Reise gemerkt
Passau > Wien > Budapest > Kalocsa > Belgrad > Rousse > Donaudelta > (Bukarest) > Novi Sad > Bratislava > Melk > Passau

Excellence Baroness: Donaudelta

Entlang des längsten Flusses Mitteleuropas erwarten Sie zahlreiche Höhepunkte. Eine einzigartige Flora und Fauna im Donaudelta, die liebliche Wachau, die Kataraktstrecke am «Eisernen Tor», die weite ungarische Puszta und grossartige Metropolen.

15 Tage ab CHF 2'295.–
  • Flussreise durch 8 Länder

Abreisedaten:

08.06. – 22.06.19 Sa - Sa CHF 2'595.–
22.06. – 06.07.19 Sa - Sa CHF 2'595.–
17.08. – 31.08.19 Sa - Sa CHF 2'295.–
31.08. – 14.09.19 Sa - Sa CHF 2'295.–
Buchungscode: ebpas2
Tag 1 Schweiz > Passau
Busanreise nach Passau. Um 17:30 Uhr legt die Excellence Baroness ab.

Tag 2 Wien
Servus in Wien! Stadtrundfahrt* durch die charmante Donaumetropole mit den bekannten Sehenswürdigkeiten: Prater, das Riesenrad aus dem Filmklassiker «Der dritte Mann» oder der 137 m hohe Steffel, der Südturm des gotischen Stephansdoms. Schwelgen Sie nach Herzenslust in den Zeiten der Donaumonarchie. Abends klassisches Konzert (Fr. 80). Ihr Hotelschiff verlässt Wien am späteren Abend.

Tag 3 Budapest
Das malerische Budapest ist eine Stadt voller Lebensfreude. Die «Königin der Donau» entstand 1873 aus Buda und Pest. Begegnen Sie Budapests prachtvollen Bauten; Parlamentsgebäude, Kettenbrücke und Fischerbastei auf einer Stadtrundfahrt*.

Tag 4 Mohacs > Vukovar
Ausflug* in den Naturpark Kopacki rit, eines der grössten und wichtigsten erhaltenen Sumpfgebiete in Europa.

Tag 5 Belgrad
Vormittags Stadtrundfahrt* durch die dynamisch-junge Hauptstadt Serbiens. Belgrad liegt am Zusammenfluss von Save und Donau. Nachmittags Ausflug in die idyllischen Landschaften um Topola und Oplenac (Fr. 38) mit Besichtigung der Kirche des HI. Georgs. Darin werden Sie wunderschöne Mosaikdarstellungen sehen.

Tag 6 Passage Eisernes Tor
Tag an Bord. Die Excellence Baroness passiert das Eiserne Tor – ein Höhepunkt. In einmaliger Naturlandschaft ragen steile Gebirgszüge auf. Es folgt eine ruhige Fahrt durch die Ausläufer der Karpaten. Der Strom bewegt sich durch fruchtbare Ebenen vorbei an Zitadellen. Die Festungen am Flussufer sind Zeugen einer bewegten Geschichte.

Tag 7 Rousse
Am Morgen Ankunft in der bulgarischen Hafenstadt Rousse – das «Tor zur Welt» zwischen Okzident und Orient. Hier erreicht die Donau eine beeindruckende Breite von 1,3 km. Entdecken Sie die viertgrösste Stadt Bulgariens mit dem grössten Donauhafen des Landes auf einer Stadtrundfahrt*. Die schöne Altstadt und das mittelalterliche Cherven sind Höhepunkte von Rousse.

Tag 8 Sulina-Kanal/Donaudelta > Tulcea
Die Excellence Baroness passiert Stromkilometer Null. Der Sulina-Kanal ist der Hauptarm und fliesst durch die Mitte des Deltas. Nachmittags Bootsfahrt* im Delta ab Meile 35. Das Donaudelta ist eine Welt für sich. Die zahllosen Wasserarme und einsamen Fischerdörfer kann man nur mit dem Boot erreichen.

Tag 9 Oltenita > (Bukarest) > Giurgiu
Ankunft in Oltenita. Auf der Überlandtour fahren Sie mit dem Bus nach Bukarest – in das «Paris des Ostens». Die Stadtrundfahrt* führt vorbei an der Patriarchie, dem Parlamentsgebäude und dem Freiheitsdenkmal. Ihr Hotelschiff erwartet Sie in Giurgiu. Der Name Giurgiu stammt von Genueser Seeleuten, die im 14. Jh. hier eine Handelsniederlassung und eine Burg errichteten.

Tag 10 Kreuzen durch die Walachei
Tag an Bord. Auf ihrem Weg zum Schwarzen Meer hat die Donau in Millionen Jahren den spektakulären Donaudurchbruch durch die Gebirgsbarrieren erschaffen: die Excellence Baroness durchquert die Kataraktstrecke. Hier verengt sich die Donau auf nur 150 Meter Breite.

Tag 11 Belgrad > Novi Sad
Stadtrundfahrt* in der lebendigen Universitätsstadt Novi Sad mit Besuch des wunderschönen Klosters Krusedol.

Tag 12 Mohacs > Kalocsa
Ab Kalocsa Ausflug* in die Weiten der Puszta, Besuch einer Czarda und des Paprikamuseums. In Mohacs gehen Sie wieder an Bord und fahren weiter donauabwärts Richtung Belgrad.

Tag 13 Komarno > Bratislava
Von Komarno aus unternehmen Sie einen Ausflug* nach Bratislava, der Hauptstadt der noch relativ jungen Republik Slowakei. Die Geschichte und Gegenwart Bratislavas wurde geprägt von Kelten, Römern, Deutschen, Magyaren, Juden und Slowaken.

Tag 14 Krems > Melk
Entdecken Sie die Schönheiten der Wachau auf einem Ausflug (Fr. 38). Die Wachau – so heisst der liebenswerte Landstrich zwischen Krems und Melk – sonnt sich in einem besonders milden Klima und heisst zu Recht Marillen- und Weinland. Nachmittags Besuch* des barocken Benediktinerstifts in Melk. Die Stiftskirche gilt als die schönste Barockkirche nördlich der Alpen.

Tag 15 Passau > Schweiz
Am Morgen erreichen Sie Passau. Nach dem Frühstück Busrückreise zu Ihrem Abreiseort.

* Ausflugspaket

Excellence Baroness ****+

Unterwegs mit der Excellence Baroness

Klassisch-maritimer Chic
Ein edler, klassisch-maritimer Chic in behaglich-warmen Naturfarben entfaltet sich an Bord der Excellence Baroness. Verweilen Sie auf dem grossen Sonnendeck mit Whirlpool und freuen Sie sich auf einen herzlichen Service sowie einer vorzüglichen Küche. Die Excellence Baroness ist eine Wohlfühloase mit gediegener Atmosphäre.

Kabinenausstattung
Total 75 komfortable und modern eingerichtete Aussenkabinen. Auf dem Ober- und Mitteldeck sind die Kabinen 15 m2 gross mit französischem Balkon, raumhoher Fensterfront und Schiebetür. Auf dem Hauptdeck 15m2 gross mit kleineren Fenstern. Auf dem Oberdeck befinden sich 4 Junior Suiten mit 23 m2.
Sämtliche Kabinen sind mit Dusche/WC, Sat.-TV (Flachbildschirm), Safe, Föhn, Haustelefon, individuell regulierbarer Klimaanlage, Heizung und Stromanschluss 220 V ausgestattet. Junior Suiten zusätzlich mit Badewanne/Dusche, Sekt und Obst bei Einschiffung und Bademänteln. Das stilvolle Interieur Ihrer Kabine offeriert alle Vorzüge und ermöglicht Ihnen zugleich die Reise zu faszinierenden Flusslandschaften und Städten.

Bordausstattung
Bereits der Anblick des eleganten und grosszügigen Foyers mit Rezeption wird Sie begeistern. Es erwartet Sie eine eindrückliche Panorama-Lounge mit Bar, Excellence Restaurant im Vorderteil, à-la-carte Restaurant beim Heck, gemütliche Aussenterrasse am Bug lädt zum zum verweilen ein. Auf dem herrlichem, grossflächiges Sonnendeck gibt es ein Whirlpool, Liegestühle, Sitzgruppen und Schattenplätze, Lift von Mittel- zu Oberdeck. Ebenfalls verfügt die Excellence Baroness einen Kleinen Fitnessraum.

Unterhaltung
In der Panorama-Lounge und Bar geniessen Sie einen fantastischen Blick auf die vorbeiziehenden Flusslandschaften.

Kulinarisches und Mahlzeiten
Mit kulinarischen Gaumenfreuden werden Sie im Excellence Restaurant verwöhnt. Es erwartet Sie jeden Morgen ein köstliches kaltes und warmes Frühstücksbuffet. Mittags werden Vorspeisen und Salate als Buffet angeboten, das mehrgängige Menü wird Ihnen serviert. Abends verwöhnt Sie der Chefkoch wieder mit mehrgängigen Menüs. Die kulinarische Krönung ist das Kapitäns-Dinner.

Deckplan

Klicken Sie für eine grössere Ansicht

Technische Daten

Baujahr 2007
Kategorie 4****+
Länge 110 m
Breite 11,40 m
Tiefgang 1,50 m
Passagiere 150
Besatzung 35
Passagierdecks 4 inkl. Sonnendeck
Bordwährung Euro, EC direkt, Kreditkarten (VISA, Mastercard)
Kabinengrössen Excellence Junior Suite 23 m², frz. Balkon Mittel- und Oberdeck 15 m², frz. Balkon Mittel- und Oberdeck hinten 15 m², frz. Balkon Hauptdeck 15 m² (Fenster nicht zu öffnen, 2 Einzelbetten, nicht trennbar) Hauptdeck hinten 15 m² (Fenster nicht zu öffnen, 2 Einzelbetten, nicht trennbar)

360° Virtuelle Tour

Komfortklasse-Fernreisebusse

Unsere Busse in der Komfortklasse sind technisch gleichwertig ausgestattet wie die Königsklasse-Luxusbusse, verfügen jedoch über mehr Plätze durch 4er-Bestuhlung mit einem erstklassigen Sitzabstand von 84 cm. Die Busse dieser Klasse bieten Platz für Gruppen bis zu 48 Personen. Sie werden eingesetzt auf Kurzreisen, als Begleitfahrzeuge bei Flusskreuzfahrten sowie bei Wander- und Veloreisen.

Komfortklasse-Fernreisebusse

Unsere Leistungen

  • An-/Rückreise im Komfort-Reisebus
  • Excellence Flussreise mit Vollpension an Bord
  • Willkommenscocktail, Kapitänsdinner
  • Gepäckservice am Hafen
  • Mittelthurgau-Reiseleitung

Nicht inbegriffen

  • Auftragspauschale pro Person Fr. 20.–, bei Buchung über www.mittelthurgau.ch Reduktion von Fr. 20.– pro Person

Reduktionen

  • Kabinen hinten –300

Zuschläge

  • Alleinbenützung Kabine Hauptdeck CHF 0.–
  • Alleinbenützung Kabine Mittel-
    /Oberdeck CHF 1995.–

Wählen Sie Ihre Ausflüge

  • Ausflugspaket mit 11 Ausflügen CHF 396.–
  • Das Ausflugspaket kann nur im Voraus gebucht werden. Sie sparen mindestens 20%. Buchung einzelner Ausflüge an Bord möglich.
  • Klassisches Konzert Wien CHF 80.–
  • Besichtigung Topola und Oplenac CHF 38.–
  • Schönheiten der Wachau CHF 38.–

Wählen Sie Ihren Abreiseort

06:30 Burgdorf
06:35 Basel SBB
06:50 Pratteln, Aquabasilea
07:00 Aarau SBB
08:00 Baden-Rütihof
08:30 Zürich-Flughafen, Reiseterminal
08:55 Winterthur-Wiesendangen SBB
09:15 Wil

Was Sie noch wissen müssen

Schweizer Bürger benötigen eine gültige Identitätskarte oder einen gültigen Reisepass.

Weiterempfehlen:

Reisedetail drucken: