Reise gemerkt
Basel > Strassburg > Köln > Rotterdam > (Kinderdijk) > Amsterdam > Düsseldorf > Rüdesheim > (Schwarzwald) > Basel

Excellence Queen: Basel – Amsterdam – Basel

Eine Frühlingsreise so vielfältig wie die Regionen, die Sie besuchen. Rotterdam, die Hafenmetropole an der Nordsee, das Tulpenmeer auf dem Keukenhof, das quicklebendige Amsterdam oder die Domstadt Köln. Jeder Tag ein Tag zum Staunen.

9 Tage ab CHF 1'450.–
  • Kein Zuschlag für Einzelreisende Hauptdeck

Abreisedaten:

15.04. – 23.04.21Do - FrCHF 1'450.–
23.04. – 01.05.21Fr - SaCHF 1'540.–
01.05. – 09.05.21Sa - SoCHF 1'540.–
Buchungscode: eqbas1
Tag 1 Einstiegsorte > Basel
Busanreise. Am Basler Rheinhafen erwartet Sie Ihr kleines Schweizer Grandhotel. Ihr Schiff kreuzt Richtung Strassburg.

Tag 2 Strassburg
Frühmorgens Ankunft in der elsässischen Hauptstadt Strassburg. Mittelalterliche Fachwerkhäuser und verwinkelte Gassen prägen das Stadtbild. Strassburg ist bekannt für sein Münster «Notre Dame», beeindruckende Museen, Kunstgalerien und sympathische elsässische Gaststuben. Am Morgen gemütliche Bootsfahrt auf dem Flüsschen III*. Am Nachmittag können Sie den historischen Weinkeller der Strassburger Hospizen besichtigen inkl. Mittagessen (Fr. 65). An Sonn- und Feiertagen Besuch der Ancienne Douane statt der Strassburger Hospizen.

Tag 3 Köln
Vormittags erleben Sie eine gemächliche Flussreise auf dem Rhein in Richtung Köln. Entdecken Sie die Kunst-, Universitätsund Medienstadt sowie Rheinmetropole Köln auf einem geführten Rundgang*. Am Schluss der Führung können Sie ein typisches Kölsch in einem Brauhaus probieren. Sehenswert ist der berühmte Dom, ein Meisterwerk der Hochgotik sowie die lebendige Altstadt. Alternativ können Sie Köln auf einer geführten Segway Tour** entdecken (Fr. 105). Ohne anstrengenden Fussmarsch und mit einem professionellen Guide «erfahren» Sie mühelos die schönsten Sehenswürdigkeiten der rheinischen Metropole.

Tag 4 Rotterdam > (Kinderdijk)
Die zweitgrösste Stadt der Niederlande besitzt Europas grössten Seehafen. Die Stadt ist kulturelles Zentrum. Verschiedene Bildungseinrichtungen verleihen ihr einen äusserst lebendigen Charakter. Entdecken Sie Rotterdam bei einer kombinierten Stadt- und Hafenrundfahrt (Fr. 50). Oder unternehmen Sie einen Ausflug zu den Windmühlen von Kinderdijk (Fr. 40). Die 19 hintereinander aufgereihten Windmühlen sind Teil des UNESCO-Weltkulturerbes und liegen etwa 15 km südwestlich von Rotterdam.

Tag 5 Amsterdam
Vormittags unternehmen Sie einen Ausflug in den weltberühmten Keukenhof*. Der 28 ha grosse Park bietet die grösste Freiland-Blumenschau der Welt. Jahr für Jahr blühen auf den Feldern 700 verschiedene Arten von Tulpen. Nachmittags erleben Sie die lebendig-junge Stadt aus der Perspektive zahlloser Kanäle auf einer Grachtenfahrt*.

Tag 6 Duisburg > Düsseldorf
Ausflug zum Weltkulturerbe Essener Zeche Zollverein*. Sie unternehmen einen Rundgang durch die einst grösste und leistungsstärkste Steinkohlezeche der Welt. Der Rundgang führt durch die authentisch erhaltenen Übertageanlagen vom Zollverein Schacht XII. Neben der beeindruckenden neusachlichen Architektur lernen Sie die Technik sowie die Arbeit auf der schönsten und einstmals grössten und leistungsstärksten Steinkohlezeche der Welt kennen. In Düsseldorf steigen Sie wieder auf die Excellence Queen zu. Am Nachmittag haben Sie die Möglichkeit die schicke Modestadt während einer Stadtrundfahrt kennen zu lernen und das typische Altbier zu kosten (Fr. 33).

Tag 7 Rüdesheim
Vormittags erleben Sie die Fahrt durch die romantische Rheinstrecke mit ihren unzähligen Schlössern, Burgen und Ruinen, vorbei am sagenumwobenen Loreleyfelsen – nirgends ist der Rhein malerischer. Das obere Mittelrheintal ist eine der ältesten Kulturlandschaften in ganz Europa und gilt als der Inbegriff der Rheinromantik. Die grosse Vielfalt und die Schönheit des Mittelrheins hat auch die UNESCO gewürdigt und in die Reihe der Welterbestätten aufgenommen. Seit je her hat dieser Abschnitt des Rheins Maler, Dichter, Denker und Musiker inspiriert. Ihr Flussschiff gleitet weiter ins Rheingauer Winzerstädtchen Rüdesheim. Die Stadt ist bekannt durch die lebendige Drosselgasse. Gemütliche Weinlokale laden zum Verweilen ein. Nach Ankunft Fahren Sie mit dem Winzerexpress zur RheinWeinWelt, wo Sie auf spielerische Art und Weise Weine verkosten können (Fr. 38). Oder wählen Sie die Weinwanderung inklusive Seilbahnfahrt zum Niederwald Denkmal (Fr. 50).

Tag 8 Plittersdorf > (Baden-Baden/Schwarzwald) > Kehl
Der Ausflug* führt in die Kur- und Bäderstadt Baden-Baden im Schwarzwald. Im 19. Jahrhundert entwickelte sich Baden-Baden dank seiner Thermalbäder zur mondänen Bäderstadt. Im Festspielhause spielen die besten Orchester der Welt. Das Kurhaus, die Trinkhalle und das Casino zeigen sich im Charme der «Belle Époque». Anschliessend unternehmen Sie eine Panoramafahrt durch den Schwarzwald – der Heimat des Bollenhuts. Sie fahren entlang der berühmten Schwarzwaldhochstrasse durch dichte Wälder und Dörfer mit strahlend weissen Fachwerkhäusern. Geniessen Sie zudem die herrliche Aussicht auf die Rheinebene.

Tag 9 Basel > Einstiegsorte
Nach dem Frühstück, Busrückreise zu Ihrem Abreiseort.

* Ausflugspaket

Excellence Queen ****+

Die maritime Lady
Ihr Interieur ist von moderner Eleganz – in maritimem Blau, Silber und schönen Hölzern, gepaart mit viel Raum und viel Licht, wo immer Sie sind. Dazu – eine vortreffliche Küche und aufmerksame Gastfreundschaft. Finden Sie Ruhe und Entspannung in gediegener Atmosphäre der Excellence Queen.

Kabinenausstattung
Alle 71 Kabinen liegen aussen und sind luxuriös eingerichtet. Sie gehören zu den grössten Kabinen auf europäischen Flussschiffen. Auf dem Ober- und Mitteldeck sind sie 16 m2 gross mit französischem Balkon, raumhoher Fensterfront und Schiebetür, auf dem Hauptdeck 13 m2 gross mit kleineren Fenstern. Die Betten lassen sich wahlweise als Doppel- oder Einzelbett stellen. Sämtliche Kabinen sind mit Dusche/WC, Sat.-TV (Flachbildschirm), Minibar, Safe, Föhn, Haustelefon, individuell regulierbarer Klimaanlage, Heizung und Stromanschluss 220 V ausgestattet. Mini-Suiten mit Sekt und Obst bei Einschiffung und Bademänteln. Das stilvolle Interieur Ihrer Kabine offeriert alle Vorzüge, die Sie nur in Luxushotels finden, und ermöglicht Ihnen zugleich die Reise zu faszinierenden Flusslandschaften und Städten. Die Grand-Suite ist bedingt rollstuhlgängig.

Bordausstattung
Schon beim Betreten werden Sie von der grosszügigen Lobby mit Rezeption begeistert sein. Stilvoll eingerichtete Panorama-Lounge mit Bar, komfortable Queen-Lounge mit Heckbar, Aussenterrasse und Restaurant. Grossflächiges Sonnendeck mit Golfputting-Green, Whirlpool, Liegestühlen, Sitzgruppen und Schattenplätzen, Aussichtsterrasse am Bug und Lift von Mittel- zu Oberdeck. Kleiner Fitnessraum mit 2–3 Fitnessgeräte. Internet-Desk (gegen Gebühr) in der Lobby.

Unterhaltung
In der Lounge geniessen Sie einen herrlichen Panoramablick auf die vorbeiziehenden Flusslandschaften. Hier wird bei musikalischer Unterhaltung der Nachmittagskaffee sowie der Drink an der Bar serviert. Bordspiele, Quizabende und Tanzmusik runden das Programm ab.

Kulinarisches und Mahlzeiten
Mit kulinarischen Gaumenfreuden werden Sie im eleganten Restaurant verwöhnt. Es erwartet Sie jeden Morgen ein köstliches kaltes und warmes Frühstücksbuffet. Mittags werden Vorspeisen und Salate als Buffet angeboten, das mehrgängige Menü wird Ihnen serviert. Abends verwöhnt Sie der Chefkoch wieder mit mehrgängigen Menüs. Die kulinarische Krönung ist das Kapitäns-Dinner.

Deckplan

Klicken Sie für eine grössere Ansicht

Technische Daten

Baujahr 2010/2011
Flagge Schweiz
Kategorie ****+
Passagiere 142
Besatzung 36
Länge 1.10 m
Breite 11.40 m
Tiefgang 1.60 m
Bordsprache Deutsch
Bordwährung Euro, Visa, ec direct, Mastercard
Reederei Swiss Excellence River Cruise, Basel

Kabinen

71 Aussenkabinen mit Dusche/WC, individuell regulierbare Klimaanlage/Heizung, Minibar, Safe, Sat-TV, Haustelefon, Föhn, 220V.

Hauptdeck: Doppelkabinen 13 m² (zwei Einzelbetten). Fenster aus Sicherheitsgründen nicht zu öffnen.
Mitteldeck hinten: Doppelkabinen 15 m² mit raumhohem Panoramafenster und französischem Balkon (zwei Einzelbetten).
Mitteldeck/Oberdeck: Doppelkabinen 16 m² mit raumhohem Panoramafenster und französischem Balkon.
Mini-Suiten: Doppelkabinen 17 m² mit raumhohem Panoramafenster und französischem Balkon, Sekt und Früchte bei Ankunft, Bademäntel.
Excellence-Suite: Doppelkabine 30 m² mit zwei raumhohen Panoramafenstern und französischem Balkon, Sekt und Früchte bei Ankunft, Bademäntel (bedingt Rollstuhlgängig.

Fotos und Grundrisse sind typische Beispiele für die Kabinenkategorien und können abweichen.

2-Bett-Kabine Hauptdeck

2-Bett-Kabine Mitteldeck/Oberdeck, frz. Balkon

Mini-Suite, frz. Balkon

Excellence Suite, frz. Balkon

Lobby

Excellence Queen ****+

Restaurant

Excellence Queen ****+

Panorama-<br>Lounge/ Bar

Excellence Queen ****+

Queen-<br/>Lounge

Excellence Queen ****+

Wellness

Excellence Queen ****+

Sonnendeck

Excellence Queen ****+

Kabinen

71 Aussenkabinen mit Dusche/WC, individuell regulierbare Klimaanlage/Heizung, Minibar, Safe, Sat-TV, Haustelefon, Föhn, 220V.

Hauptdeck: Doppelkabinen 13 m² (zwei Einzelbetten). Fenster aus Sicherheitsgründen nicht zu öffnen.
Mitteldeck hinten: Doppelkabinen 15 m² mit raumhohem Panoramafenster und französischem Balkon (zwei Einzelbetten).
Mitteldeck/Oberdeck: Doppelkabinen 16 m² mit raumhohem Panoramafenster und französischem Balkon.
Mini-Suiten: Doppelkabinen 17 m² mit raumhohem Panoramafenster und französischem Balkon, Sekt und Früchte bei Ankunft, Bademäntel.
Excellence-Suite: Doppelkabine 30 m² mit zwei raumhohen Panoramafenstern und französischem Balkon, Sekt und Früchte bei Ankunft, Bademäntel (bedingt Rollstuhlgängig.

Fotos und Grundrisse sind typische Beispiele für die Kabinenkategorien und können abweichen.

2-Bett-Kabine Hauptdeck

2-Bett-Kabine Mitteldeck/Oberdeck, frz. Balkon

Mini-Suite, frz. Balkon

Excellence Suite, frz. Balkon

Lobby

Excellence Queen ****+

Restaurant

Excellence Queen ****+

Panorama-<br>Lounge/ Bar

Excellence Queen ****+

Queen-<br/>Lounge

Excellence Queen ****+

Wellness

Excellence Queen ****+

Sonnendeck

Excellence Queen ****+

360° Virtuelle Tour

Komfortklasse-Fernreisebusse

Unsere Busse in der Komfortklasse sind technisch gleichwertig ausgestattet wie die Königsklasse-Luxusbusse, verfügen jedoch über mehr Plätze durch 4er-Bestuhlung mit einem erstklassigen Sitzabstand von 84 cm. Die Busse dieser Klasse bieten Platz für Gruppen bis zu 48 Personen. Sie werden eingesetzt auf Kurzreisen, als Begleitfahrzeuge bei Flusskreuzfahrten sowie bei Wander- und Veloreisen.

Komfortklasse-Fernreisebusse

Unsere Leistungen

  • Excellence Flussreise mit Vollpension an Bord
  • An-/Rückreise im Komfort-Reisebus
  • Mittelthurgau Fluss-Plus: Komfort-Reisebus während der ganzen Reise
  • Willkommenscocktail, Kapitänsdinner
  • Gepäckservice am Hafen
  • Free WiFi an Bord
  • Mittelthurgau-Reiseleitung

Nicht inbegriffen

  • Auftragspauschale pro Person CHF 20.– (entfällt bei Buchung übers Internet)
  • Persönliche Auslagen und Getränke
  • Annullationsschutz und Assistance-Versicherung

    Reduktionen

    • Kabinen hinten CHF 100.–

    Clubrabatt

    • Excellence Clubmitglieder mittelthurgau.ch/club CHF 40.–

    Zuschläge

    • Abreise 13.04. CHF 55.–
    • Abreise 21.04. + 01.05. CHF 145.–
    • Alleinbenützung Kabine Mittel-/Oberdeck CHF 895.–
    • Klimaneutral reisen, Stiftung myclimate +1.25%

    Wählen Sie Ihre Ausflüge

    • Ausflugspaket mit 6 Ausflügen CHF 170.–
    • Das Ausflugspaket kann nur im Voraus gebucht werden. Sie sparen mindestens 20%.
    • Hospitz bwz. L'Acienne Douane & Petite France Strassburg CHF 65.–
    • Segway Tour Köln (min. 5 TN) CHF 105.–
    • Stadt- und Hafenrundfahrt Rotterdam CHF 50.–
    • Kinderdijk CHF 40.–
    • Stadtrundfahrt Düsseldorf & Altbier CHF 33.–
    • Winzerexpress & RheinWeinWelt Rüdesheim CHF 38.–
    • Seilbahnfahrt & Weinwanderung Rüdesheim CHF 50.–

    Was Sie noch wissen müssen

    Schweizer Bürger benötigen eine gültige Identitätskarte oder einen gültigen Reisepass.

    Sie haben Allergien, Lebensmittelunverträglichkeiten, oder Sie wünschen eine vegetarische Küche?
    Geben Sie uns diese Informationen bei der Buchung an, spätestens 4 Wochen vor Anreise. Unsere Gastköche bereiten ein Gourmetmenü mit fein abgestimmten Gängen zu. Bitte haben Sie Verständnis, dass weitergehende Menüwünsche nicht berücksichtigt werden können.

    Programmänderungen bleiben vorbehalten.

    Weiterempfehlen:

    Reisedetail drucken: