Spitzbergen
Reise gemerkt
Bremerhaven > Leknes > Honningsvåg > Nordkap > Spitzbergen > Tromsø > Geiranger > Stor-/Sunnylvsfjord > Bergen > Bremerhaven

Artania: Spitzbergen und Norwegen

Die eisblauen Gebirgs- und Gletscherwelten von Spitzbergen kurz vor der Polarmeer-Eisregion sind das nördlichste Ziel dieser Kreuzfahrt mit der Artania. Es erwarten Sie einmalig Landschaften und atemberaubende Aussichten.

16 Tage ab CHF 3'650.–

Abreisedaten:

04.08. – 19.08.19 So - Mo CHF 3'650.–
Buchungscode: gphbre3
Tag 1 Schweiz > Hamburg > Bremerhaven
Flug nach Hamburg, Transfer nach Bremerhaven oder Bahnanreise aus der Schweiz bis Bremerhaven. Um 18 Uhr legt die Artania ab.

Tag 2 An Bord

Tag 3 Überqueren des Polarkreises

Tag 4 Leknes/Lofoten/Norwegen
Der bevölkerungsreichste Teil der Lofoten, nördlich des antarktischen Polarkreises, empfängt Sie zwischen idyllischer städtischer Umgebung und grossartigen Naturszenarien. Es erwartet Sie eine malerische Landschaft mit weissen Sandstränden, kleinen Buchten, romantischen Fischerdörfern, grünen Wiesen und steilen Felsen. Aufenthalt von 9 bis 17 Uhr. Kreuzen vor den Lofoten.

Tag 5 Honningsvåg/Nordkap/Norwegen
Honningsvåg ist Ausgangspunkt für die Ausflugstour zum Nordkap. Das Nordkap-Plateau befindet sich auf Mageroya etwa 1300 Meilen südlich vom Nordpol. 18–23 Uhr. Passage des Nordkaps.

Tag 6 Kreuzen im Nordpolarmeer

Tag 7 Spitzbergen+
Je nach Wetter und Seegang steht Ihnen eine Auswahl an Landgängen zur Verfügung. Kreuzen im Eis-, Tempel- und Billefjord. Besuch Longyearbyen und Barentsburg.

Tag 8 Kreuzen im Nordpolarmeer

Tag 9 Tromsø/Norwegen
Die spektakulären Landschaften um Tromsø sind ideal für jegliche Outdoor-Aktivitäten, die Sie ausserdem mit der lebhaften Kulturszene in Tromsø verbinden können. Probieren Sie frischen Fisch aus kalten Gewässern, Rentier-Fleisch und Produkte von arktischen Bauernhöfen. 12–18 Uhr.

Tag 10 Bodø/Norwegen
Bodø ist die Hauptstadt der Provinz Nordland im Norden Norwegens und liegt in der Region Salten nördlich des Polarkreises. Bodø ist nach Tromsø die zweitgrösste Stadt Nordnorwegens und ein modernes Handels- und Kommunikationszentrum. Bodø hat im Jahr 1816 die Stadtrechte bekommen. 11–17 Uhr.

Tag 11 Trondheim/Norwegen
Die Universitätsstadt Trondheim liegt malerisch am Trondheimsfjord und ist mit 170000 Einwohnern die drittgrösste Stadt Norwegens. Spazieren Sie durch die schmalen Gassen der reizvollen Altstadt «Bakklandet» mit ihren Holzhäusern, in denen sich zahlreiche Geschäfte, gemütliche Bars, Cafés und Kunstgalerien befinden. Weitere wichtige Sehenswürdigkeiten sind der Nidarosdom, eines der beeindruckendsten gotischen Bauwerke Nordeuropas und ehemals wichtige Pilgerstätte und die 300 Jahre alte Altstadtbrücke, die über den Fluss «Nidelva» führt. 13–19 Uhr.

Tag 12 Nauste° > Åndalsnes/Norwegen
Ab Nauste stehen verschiedene Ausflüge zur Auswahl, wie beispielsweise zur Trollwand & Trollstigen. 8–11 Uhr. Kreuzen im Mid-, Eres- und Romsdalsfjord bevor Sie Åndalsnes erreichen, ebenfalls ein beliebter Ausgangspunkt für Ausflüge in die nähere Umgebung, wie beispielsweise zum Trollstigheimen. Fahren Sie am Fluss Rauma entlang und passieren Sie die markanten Bergmassive bei der atemberaubenden Fahrt über die Serpentinen der Trollstigstrasse bis zur Trollwand, der mit 1000 m höchsten Steilwand Europas. 15–20 Uhr.

Tag 13 Geiranger° > Ålesund/Norwegen°
Das kleine Städtchen Geiranger zählt zu den schönsten Flecken in ganz West-Norwegen. Steil abstürzende Wasserfälle und hohe Felsformationen verleihen ihm ein faszinierendes Flair. 7–13.30 Uhr. Sie kreuzen im Storfjord und Geirangerfjord und erreichen gegen Abend Ålesund. Ålesund wurde auf drei Felseninseln erbaut. Dort begegnet man zum ersten Mal der Schären- und Fjordküste. Vom Berg Aksla eröffnet sich ein unvergesslicher Blick auf die Stadt, die vorgelagerten Inseln und die Berge von Sunnmöre. 19.30–21 Uhr.

Tag 14 Bergen/Norwegen
Fahrt durch die Schären. Bergen ist eine internationale Stadt mit langer Geschichte und alten Traditionen. Trotz aller Moderne hat sich Bergen den Charme und die Atmosphäre einer Kleinstadt bewahrt. Bergen bietet eine ideale Kombination aus Natur, Kultur und anregendem Stadtleben. 9–17 Uhr.

Tag 15 Lyngdal/Norwegen°
Lyngdal liegt im Süden Norwegens und wurde nach dem Fluss Lygna benannt, der durch dieses Gebiet fliesst. Der Lygna ist ein bekanntes Lachs- und Forellengewässer, der südnorwegische Rekordlachs wurde in diesem Fluss gefangen. 8–13 Uhr. Kreuzen im Rosfjord.

Tag 16 Bremerhaven > Hamburg > Schweiz
Transfer bis Hamburg und Flug nach Zürich oder Bahnrückreise.

° Schiff auf Reede – Ausschiffung mit Tenderboot (wetterbedingt)
+ Die Routenführung ist abhängig von Eis- und Wetterverhältnissen

Artania ****

Artania

  • Maximal 1200 Gäste
  • Höchster Komfort
  • Eine Essenssitzung
  • Bordsprache Deutsch

An Bord erwartet Sie
Die frühere «Royal Princess» und danach «MS Artemis» hat die Welt der Passagierschiffe geprägt: Sie war das erste Schiff dieser Grössenordnung, das seinen Gästen ausschliesslich Aussenkabinen und derart viele Balkone bieten konnte. Damit setzte die Artania von Anfang an Massstäbe und sichert sich bis heute einen Platz als Klassiker.

Die terassenartig angelegten Teakholz-Aussendecks, die bis zum Boden reichenden Panorama-Fenster und vorallem ein grosses Platzangebot pro Passagier sorgen für grössten Komfort. Dazu ein exzellenter Service in einer ungezwungenen Atmosphäre.

Kabinen Alle Kabinen liegen aussen, davon verfügen viele über einen privaten Balkon. Sie sind komfortabel eingerichtet mit Dusche und Bad/WC, Klimaanlage, SAT-TV, Radio, Telefon, Minibar, Föhn, Safe, 220V. Bademäntel stehen zur Verfügung.

Kulinarisches In zwei Restaurants haben alle Gäste in einer Tischzeit Platz. Freie Platzwahl. Lassen Sie sich verwöhnen von guter europäischer Küche mit internationalen Spezialitäten. Der Küchenchef und seine Mannschaft zaubern jeden Tag neue kulinarische Highlights für Sie.

Sport, Beauty Spa mit grossem Wellnessbereich, Beautysalon, Fitnesscenter, Massage, Sauna, Dampfbad und Whirlpools. Shuffleboard, 2 Swimmingpools und mehrere Jacuzzis. Eine breite Rundum-Promenade und ein klassisches Heck mit geschützten Liege- und Sitzflächen zählen zu den besonders geschätzten Merkmalen.

Unterhaltung Geniessen Sie einen Drink in einer der sieben Bars oder entspannen Sie in den grosszügigen Salons und der Panorama-Lounge. Weiter an Bord: Internet-Café, Bibliothek, Shoppingarkade, Kino/Theater, Show- und Musiksalon.

Deckplan

Klicken Sie für eine grössere Ansicht

Technische Daten

Baujahr 1984
Renovation letzte Renovation 2017
Kategorie 4****
BRZ 44500
Länge 231 m
Breite 29 m
Tiefgang 7,8 m
Passagiere max. 1200
Besatzung ca. 510
Kabinen 600
Passagierdecks 9
Bordsprache Deutsch
Bordwährung Euro, Kreditkarten (VISA/Mastercard)
Stromspannung 220 V
Flagge Bahamas

Unsere Leistungen

  • Kreuzfahrt mit Vollpension an Bord
  • Gepäckservice im Hafen
  • Tischwein und Saft zu den Hauptmahlzeiten
  • Freie Teilnahme an allen Bordveranstaltungen
  • Deutschsprachige Bordreiseleitung

Nicht inbegriffen

  • Persönliche Auslagen und Getränke
  • Trinkgeld
  • Landausflüge
  • An-/Rückreise
  • Annullationskosten- und Extrarückreiseversicherung

Clubrabatt

Zuschläge

  • Alleinbenützung alle Kategorien auf Anfrage
  • An- und Rückreisepaket mit Flug Zürich–Hamburg–Zürich inkl. Transfers nach/von Bremerhaven ab 585.–
  • An- und Rückreisepaket mit Bahn bis Bremerhaven/ab Hamburg inkl. Transfers Basis Halbtax-Abo, 2. Klasse ab 500.–

Was Sie noch wissen müssen

Schweizer Bürger benötigen eine gültige Identitätskarte oder einen gültigen Reisepass, der mindestens 3 Monate über das Rückreisedatum gültig sein muss.

Weiterempfehlen:

Reisedetail drucken: