Reise gemerkt
Chalon-sur-Saône > Mâcon > Lyon > Avignon > La Voulte > Tournon > Lyon

Excellence Rhône: Golf Trophy 2019 Saône & Rhône

Abschlag für die 2. Excellence Golf Trophy auf drei fantastischen Courts in Frankreichs leuchtendem Süden. Eine Golf-Flussreise vom Burgund in die Weiten der Camargue, in die Welt grossartiger Weine, zu mediterranem Savoir Vivre und bedeutender Kultur.

7 Tage ab CHF 1'895.–
  • Excellence Golf Trophy

Abreisedaten:

05.10. – 11.10.19 Sa - Fr CHF 1'895.–
Buchungscode: ercha1_go
Tag 1 Schweiz > Chalon-sur-Saône
Busanreise nach Chalon-sur-Saône. Um 17 Uhr legt die Excellence Rhône ab Richtung Mâcon.

Tag 2 Mâcon > Lyon
Transfer zur ersten Golfrunde bei Bourg-en-Bresse im französischen Jura.

Golf de la Bresse – Condeissiat
18-Loch, Par 72
Länge 6009 m
Der von Jeremy Pern entworfene Golfplatz verläuft harmonisch durch die wunderschöne Landschaft zwischen Bresse und Dombes. Die 18 Löcher spielen Sie auf 90 Hektar unberührter Natur und sorgen für ein abwechslungsreiches Spiel.

Am Abend kreuzt die Excellence Rhône Richtung Lyon.

Tag 3 Lyon
Bienvenue zur Stadttour in der schönen Gourmetstadt Lyon. Staunen Sie über
die Renaissance-Altstadt und die Köstlichkeiten in den berühmten Markthallen von Paul Bocuse. Nachmittag: Sie haben Lust, Ihr Handicap zu verbessern? Dann nehmen Sie am Training mit dem Golf-Pro teil.

Tag 4 Avignon
Transfer zur zweiten Turnierrunde in Vedène, nicht weit von Avignon.

Golf Grand Avignon – Vedène
18-Loch, Par 72
Länge Herren 5828 m, Damen 4513 m
Durch seine zahlreichen Wasserhindernisse und seine von Zypressen, Pappeln und Weiden gesäumten Fairways erfordert dieser 18-Loch-Platz eine sichere Hand. Die 60 ha grosse Anlage ist umgeben von 5 Seen. Der sehr schöne Golfplatz ist vom Architekten Georges Rouméas mit Hilfe von seinem Freund und Grand Champion Jean GARAIALADE erbaut worden.

Schlendern Sie am Abend durch die historischen Gassen der alten Papststadt
mit der weltberühmten Pont d’Avignon.

Tag 5 Avignon
Wählen Sie zwischen einem Tagesausflug in die faszinierende Hafenstadt Marseille mit einer Boots-Exkursion im wunderschönen Nationalpark Calanques oder begleiten Sie uns zu den Naturschönheiten in den Weiten der Camargue mit Besichtigung der Festungsstadt Aigues-Mortes. Am Nachmittag haben Sie wieder die Möglichkeit, mit unserem Golf-Pro Ihre Spieltechnik zu verfeinern.

Tag 6 La Voulte > Tournon
Transfer zur dritten Turnierrunde in Albon, 25 km von Tournon.

Golf D’Albon Senaud – Albon
18-Loch, Par 72
Länge Herren 5741 m, Damen 4879 m
50 km südlich von Lyon befindet sich diese Anlage inmitten der Weinberge des Côtes du Rhône. Der Platz erstreckt sich über 120 Hektar um die Burg von Senaud. Die Fairways verlaufen zwischen alten Pinien und Eichen, vorbei an Flussläufen und kleinen Seen. Auf einen ebenen Teil mit breiten Fairways folgen hügelige Waldabschnitte, die besondere Präzision erfordern. Wasserhindernisse ergänzen das schöne Layout.

In Tournon, im Herzen des Weinanbaugebiets Côtes du Rhône, gehen Sie wieder an Bord. Am Abend findet in der Lounge die Excellence Golf Trophy Award Night statt

Tag 7 Lyon
Busrückreise zu Ihrem Abreiseort.

vorbehältlich Änderungen

Excellence Rhône ****+

Mit der Excellence Rhône auf der Rhône und Saône unterwegs...

  • Grosszügiges, luxuriöses Schiff
  • Elegante Doppelkabinen 16 Quadratmeter gross und mit französischem Balkon
  • Mittelthurgau Reiseleitung an Bord
  • Excellence Flussfahrten: höchster Komfort bei ausgezeichnetem Preis-/Leistungsverhältnis

Kabinenausstattung
Alle 71 geräumigen Kabinen liegen aussen und sind komfortabel und luxuriös eingerichtet. Sie gehören zu den grössten Kabinen auf einem Flussschiff: Auf dem Ober- und Mitteldeck 16 m2 gross mit französischem Balkon, raumhoher Fensterfront und Schiebetür, auf dem Hauptdeck 12 m2 gross mit klei neren Fenstern, die aus Sicherheitsgründen nicht zu öffnen sind. Eine beschränkte Anzahl an Hauptdeck-Kabinen stehen für Einzelbelegung zur Verfügung. Die Betten auf Ober- und Mitteldeck lassen sich wahlweise als Doppel- oder Einzelbetten stellen. Auf dem Hauptdeck 2 Einzelbetten. 2 Mini-Suiten auf dem Oberdeck hinten haben ihren eigenen Privatbalkon. 2 Kabinen auf dem Mitteldeck sind rollstuhlgängig (Kabine 200/201). Sämtliche Kabinen sind ausgestattet mit Dusche/WC, Sat-TV (Flachbildschirm), Minibar, Safe, Föhn, Haustelefon, individuell regulierbarer Klimaanlage, Heizung, 220 V.

Bordausstattung
Die eleganten Räumlichkeiten an Bord sorgen dafür, dass Sie sich sehr wohl fühlen werden.Grosszügiges Foyer mit Rezeption, Reiseleiter-Desk, Internet-Desk, Nichtraucher Restaurant und Aussichtslounge am Bug mit Bar. Auf dem grossflächigen Sonnendeck finden Sie genügend Liegen und Stühle. Vier Sonnensegel können hochgeklappt werden. Windgeschützt sind Sie im beliebten verglasten Wintergarten direkt hinter der Brücke. Die «Logen- oder Sehplätze» befinden sich auf dem Vorschiff direkt unter der Brücke. Bitte beachten Sie, dass ein generelles Rauchverbot für den gesamten Innenbereich gilt. Auf den Aussengalerien und dem Sonnendeck ist das Rauchen gestattet.

Unterhaltung
In der Lounge geniessen Sie einen herrlichen Panoramablick auf die vorbeiziehende Flusslandschaft. Hier wird bei musikalischer Unterhaltung der Nachmittagskaffee oder der Drink an der Bar serviert. Bordspiele, Quizabende
und Tanzmusik runden das Tagesprogramm ab.

Kulinarisches und Mahlzeiten
Im hellen Restaurant erwartet Sie jeden Morgen ein sehr reich haltiges kaltes und warmes Frühstücksbuffet. Mittags werden Vorspeisen und Salate als Buffet angeboten, das mehrgängige Menü hingegen wird serviert. Abends verwöhnt Sie der Chefkoch mit mehrgängigen Menüs. Nach jedem Abendessen wird zudem ein grosses Buffet mit internationalem Käse angeboten. Zu den Hauptmahlzeiten bieten wir Ihnen eine internationale Auswahl an Weinen an. Der Kapitän begrüsst alle Gäste zum Welcome-Cocktail und Kapitänsabend.

Deckplan

Klicken Sie für eine grössere Ansicht

Technische Daten

Baujahr 2005/2006
Kategorie 4****+
Länge 110 m
Breite 11,40 m
Tiefgang 1,50 m
Passagiere 142
Besatzung 34
Passagierdecks 4 inkl. Sonnendeck
Bordwährung Euro, EC (Maestro), Kreditkarten (VISA, Eurocard/Mastercard)
Kabinengrössen Mini-Suiten 18 m² mit Privatbalkon Mittel- und Oberdeck 16 m² mit frz. Balkon Mitteldeck hinten 16 m² mit frz. Balkon Hauptdeck hinten und Hauptdeck 12 m² (Fenster nicht zu öffnen)
Kabinen

Excellence Rhône ****+

Lobby

Excellence Rhône ****+

Restaurant

Excellence Rhône ****+

Lounge  /  Bar

Excellence Rhône ****+

Sonnendeck

Excellence Rhône ****+

Kabinen

Excellence Rhône ****+

Lobby

Excellence Rhône ****+

Restaurant

Excellence Rhône ****+

Lounge  /  Bar

Excellence Rhône ****+

Sonnendeck

Excellence Rhône ****+

Unsere Leistungen

  • Excellence-Flussreise mit Vollpension an Bord (Lunchpaket für die Golfrunden) und Exkursionen gem. Programm
  • Excellence Golf Trophy-Paket
  • Mittelthurgau Fluss-Plus: Königsklasse-Luxusbus während der ganzen Reise
  • Willkommenscocktail, Kapitänsdinner
  • Besichtigungsprogramm für Begleitpersonen ohne Golf-Arrangement während der Golfrunden
  • Gourmet-Menü von André Jaeger
  • Vortrag von Dominique Gisin
  • Comedyabend mit Stefan Büsser
  • Gepäckservice am Hafen
  • Free WiFi an Bord
  • Mittelthurgau Reiseleitung

Nicht inbegriffen

  • Persönliche Auslagen und Getränke
  • Kombinierte Annullationskosten- und Extrarückreiseversicherung
  • Auftragspauschale pro Person CHF 20.–
    (entfällt bei Buchung über www.mittelthurgau.ch)

Reduktionen

  • Zusatzrabatt Golfer 1. Trophy –100
  • Kabinen hinten –100
  • Begleitperson ohne Golf Trophy-Paket –555

Clubrabatt

Zuschläge

  • Alleinbenützung Kabine Hauptdeck CHF 995.–

Wählen Sie Ihren Abreiseort

06:10 Wil
06:30 Burgdorf
06:35 Wiesendangen SBB
07:00 Zürich-Flughafen
07:00 Aarau SBB
08:00 Baden-Rütihof
08:35 Basel SBB
08:50 Pratteln, Aquabasilea

An Bord und auf dem Green an der Excellence Golf Trophy ’19

Stefan Büsser
Wo er auftaucht, wird gelacht. Der Zürcher Kult-Moderator hat 100'000 Follower im Netz und zählt zu den ganz Grossen der Schweizer Comedian-Szene. Der Spassvogel hat auch ein gehöriges Flair für den kleinen weissen Ball. Gut möglich, dass Sie an der Excellence Golf Trophy auch auf dem grünen Rasen über ihn staunen werden. An Bord zeigt er das Beste aus seinem Programm.

André Jaeger
Unglaubliche 20 Jahre hielt er in seiner Schaffhauser Fischerzunft 19 Gault Millau-Punkte und eine Michelin-Stern. Er habe die euro-asiatische Küche gewissermassen erfunden, sei ein grosser Koch und ein grossartiger Mensch, attestierte ihm Gault Millau, als er 2015 den Kochlöffel an den Nagel hängte. André Jaeger ist seitdem öfter auf dem Golfplatz zu finden und zeigt auch auf dem Grün beachtliches Talent, was sich vermutlich auch an der Excellence Golf Trophy zeigen wird. Natürlich
wird der Maître einen kulinarischen Beitrag an Bord leisten.

Dominique Gisin
2014 holte die Engelbergerin Olympiagold in der Abfahrt. Eine grandiose Karriere als Skirennläuferin liegt hinter ihr. Die 33-jährige studiert Physik an der ETH Zürich und arbeitet an ihrer Berufspilotenlizenz. Mit ihrem viel beachteten Vortrag «Making It Happen» gibt Dominique Gisin auf dieser Flussreise, an der wir sie an zwei Tagen begrüssen, Einblicke in die Welt des Spitzensports – Inspiration, um den eigenen Weg kraftvoll zu verfolgen. Ihr Handicap? Lassen Sie sich überraschen, wenn sie an der Excellence Golf Trophy abschlägt.

Andrea Mantoan
PGA Professional
Aufgewachsen in Südafrika, einst Koch im Zürcher Dolder Grand Hotel, dann erfolgreicher Golfprofi, heute einer der renommiertesten Golf-Lehrer und -Coaches der Schweiz. Andrea Mantoan ist Advanced Swiss PGA Professional. Seit 20 Jahren führt der Head-Pro die Golf Academy Erlen. Er ist Coach des Elite Junioren-Teams Ostschweiz und Vorsitzender der Swiss PGA Ausbildungskommission. Andrea begleitet Sie auf dieser Golf-Flussreise, stellt Ihnen die Golfplätze vor und sorgt an Bord und auf dem Rasen für Inspiration und neue Impulse für Ihr Spiel.

Was Sie noch wissen müssen

Schweizer Bürger benötigen eine gültige Identitätskarte oder einen gültigen Reisepass.

Ihr Excellence Golf Trophy-Paket
• An-/Rückreise und Transfers zu den Golfplätzen im Königsklasse-
Reisebus
• Verpflegung während der Turnierrunden (Lunchpaket, Mini-Buffet,
Halfway-Verpflegung)
• Greenfees mit reservierten Startzeiten
• Turnierleitung, Coaching, Trainingsprogramme und durchgehende
Betreuung durch Golf-Pro
• Golfercocktails und Tages-Siegerehrung nach den Golfrunden
• Excellence Golf Trophy Award Night mit Gesamtsiegerehrung und
Award-Verleihung
• Mittelthurgau Golf-Reiseleitung

Turniermodus und Infos
• Austragungsplätze
Golf de la Bresse, Condeissat
Grand Golf Avignon, Vedène
Golf D’Albon Senaud, Albon
> jeweils 18 Loch, Par 72

• Spiel-/Startmodus
Zählspiel nach Stableford über 18 Löcher, Normalstart von zwei Tees

• Vorgabe
Das Wettspiel ist nicht vorgabewirksam; Spiel nach den Golfregeln der ASG und den Platzregeln der Golfclubs.

• Wertung
1. Brutto (Damen/Herren getrennte Wertung)
1. – 3. Netto (Damen/Herren gemeinsam)
Sonderpreise (Damen/Herren getrennte Wertung)

• Spielleitung
Andrea Mantoan, PGA-Pro

• Erforderliches Handicap
36 oder tiefer

• Sonstiges
Golf-Trolleys sind mitzubringen


vorbehältlich Änderungen


Weiterempfehlen:

Reisedetail drucken: