die Bootsfahrt auf der Ill in Strassburg infolge Hoch-/Niedrigwasser ersatzlos gestrichen werden kann.

Excellence Princess ****+

Mit der Excellence Princess unterwegs in der Wachau

Die Excellence Princess – das fünfte Schiff der Excellence-Flotte.
Mit einer Länge von 135 Metern ist sie grösser als ihre vier Excellence-Schwesternschiffe. Im Mai 2014 wurde die Excellence Princess in Basel getauft und machte sich anschliessend auf den Weg in ihr neues Fahrgebiet – die Donau. Beim Bau des neuen Luxus-Flussschiffes wurden edelste Materialien und neueste Schiffsbautechnik verwendet. An Bord der Excellence Princess wird Ihre Flussreise zu einem exquisiten und unvergesslichen Reiseerlebnis.

Die Excellence Princess bietet Platz für 186 Reisegäste und den für Excellence bekannten Standard an Grossräumigkeit und Luxus. Als besondere Annehmlichkeit bietet die Princess am Heck ein Excellence Steakhouse. Eine weitere Besonderheit: die glasüberdachte Skylounge im Salon und einen weiteren, mit Glas geschützten Aussenbereich. Für die Innenarchitektur und das Dekor zeichnet Nazly Twerenbold verantwortlich. Ihre Expertise für ein stilvoll-exklusives und doch behagliches Ambiente an Bord stellte sie schon auf der Excellence Queen und der Excellence Coral unter Beweis.

Flussgenuss à la Excellence – auf der Excellence Princess.

Kabinenausstattung
Die Domizile der Excellence Princess erfüllen höchste Ansprüche für eine exklusive Flussreise. Alle Kabinen befinden sich aussen, sind erstklassig-exquisit ausgestattet und aus edlen Materialien gefertigt. Eine Schiffsmotorentechnik neuester Generation beschert Ihnen aussergewöhnlich ruhige Tage und Nächte in Ihrer Kabine. Ausstattung: Dusche/WC, Sat.-TV (Flachbildschirm), Minibar, Safe, Föhn, Haustelefon, individuell regulierbare Klimaanlage, Heizung und Stromanschluss (220 V). 81 Komfortkabinen – auf dem Mittel/Oberdeck 16 m2 gross und mit frz. Balkon (raumhohe Fensterfront); auf dem Hauptdeck 13 m2 gross, mit Fenster. 12 Junior Suiten – 20m2 gross, mit frz. Balkon. Sie verfügen zusätzlich über Internetanschluss (gegen Gebühr), DVD-Spieler, Bademäntel.

Bordausstattung
Viel Licht, viel Raum – Luxus und alle Annehmlichkeiten à la Excellence. Auf dem grössten Schiff der Excellence-Flotte dürfen Sie sich auf jenen Komfort freuen, die eine Flussreise zum erstklassigen Erlebnis machen. Grosszügiges Entree mit Lobby und Rezeption. Zwei Restaurants: Das stilvoll-elegante Panorama-Restaurant und das Excellence Steakhouse am Schiffsheck. In der glasüberdachten Sky Lounge mit Bar geniessen Sie einen freien Blick auf die vorbeiziehenden Flusslandschaften.Das grossflächige Sonnendeck ist ausgestattet mit einem Golfputting-Green, kleinem Fitnessbereich, geheiztem Whirlpool, Liegestühlen, Sitzgruppen und Schattenplätzen. Eine Aussichtsterrasse befindet sich am Bug. Für Ihr Wohlbefinden sorgt ein kleiner Wellnessbereich mit Sauna.

Kulinarisches und Mahlzeiten
Freuen Sie sich am Morgen auf ein ausgesuchtes, vielfältiges, kaltes und warmes Frühstücksbuffet im Excellence-Restaurant. Mittags und abends wählen Sie Ihre Vorspeisen und Salate vom Buffet, bevor Chefkoch und Excellence-Servicecrew Sie mit einem mehrgängigen Menü verwöhnen. Täglich folgt ein ausgesuchtes Buffet mit internationalen Käsespezialitäten. Die Princess bietet Ihnen eine kulinarische Variante – im Excellence Steakhouse geniessen Sie feine Grillspezialitäten in stilvoll-entspannter Ambiance. Zu den Hauptmahlzeiten bieten wir Ihnen eine ausgesuchte Karte mit internationalen Weinen an.
Der Kapitän begrüsst Sie als seine Gäste zum Willkommens-Cocktail und am Kapitänsabend.

Unterhaltung
In der Sky-Lounge servieren wir Ihnen bei musikalischer Unterhaltung einen mussevollen Nachmittagskaffee sowie am Abend Drinks und Cocktails aus aller Welt von der Bordbar.
Ausserdem laden wir Sie mit täglich wechselndem Programm zu Bordspielen, Quizabenden und Tanzmusik ein.

Deckplan

Klicken Sie für eine grössere Ansicht

Technische Daten

Baujahr 2013/2014
Kategorie 4****+
Länge 135 m
Breite 11,40 m
Tiefgang 1,55 m
Passagiere 186
Besatzung 46
Passagierdecks 4 inkl. Sonnendeck
Bordwährung Euro, EC (Maestro), Kreditkarten (VISA, Eurocard/Mastercard)
Stromspannung 220 V
Flagge Schweiz
Reederei Swiss Excellence Rivercruises Basel
Extras Whirlpool auf dem Sonnendeck 2–3 Fitnessgeräte Lift von Mittel- zu Oberdeck Treppenlift von Ober- zu Sonnendeck
Kabinengrössen Junior-Suiten 20 m² mit frz. Balkon (301 + 302 bedingt rollstuhlgängig) Mittel- und Oberdeck 16 m² mit frz. Balkon Hauptdeck 13 m² (Fenster nicht zu öffnen)
Kabinen

Excellence Princess ****+

Lobby

Excellence Princess ****+

Panorama-<br>Restaurant

Excellence Princess ****+

Excellence<br>Grill

Excellence Princess ****+

Skylounge/<br> Bar

Excellence Princess ****+

Wellness

Excellence Princess ****+

Sonnendeck

Excellence Princess ****+

Unsere Leistungen

  • An-/Rückreise im Komfort-Reisebus
  • Gepäckservice am Hafen
  • Excellence-Flussreise mit Halbpension an Bord
  • Kaffee, Kuchen, Willkommensdrink
  • Gourmet-Abend mit mehrgängigem Menü
  • Bootsfahrt auf der Ill in Strassburg
  • Erfahrene Mittelthurgau-Reiseleitung

Nicht inbegriffen

  • Persönliche Auslagen und Getränke
  • Kombinierte Annullationskosten- und Extrarückreiseversicherung
  • Auftragspauschale pro Person Fr. 20
    (entfällt bei Buchung über http://www.mittelthurgau.ch)

Reduktionen

  • Kombination von 2 Reisen CHF 75.–

Clubrabatt

  • Für excellence-Clubmitglieder CHF 5.–

Zuschläge

  • Kabine zur Alleinbenützung CHF 125.–
  • Exkursion «Lukullisches Elsass» (limitierte Plätze) CHF 35.–

Wählen Sie Ihren Abreiseort

Ostschweiz Bus
07:00 Wil
07:30 Winterthur-Wiesendangen SBB
08:00 Zürich-Flughafen, Reiseterminal
09:00 Baden-Rütihof, Reiseterminal

Westschweiz Bus
08:15 Bern, Car-Terminal Neufeld
08:45 Burgdorf-Lyssach, Reiseterminal
09:45 Basel SBB

August Minikus bittet zu Tisch

August Minikus
Mammertsberg, Freidorf

Zwischen Arbon und St. Gallen befindet sich in einem denkmalgeschützten
Jugendstilhaus die Wirkungsstätte von August Minikus. Schon im Arboner Römerhof, wo er mit seiner Frau 1998 den Schritt in die Selbstständigkeit gemacht hatte, erhielt seine Küche grosse Anerkennung. Im Mammertsberg wirkt das Paar seit 2013. Hier, so Gault Millau, käme Minikus’ Küche noch besser zur Geltung. Michelin goutierte das, was im Mammertsberg auf den Tisch kommt, mit einem Stern.

In den Gerichten des Spitzenkochs kommen die einzelnen Zutaten voll zur Geltung, bereichern einander. Die Liebe zum Detail ist auf dem Teller sichtbar, nie wirkt seine Küche gekünstelt. Diese Erdung mag in seinen Wurzeln in Engelburg liegen. Hier wuchs er auf einem grossen Gutsbetrieb auf. Nach Stationen in Schweizer Küchen reiste er 1978 nach Übersee und heuerte in Hotels in Melbourne und Manila an. Das habe ihn zu einem offenen Menschen gemacht, sagt er.

Als exzellente Gastgeberin und Sommelière engagiert sich Luisa Minikus so leidenschaftlich wie ihr Mann. Mit einer gut eingespielten zwölfköpfigen Mannschaft setze man sich als Team für die Gäste ein, sagt August Minikus. Dazu gehöre Wertschätzung für die Arbeit jedes Einzelnen. «Nur wer mit Freude arbeitet, kann auch überdurchschnittliche Leistungen erbringen». Und so wundert es nicht, dass
auch die Arbeit seiner jungen Mitarbeitenden in Küche und Service schon mehrfach prämiert wurde.

«Natürlich brauche ich in meiner Küche auch Hummer oder Steinbutt, die leider nicht im Bodensee herumschwimmen. Aber es ist ein Glück, dass wir wieder zu heimischen Produkten zurückfinden. Es bereitet mir viel Freude, wenn ich bei meinem Bauern einen Muni auswählen kann und das biozertifizierte Fleisch danach im Restaurant servieren darf.»
August Minikus in «Salz & Pfeffer»


Mammertsberg, Freidorf
Dieses 100-jährige Haus mit dem grandiosen Blick auf den Bodensee hat nach
sorgfältiger Renovierung seine einstige Schönheit zurückerlangt. Der Anbau setzt moderne Akzente. Entstanden ist ein harmo- nisches Ganzes aus Alt und Neu – gestaltet von Tilla Theus, der Grande Dame der Schweizer Architekturszene. Sie schuf eine elegante und zugleich behagliche Ambiance gehobener Gastlichkeit.

Eine zauberhafte Gartenanlage ist Teil des prächtigen Riegelhauses. In der Esprit Lounge kommen Liebhaber von Rauch und Geist in den Genuss einer Zigarre. Der Glaslift führt zu den Hotelzimmern. Das Haus ist Teil der exklusiven Hotelvereinigung Relais & Châteaux.

http://www.mammertsberg.ch

Essensunverträglichkeiten

Bitte melden Sie evtl. Allergien oder Lebensmittelunverträglichkeiten unverzüglich bei der Buchung.
Auf weitere Essenswünsche kann leider aufgrund des vordefinierten Menüs nicht eingegangen werden.
Kurzfristige Änderungen ab 4 Wochen vor Abreise können aus organisatorischen Gründen leider nicht mehr berücksichtigt werden.

Was Sie noch wissen müssen

Schweizer Bürger benötigen eine gültige Identitätskarte oder einen gültigen Reisepass.
Programmänderungen bleiben vorbehalten.

Weiterempfehlen:

Reisedetail drucken: