Passau
Reise gemerkt
Wien > Regensburg > Nürnberg > Bamberg > Würzburg > Miltenberg > (Heidelberg) > Strassburg > Basel

Excellence Melodia: Wien – Basel

Diese besondere Flussreise führt Sie von Wien bis Basel vorbei an schönsten Flusslandschaften. Erleben Sie die ganze historische Pracht der Städte Wien, Regensburg, Bamberg, Heidelberg und Würzburg.

11 Tage ab CHF 1'695.–
  • Kein Zuschlag für Alleinreisende Kabine Hauptdeck

Abreisedaten:

08.10. – 18.10.19 Di - Fr CHF 1'695.–
Buchungscode: emlin2
Tag 1 Schweiz > Wien
Busanreise nach Wien.

Tag 2 Wien
Servus in Wien! Stadtrundfahrt* durch die charmante Donaumetropole mit den bekannten Sehenswürdigkeiten: Prater, das Riesenrad aus dem Filmklassiker «Der dritte Mann» oder der 137 m hohe Steffel, der Südturm des gotischen Stephansdoms. Schwelgen Sie nach Herzenslust in den Zeiten der Donaumonarchie. Abends Fahrt zum Heurigen (Fr. 38) oder Klassisches Konzert (Fr. 80).

Tag 3 An Bord

Tag 4 Regensburg
Geniessen Sie die vorbeiziehenden Landschaften, bevor Sie in Regensburg eintreffen. Auf einem Rundgang haben Sie nachmittags die Möglichkeit, das historische Regensburg zu besichtigen*. Regensburg verfügt über die älteste Steinbrücke Europas, die mit 16 wuchtigen Bögen über den Fluss führt.

Tag 5 Roth > Nürnberg
Stadtrundfahrt/-gang in Nürnberg* mit Verkostung dreier Nürnberger Rostbratwürsten. Die geschichtsträchtige Altstadt von Nürnberg ist von einer 5 km langen, fast vollständig erhaltenen Stadtmauer mit 80 Wehrtürmen umgeben.

Tag 6 Bamberg
Auf einem Rundgang* durch das faszinierende Unesco-Weltkulturerbe Bamberg besichtigen Sie den Dom mit dem weltberühmten Bamberger Reiter und sehen die ehemalige Insel «Klein-Venedig». Sein heutiges Aussehen verdankt Bamberg der Liebe zu Prunk und Pracht ihrer Kirchenfürsten und dem Glück, im Krieg kaum Schaden genommen zu haben. Nachmittags Ausflug in die Fränkische Schweiz (Fr. 35).

Tag 7 Würzburg
Die alte Bischofs- und Universitätsstadt Würzburg liegt inmitten von Weinbergen und wird überragt von der mitteltalterlichen Festung Marienberg. Meisterwerke der Baukunst aus verschiedenen Epochen prägen die historische Altstadt. Stadtrundfahrt/-gang*. Nachmittags Besichtigung der mächtigen Festung Marienberg (Fr. 32).

Tag 8 Miltenberg
Miltenberg bietet eine wunderschöne Altstadt mit verwinkelten Gassen. Rundgang mit Weinprobe*.

Tag 9 Worms > (Heidelberg)
Ausflug* nach Heidelberg. Die Stadt mit der ältesten Universität Deutschlands blickt auf eine über 800-jährige Geschichte zurück. Mit seiner landschaftlichen Schönheit, dem harmonischen Ensemble von Schloss, Altstadt und Fluss inmitten der Berge gilt Heidelberg als eine der schönsten Städte Deutschlands.

Tag 10 Strassburg
Sie erreichen die elsässische Hauptstadt Strassburg. Mittelalterliche Fachwerkhäuser und verwinkelte Gassen prägen das Stadtbild. Strassburg ist bekannt für sein Münster «Notre Dame», beeindruckende Museen, Kunstgalerien und sympathische elsässische Gaststuben. Sie unternehmen eine Bootsfahrt* auf dem Flüsschen Ill. Am Nachmittag haben Sie Zeit für eigene Unternehmungen.

Tag 11 Basel > Abreiseorte
Am Morgen erreichen Sie Basel. Busrückreise zu Ihrem Abreiseort.

* Ausflugspaket

Bitte beachten Sie, dass wegen Niedrigbrücken zwischen Frankfurt und Regensburg das Sonnendeck öfters geschlossen ist; es steht dann den Gästen aus Sicherheitsgründen nur der Bereich vor der Lounge auf dem Oberdeck zur Verfügung.

Excellence Melodia ****+

Unterwegs mit der Excellence Melodia

Eine harmonische Mischung aus edlen Materialien, harmonischen Naturfarben und viel Licht schafft eine behagliche Ambiance – ganz ohne Nebengeräusche dank innovativer Twincruiser-Technik. Gastlichkeit und Eleganz – die Donau auf die feine Art.

An Bord erwartet Sie

Panorama-Nichtraucher-Restaurant ~ Excellence À-la-carte-Restaurant ~ Lounge mit Bar ~ Vinothek ~ Wiener Kaffeehaus ~ Cigar Lounge ~ kleine Boutique ~ Atrium-Lobby mit Rezeption ~ Ausflugsbüro und Bibliothek ~ Spa mit Fitnessbereich, Sauna, Duschtempel, Ruheraum und Whirlpool ~ Sonnendeck mit Schattenplätzen, Liegestühlen, Sitzgruppen, Windschutz und Lido-Terrasse. (Kein Lift).

Die Kabinen

89 Aussenkabinen mit Dusche/WC, Schreib-/Kosmetiktisch, individuell regulierbare Klimaanlage/Heizung, Minibar (in den Deluxe 2-Bett-Kabinen), Safe, Flachbildschirm-TV, Internetzugang, Föhn, 220V.

Oberdeck und Mitteldeck. Deluxe 2-Bett-Kabinen (15 m² mit trennbarem Doppelbett) und Standard-Doppelkabinen (12 m² mit ausziehbarem Sofabett) mit französischem Balkon.

Hauptdeck. Deluxe 2-Bett-Kabinen (15 m²) und Standard-Doppelkabinen (12 m²) mit Fenstern (aus Sicherheitsgründen nicht zu öffnen).

Deckplan

Klicken Sie für eine grössere Ansicht

Technische Daten

Baujahr 2011
Kategorie 4****+
Länge 135 m
Breite 11,4 m
Tiefgang 1,5 m
Passagiere 178 Gäste
Besatzung 40 Personen
Kabinen 89
Passagierdecks 4 inkl. Sonnendeck
Stromspannung 220V
Bordsprache Deutsch
Bordwährung Euro, ec direct, Visa, Mastercard
Flagge Malta
Reederei Premicon, Deutschland
Lobby

Excellence Melodia ****+

Lounge

Excellence Melodia ****+

Restaurant

Excellence Melodia ****+

Excellence Grill

Excellence Melodia ****+

Wellness

Excellence Melodia ****+

Sonnendeck

Excellence Melodia ****+

Lobby

Excellence Melodia ****+

Lounge

Excellence Melodia ****+

Restaurant

Excellence Melodia ****+

Excellence Grill

Excellence Melodia ****+

Wellness

Excellence Melodia ****+

Sonnendeck

Excellence Melodia ****+

360° Virtuelle Tour

Komfortklasse-Fernreisebusse

Unsere Busse in der Komfortklasse sind technisch gleichwertig ausgestattet wie die Königsklasse-Luxusbusse, verfügen jedoch über mehr Plätze durch 4er-Bestuhlung mit einem erstklassigen Sitzabstand von 84 cm. Die Busse dieser Klasse bieten Platz für Gruppen bis zu 48 Personen. Sie werden eingesetzt auf Kurzreisen, als Begleitfahrzeuge bei Flusskreuzfahrten sowie bei Wander- und Veloreisen.

Komfortklasse-Fernreisebusse

Königsklasse-Luxusbusse

In kleinen Reisegruppen mehr Komfort geniessen – das ist der Slogan für Reisen im Königsklasse-Luxusbus. Wer sich die Reise im Bus zum Genuss macht, wählt die Königsklasse. Alle Gäste, welche mit diesem edlen Fahrzeug auf Reisen waren, möchten in Zukunft diesen aussergewöhnlichen Reisekomfort nicht mehr missen. Königsklasse-Luxusbusse mit 3er-Fauteuil-Bestuhlung und 90 cm Sitzabstand werden hauptsächlich auf längeren Reisen eingesetzt.

Königsklasse-Luxusbusse

Unsere Leistungen

  • An-/Rückreise im Komfort-Reisebus
  • Mittelthurgau Fluss-Plus: Busbegleitung während der ganzen Reise
  • Excellence Flussreise mit Vollpension an Bord
  • Willkommenscocktail, Kapitänsdinner
  • Gepäckservice am Hafen
  • Mittelthurgau-Reiseleitung

Nicht inbegriffen

  • Auftragspauschale pro Person Fr. 20.– (entfällt bei Buchung übers Internet)
  • Persönliche Auslagen und Getränke
  • Trinkgeld
  • Ausflüge
  • Kombinierte Annullationskosten- und Extrarückreiseversicherung
  • Sitzplatz-Reservation Bus 1.–3. Reihe

Clubrabatt

Zuschläge

  • Alleinbenützung Kabine Hauptdeck CHF 0.–
  • Alleinbenützung Standard MD/OD CHF 555.–
  • Alleinbenützung Deluxe MD/OD CHF 995.–
  • Königsklasse-Luxusbus CHF 335.–

Wählen Sie Ihre Ausflüge

  • Ausflugspaket mit 8 Ausflügen CHF 225.–
  • Ausflug Heurigen (oder Konzert) CHF 38.–
  • Klassisches Konzert CHF 80.–
  • Festung Marienberg CHF 32.–
  • Ausflug Fränkische Schweiz CHF 35.–

Wählen Sie Ihren Abreiseort

05:30 Burgdorf
05:45 Basel SBB
06:00 Aarau SBB
07:00 Baden-Rütihof
07:30 Zürich-Flughafen, Reiseterminal
07:55 Winterthur-Wiesendangen SBB
08:15 Wil

Geschichte Rhein-Main-Donau-Kanal

Bereits 793 versuchte Karl der Grosse Donau und Rhein zu verbinden. Im 19. Jahrhundert liess König Ludwig I. von Bayern einen 173 km langen Kanal von Kehlheim bis Bamberg bauen (Ludwig-Main-Donau-Kanal), der jedoch aufgrund seiner Schleusenanlagen und geringen Breite nur schlecht befahrbar war und 1945 wegen Kriegsschäden aufgelassen wurde. 1921 wurde die Rhein-Main-Donau AG gegründet und mit dem Neubau beauftragt. Mit der Eröffnung der 171 km langen Strecke von Bamberg bis Kehlheim am 25.9.1992 wurde eine 3500 km lange Wasserstrasse zwischen Nordsee und Schwarzem Meer geschaffen. Durch den Rhein-Main-Donau-Kanal haben sich die Schiffsverkehrsmöglichkeiten auf der Donau auch für Österreich wesentlich verbessert.

Was Sie noch wissen müssen

Schweizer Bürger benötigen eine gültige Identitätskarte oder einen gültigen Reisepass.

Bitte beachten Sie, dass wegen Niedrigbrücken zwischen Frankfurt und Regensburg das Sonnendeck öfters geschlossen ist; es steht dann den Gästen aus Sicherheitsgründen nur der Bereich vor der Lounge auf dem Oberdeck zur Verfügung.

Weiterempfehlen:

Reisedetail drucken: