PGA Professional Andrea Mantoan - ©Herbert Piel
Reise gemerkt

Excellence Queen: Golf Trophy 2020 Rhein & Mosel

Abschlag für die 3. Excellence Golf Trophy auf drei fantastischen Plätzen. Dann wenn sich die Natur und die Weinberge an den Ufern von Mosel und Rhein in den leuchtenden Farben des Herbstes zeigen.

6 Tage ab CHF 1'795.–
  • Excellence Golf Trophy

Abreisedaten:

06.10. – 11.10.20 Di - So CHF 1'795.–
Buchungscode: eqbas1_go

Tag 1 Schweiz > Basel
Busanreise in die Rheinstadt Basel. Um 13:30 Uhr legt die Excellence Queen ab.

Tag 2 Germersheim > Speyer > Worms
Transfer zur ersten Golfrunde nach St. Leon Rot. Hier erwartet Sie einer der «Leading Golf Clubs of Germany».

Golf Club St. Leon-Rot
18 Loch, Par 72
Sportlich anspruchsvolles Spiel oder rundum entspannendes Golferlebnis - in St. Leon-Rot stehen Ihnen alle Golf-Möglichkeiten offen. Die beiden Meisterschaftsplätze St. Leon und Rot sind mehrfach von der Fachpresse ausgezeichnet worden und reizen mit unterschiedlichen Platzcharakteristika sowie aussergewöhnlichen Spielbahnen. Beide Plätze waren Austragungsort der PGA European Tour. Tiger Woods hatte in St. Leon-Rot seinen ersten Auftritt auf dem europäischen Festland. Die Anlage verfügt ebenfalls über einen 9-Loch Kurzplatz sowie einen 5-Loch Bambini-Platz. Zudem stehen mit einer beidseitig bespielbaren Driving Range, einem innovativen Video-Trainingszentrum und diversen Pitching-, Chipping- und Putting-Grüns grosszügige und hochwertige Übungsbereiche zur Verfügung. Die Excellence Golf Trophy wir auf dem Platz Rot stattfinden (vorbehaltlich Änderungen).

Platz Rot
Länge Herren 6047 m, Damen 5329 m
Architekt Hannes Schreiner ist es wunderbar gelungen, den Platz Rot in die vorhandene Flussauenlandschaft mit ihrem aussergewöhnlichen Charme zu integrieren. Grosse Teile der ursprünglichen Landschaft wurden als Biotope erhalten und sorgen nicht nur für eine optisch reizvolle Kulisse, sondern tragen auch zu den besonderen Schwierigkeiten des 18-Loch Platzes bei. Der 6.587 Meter lange Parkland Kurs ist eine gelungene Kombination aus Golfsport auf höchstem Niveau und Entspannung inmitten einer traumhaften Naturkulisse.

In Speyer steigen Sie am Abend wieder der Excellence Queen zu. Geniessen Sie die Flussreise in Richtung Worms.

Alternativprogramm für Begleitpersonen ohne Golf
Gross und mächtig ragt seit 1000 Jahren unweit des Rheinufers das Wahrzeichen der Stadt Speyer auf: der Kaiserdom. Ab Speyer unternehmen Sie einen Ausflug in die Pfalz. Die Route führt durch die malerische Landschaft der Deutschen Weinstrasse, vorbei an Schlössern und schmucken Winzerorten. Sie sehen die Villa Ludwigshöhe, die ehemalige Sommersitz des Königs Ludwig I. von Bayern. Zurück in Speyer erwartet Sie ein Stadtrundgang in der Domstadt.

Tag 3 Worms > Mainz > Rüdesheim
Ab Mainz, Transfer zur zweiten Golfrunde in Budenheim. Testen Sie Ihr Golfspiel auf diesem einzigartigen 18-Loch-Meisterschaftsplatz in der spektakulären Kulisse eines ehemaligen Steinbruchs.

Mainzer Golfclub
18 Loch, Par 72
Länge Herren 5032 m, Damen 4687 m.
Vor den Toren von Mainz wurde eine Vision Wirklichkeit. Ein 18-Loch-Meisterschafts-Golfplatz mitten in der spektakulären Kulisse eines ehemaligen Steinbruchs. Mit zweimal neun Löchern, wie sie unterschiedlicher kaum sein könnten. Enge Schneisen, schmale Felsbänder und hohe Steilwände bestimmen das Spiel auf dem Canyon Course. Danach weitet sich auf dem Panorama Course der Blick ins Rheinhessische und den Rheingau. Die deutsche Golflandschaft hat einen bisher hier zu Lande unbekannten Platztypus dazu gewonnen. Jede Bahn fügt sich auf ihre eigene Art harmonisch in die Landschaft ein. Hier wurde ein Platz geschaffen, der sowohl ein nachhaltiges ökologisches Vorzeigeprojekt ist, als auch eine golferische Herausforderung ohnegleichen, geeignet für Golfer aller Leistungsklassen. Wenn es in Deutschland einen Golfplatz gibt, auf den das Prädikat «spektakulär» zutrifft, dann ist es der Platz in Budenheim.

Nach dem Golfspiel können Sie die abendliche Flussreise ins Winzerstädtchen Rüdesheim geniessen. Gemütliche Weinlokale laden zum Verweilen ein. Die Excellence Queen bleibt über Nacht in Rüdesheim.

Alternativprogramm für Begleitpersonen ohne Golf
Stadtrundgang Mainz mit Besucher der Sektkellerei Kupferberg
Beeindruckende Gebäude, Denkmäler und Museen zeugen von 2000 Jahren Mainzer Stadtgeschichte. Barocke Prachtbauten, Adelspaläste und der mächtige Dom erzählen Geschichten aus kurfürstlichen Zeiten. Die Stadtbesichtigung beginnt mit einem Rundgang durch die idyllische Altstadt, führt durch die unzähligen pittoresken Winkel und Fachwerkgassen, vorbei an den vielen Kneipen, für die Mainz berühmt ist. Wir führen Sie zum 1000 Jahre alten Mainzer Dom, eine beeindruckende dreischiffige romanische Pfeilerbasilika. Nach dem Rundgang erkunden Sie auf dem Kästrich, dem Hügel der Stadt, die historischen Kelleranlagen des Sekthauses Kupferberg Gold, gegründet 1850. Sie kosten den Traditionssekt und erfahren Interessantes rund um die Geschichte des Schaumweines.

Tag 4 Rüdesheim > Koblenz
Heute können Sie sich von den ersten beiden Golfrunden erholen. Vormittags unternehmen Sie einen Ausflug* per Seilbahn zum hoch über Rüdesheim gelegenen Niederwalddenkmal. Das 38 Meter hohe Denkmal mit der Germania ist von weitem sehr gut zu sehen. Sie geniessen einen schönen Blick über das gesamte Rheintal. Eine Verkostung des berühmten Rüdesheimer Kaffees darf anschliessend nicht fehlen. Sie haben Zeit für eigene Unternehmungen. Statten Sie der berühmte Drosselgasse einen Besuch ab. Viele Weinkeller, Strausswirtschaften und Winzerhöfe laden zur Einkehr ein. Gegen Mittag legt die Excellence Queen ab. Geniessen Sie die romantische Rheinstrecke mit ihren unzähligen Schlössern, Burgen und Ruinen, vorbei am sagenumwobenen Loreleyfelsen. Nirgends ist der Rhein so malerisch wie hier – in einer der ältesten Kulturlandschaften Europas. Die grosse Vielfalt und die Schönheit des Mittelrheins hat auch die UNESCO gewürdigt und in die Reihe der Welterbestätten aufgenommen. Am Nachmittag macht Ihr Schiff in Koblenz fest. Die Höhepunkte der Stadt erkunden Sie auf einem Rundgang*.

****

Fakultativ und zeitgleich findet am Nachmittag ein Golf-Trainingsprogramm «Golf-Clinic» mit PGA-Professional Andrea Mantoan statt.
(Begrenzte Teilnehmerzahl)

Teil I - Das Kurzspiel. Andrea Mantoan demonstriert verschiedene Schläge wie Chipping, Pitching und Bunker-Schläge. Sie erfahren, in welcher Situation welcher Schlag der Beste ist, um auf dem Golfplatz die richtigen Entscheidungen zu treffen.

Teil II - Das lange Spiel. Der Golf-Pro erklärt das lange Spiel. Ausserdem veranschaulicht er wie und warum der Golfball bestimmte Flugbahnen einnimmt.

****

Kulinarikfest am Abend: der prominente Spitzenkoch Johann Lafer wird Sie mit seinen Kochkünsten an Bord der Excellence Queen verwöhnen.

Tag 5 Koblenz > Alken
Transfer zur dritten Golfrunde auf den Jakobsberg bei Boppard.

Golf Club Jakobsberg
18-Loch, Par 72
Länge Herren 5950 m, Damen 5195 m.
Der 18-Loch Meisterschafts-Golfplatz auf dem Jakobsberg in Boppard: Liebevoll angelegt liegt er auf einem Plateau oberhalb des Rheins, nicht weit von der berühmten Loreley. Eingebettet zwischen Wald und Weinbergen bietet sich ein herrlicher Blick über Rheintal, Westerwald und Hunsrück. Der Platz entstand nach Plänen des berühmten amerikanischen Golfplatz-Architekten Robert Trent Jones Jr. Neben vier Abschlägen besitzt der Club grosse Fairways, Bunker, Wasserhindernisse und Modulationen auf gepflegtem Grün.

Im kleinen Ort Alken an der Mosel erwartet Sie nach dem Golfspiel die Excellence Queen.

Am Abend findet in der Lounge die Excellence Golf Trophy Award Night mit Gesamtsiegerehrung statt. Später wird gelacht. Sie erleben die Schauspielerin Birgit Steinegger in ihrer Paraderolle als «Elvira Iseli».

Alternativprogramm für Begleitpersonen ohne Golf
Ausflug zur Burg Eltz
Morgens verlässt die Excellence Queen bei Koblenz den Rhein und trifft auf die Mosel. Ab Alken startet der Ausflug zur Burg Eltz. Versteckt im Grün des Elzbachtals ragen die Mauern von Burg Eltz auf. Die deutsche Musterburg, die nie zerstört wurde und viele Jahre den 500-DM Schein zierte, entspricht der romantischen Vorstellung einer mittelalterlichen Burg. Seit 850 Jahren dort ansässig wird alles dafür getan, die Burg in ihrer Schönheit so zu erhalten. Ihre Führung ist eine spannende, informative und auch unterhaltsame Zeitreise durch die abendländische Bau- und Kulturgeschichte. Der Weg führt Sie über die Waffenkammer, das Ankleidezimmer und Kurfürstenzimmer bis hin zum Rittersaal schliesslich in die Schatzkammer.
Hinweis: im Aussen- und Innenbereich müssen einige Treppen bewältigt werden. Mit Gehhilfen nicht geeignet, es handelt sich um Spindeltreppen.

Tag 6 Traben-Trarbach > Bernkastel > Schweiz
Traumwandlerisch zieht die Mosel ihre Schleifen und zeigt sich von ihrer schönsten Seite. Im Moseltal weiss man zu leben, geniesst zu feiner Küche den Riesling, der nirgendwo so gut gedeiht wie hier an den sonnigen Rebhängen – den steilsten Europas. Ankunft im idyllischen Moselstädtchen Bernkastel. Nach dem Frühstück und der Ausschiffung unternehmen Sie einen kleinen Rundgang durch das schmucke Städtchen, gefolgt von einer Panoramafahrt mit dem Bus durch die Moselberge inklusive Weindegustation*. Im Anschluss, Busrückreise in die Schweiz zu Ihrem Abreiseort.

Rundgang Bernkastel & Panoramatour durch die Moselberge
Sie unternehmen Sie einen Rundgang durch die verwinkelten Gassen des historischen Stadtkerns von Bernkastel. Anschliessend geniessen Sie eine Panoramafahrt mit dem Bus durch die Weinberge auf die «Moselberge» und durch die idyllischen Moselorte.

Golfplätze vorbehältlich Änderungen.
Handicap 36 oder tiefer ist erforderlich.

* Ausflugspaket inklusive

Excellence Queen ****+

Unterwegs mit der Excellence Queen

Die maritime Lady
Ihr Interieur ist von moderner Eleganz – in maritimem Blau, Silber und schönen Hölzern, gepaart mit viel Raum und viel Licht, wo immer Sie sind. Dazu – eine vortreffliche Küche und aufmerksame Gastfreundschaft. Finden Sie Ruhe und Entspannung in gediegener Atmosphäre der Excellence Queen.

Kabinenausstattung
Alle 71 Kabinen liegen aussen und sind luxuriös eingerichtet. Sie gehören zu den grössten Kabinen auf europäischen Flussschiffen. Auf dem Ober- und Mitteldeck sind sie 16 m2 gross mit französischem Balkon, raumhoher Fensterfront und Schiebetür, auf dem Hauptdeck 13 m2 gross mit kleineren Fenstern. Die Betten lassen sich wahlweise als Doppel- oder Einzelbett stellen. Sämtliche Kabinen sind mit Dusche/WC, Sat.-TV (Flachbildschirm), Minibar, Safe, Föhn, Haustelefon, individuell regulierbarer Klimaanlage, Heizung und Stromanschluss 220 V ausgestattet. Mini-Suiten mit Sekt und Obst bei Einschiffung und Bademänteln. Das stilvolle Interieur Ihrer Kabine offeriert alle Vorzüge, die Sie nur in Luxushotels finden, und ermöglicht Ihnen zugleich die Reise zu faszinierenden Flusslandschaften und Städten. Die Grand-Suite ist bedingt rollstuhlgängig.

Bordausstattung
Schon beim Betreten werden Sie von der grosszügigen Lobby mit Rezeption begeistert sein. Stilvoll eingerichtete Panorama-Lounge mit Bar, komfortable Queen-Lounge mit Heckbar, Aussenterrasse und Restaurant. Grossflächiges Sonnendeck mit Golfputting-Green, Whirlpool, Liegestühlen, Sitzgruppen und Schattenplätzen, Aussichtsterrasse am Bug und Lift von Mittel- zu Oberdeck. Kleiner Fitnessraum mit 2–3 Fitnessgeräte. Internet-Desk (gegen Gebühr) in der Lobby.

Unterhaltung
In der Lounge geniessen Sie einen herrlichen Panoramablick auf die vorbeiziehenden Flusslandschaften. Hier wird bei musikalischer Unterhaltung der Nachmittagskaffee sowie der Drink an der Bar serviert. Bordspiele, Quizabende und Tanzmusik runden das Programm ab.

Kulinarisches und Mahlzeiten
Mit kulinarischen Gaumenfreuden werden Sie im eleganten Restaurant verwöhnt. Es erwartet Sie jeden Morgen ein köstliches kaltes und warmes Frühstücksbuffet. Mittags werden Vorspeisen und Salate als Buffet angeboten, das mehrgängige Menü wird Ihnen serviert. Abends verwöhnt Sie der Chefkoch wieder mit mehrgängigen Menüs. Die kulinarische Krönung ist das Kapitäns-Dinner.

Deckplan

Klicken Sie für eine grössere Ansicht

Technische Daten

Baujahr 2010/2011
Kategorie 4****+
Länge 110 m
Breite 11,40 m
Tiefgang 1,60 m
Passagiere 142
Besatzung 36
Passagierdecks 4 inkl. Sonnendeck
Bordwährung Euro, EC (Maestro), Kreditkarten (VISA, Eurocard/Mastercard)
Kabinengrössen Excellence Suite 30 m², frz. Balkon (bedingt rollstuhlgängig) Mini Suiten 17 m², frz. Balkon Mittel- und Oberdeck 16 m², frz. Balkon Mitteldeck hinten 15 m², frz. Balkon Hauptdeck 13 m² (Fenster nicht zu öffnen) Hauptdeck hinten 13 m² (Fenster nicht zu öffnen)
Lobby

Excellence Queen ****+

Restaurant

Excellence Queen ****+

Panorama-<br>Lounge/ Bar

Excellence Queen ****+

Queen-<br/>Lounge

Excellence Queen ****+

Wellness

Excellence Queen ****+

Sonnendeck

Excellence Queen ****+

Lobby

Excellence Queen ****+

Restaurant

Excellence Queen ****+

Panorama-<br>Lounge/ Bar

Excellence Queen ****+

Queen-<br/>Lounge

Excellence Queen ****+

Wellness

Excellence Queen ****+

Sonnendeck

Excellence Queen ****+

Unsere Leistungen

  • Excellence-Flussreise mit Vollpension an Bord resp. Halfway-Verpflegung beim Golfen
  • Mittelthurgau Fluss-Plus: Königsklasse-Luxusbus während der ganzen Reise
  • Spielart: Einzel Zählspiel nach Stableford / Kanonenstart
  • Turnierleitung, Trainingsprogramm und Betreuung durch PGA-Pro Andrea Mantoan
  • Golfercocktails und Tagessiegerehrung nach den Golfrunden
  • Excellence Golf Trophy Award Night mit Gesamtsiegerehrung und Award Verleihung
  • Willkommenscocktail, Kapitänsdinner
  • 1 Gourmet-Menü zubereitet von Johann Lafer
  • Comedy mit Birgit Steinegger alias Frau Iseli
  • Moderation von Rainer Maria Salzgeber
  • Besichtigungsprogramm für Begleitpersonen ohne Golf-Arrangement während der Golfrunden
  • Free WiFi an Bord
  • Mittelthurgau-Reiseleitung & Golfbetreuung

Nicht inbegriffen

  • Persönliche Auslagen und Getränke
  • Kombinierte Annullationskosten- und Extrarückreiseversicherung
  • Auftragspauschale pro Person CHF 20.–
    (entfällt bei Buchung über www.mittelthurgau.ch

Reduktionen

  • Begleitperson ohne Golf Trophy-Paket CHF 495.–

Clubrabatt

Zuschläge

  • Alleinbenützung Kabine HD/MD/OD (ohne Suiten) CHF 995.–
  • Alleinbenützung Mini-Suite CHF 1295.–
  • Alleinbenützung Excellence Suite CHF 2595.–

Wählen Sie Ihren Abreiseort

09:40 Wil
10:00 Burgdorf
10:05 Winterthur-Wiesendangen SBB
10:30 Zürich-Flughafen
10:50 Aarau SBB
11:30 Baden-Rütihof
12:15 Pratteln, Aquabasilea
12:35 Basel SBB

An Bord und auf dem Green an der Excellence Golf Trophy '20

Birgit Steinegger alias «Frau Iseli»
Schauspielerin
In grossartigen Rollen nahm sie Schweizer Persönlichkeiten und Stereotype aufs Korn. Ihr Schauspiel und ihre Parodien wurden vielfach ausgezeichnet. Die Bernerin zeigt, dass sie auch ein Flair für den kleinen weissen Ball hat. Doch das Beste: Birgit Steinegger wird auf dieser Reise ihre legendäre Paraderolle als «Elvira Iseli» aufleben lassen.

Pirmin Zurbriggen
Ex-Skiprofi und Hotelier
Er gehört zu den erfolgreichsten Skirennfahrern aller Zeiten, entschied viermal den Gesamtweltcup für sich. Heute ist Pirmin Zurbriggen 56 und nicht mehr auf der Skipiste, dafür oft auf dem Golfplatz anzutreffen. Auch auf dieser Reise. An Bord spricht der Familienmensch aus dem Wallis über sein Leben als Ex-Sportstar und heutiger Hotelier.

Rainer Maria Salzgeber
TV-Moderator
Als SRF-Sportmoderator spielt Rainer Maria Salzgeber in der obersten Liga. Aber der Mann aus dem Oberwallis ist auch leidenschaftlicher Golfer. An der Excellence Golf Trophy wird er zeigen, dass er auch auf dem Green eine gute Figur macht. Er ist Moderator auf dieser Flussreise und führt unter anderem ein Interview mit Pirmin Zurbriggen an Bord.

Andrea Mantoan
PGA Professional
Aufgewachsen in Südafrika, einst Koch im Zürcher Dolder Grand Hotel, dann erfolgreicher Golfprofi. Heute ist Andrea Mantoan einer der renommiertesten
Golflehrer und -coaches der Schweiz. Er begleitet Sie auf dieser Golf-Flussreise als Spielleiter der Golf Trophy, stellt Ihnen die Plätze vor und sorgt für Inspiration und neue Impulse für Ihr Spiel.

Johann Lafer
Spitzenkoch
Schon als Kind auf dem Bauernhof seiner Eltern in der Steiermark lernte er die Produkte der Natur zu schätzen und achtsam zu verarbeiten. Sein sonniges Gemüt ist fast so bekannt wie seine Küche. Unzählige Auszeichnungen erhielt er für seine Gerichte. Der beliebte TV-Spitzenkoch setzt auf dieser Reise die Kochhaube für die Gäste der Golf Trophy auf.

Information: Johann Lafer spielt kein Golf. Er wird ein Abend an Bord der Excellence Queen sein.

Was Sie noch wissen müssen

Schweizer Bürger benötigen eine gültige Identitätskarte oder einen gültigen Reisepass.

Hand-Trolleys oder E-Trolleys sind mitzubringen.
Die Batterie für den E-Trolley darf in der Schiffskabine aufgeladen werden.

Limitierte Verfügbarkeit von Golf-Carts.

Shows, Vorträge, Präsentationen, Interviews und Informationsveranstaltungen an Bord:
Diese Events finden auf dem Mitteldeck in unserer Lounge/Bar statt. Die Szenerie ist eine offene Salon-Atmosphäre, auf Augenhöhe mit den Protagonistinnen und Protagonisten. Die Platzwahl ist frei.

Programmänderungen bleiben vorbehalten.

Weiterempfehlen:

Reisedetail drucken: