Spitzbergen
Reise gemerkt
Bremerhaven > Heimaey > Akureyri > Spitzbergen > Nordkap > Honningsvåg > Svolvær > Geiranger > Bergen > Bremerhaven

Amera: Die grosse Nordlandreise

Erleben sie beeindruckende Ziele im Nordmeer: Das unvergleichliche Nordkap und die faszinierende norwegische Fjordwelt, das Naturparadies Spitzbergen mit den Eisbären und Island die «Insel aus Feuer und Eis».

19 Tage ab CHF 3'600.–

Abreisedaten:

16.07. – 03.08.21Fr - DiCHF 3'600.–
Buchungscode: gphbre27

Tag 1 Schweiz > Hamburg > Bremerhaven/Deutschland
Flug nach Hamburg mit Transfer nach Bremerhaven oder Bahnanreise aus der Schweiz bis Bremerhaven. Um 18 Uhr legt die Amera ab.

Tag 2–3 An Bord

Tag 4 Heimæy (Westmänner Inseln)/Island°
Heimæy, die grösste der Westmännerinseln, wurde vor über 30 Jahren bei einem Vulkanausbruch verwüstet. Heute erwartet Sie ein ganz besonderes Naturwunder – atemberaubende Aussichten und faszinierende Meeresvögel. Aufenthalt von 14 bis 21 Uhr.

Tag 5 Hafnarfjörður (Reykjavik)/Island
Hafnarfjörður ist eine isländische Stadt in der Region Höfuðborgarsvæðið im Südwesten Islands und wird auch «Stadt der Elfen» genannt. Im Stadtzentrum fallen die vielen Lavahügel auf, um die man sorgsam herumgebaut hat. Hafnarfjörður gilt nämlich auch als ein Zentrum des Elfenglaubens. Die Isländer sind davon überzeugt, dass diese Lavahügel von Elfen bewohnt seien. Aufenthalt von 7 bis 19 Uhr.

Tag 6 Ísafjörður/Island
Ísafjörður ist eine Stadt in der Region Vestfirðir im Nordwesten Islands, die für ihre beeindruckenden Landschaften bekannt ist. Die Holzhäuser mit Wellblechdächern in der Altstadt wurden im 18. und 19. Jahrhundert von Fischhändlern erbaut. Das Westfjords Heritage Museum beschäftigt sich mit der Seefahrtsgeschichte der Stadt und umfasst unter anderem eine Sammlung alter Fischerboote. Aufenthalt von 9 bis 18 Uhr.

Tag 7 Akureyri/Island > Kreuzen im Eyjafjörður
Akureyri – die «Perle des Nordens» – liegt am Fuss von bis zu 1400 Meter hohen Bergen. Das überraschend milde Klima sorgt für einen überwiegend trockenen und warmen Sommer. Aufenthalt von 8 bis 17 Uhr.

Tag 8 Überqueren des Polarkreises > Passage Insel Jan Mayen/Norwegen

Tag 9 Kreuzen im Nordpolarmeer

Tag 10–11 Spitzbergen+
Je nach Wetter und Seegang steht Ihnen eine Auswahl an Landgängen zur Verfügung. Kreuzen im Eis-, Tempel-, Bille- und Adventsfjord. Passieren Brucebyen/Adolfbukta, Pyramiden, Ymerbukta und Nordenskjøld-Gletscher. Besuch Longyearbyen und Barentsburg.

Tag 12 Passage Nordkap > Honnigsvåg/Norwegen
Sie passieren heute das Nordkap – einer der Höhepunkte dieser Reise. Aufenthalt von 19 bis 24 Uhr.

Tag 13 Nordnorwegische Innenpassage+ > Tromsø/Norwegen
Die spektakulären Landschaften um Tromsø sind ideal für jegliche Outdoor-Aktivitäten, die Sie ausserdem mit der lebhaften Kulturszene in Tromsø verbinden können. Probieren Sie frischen Fisch aus kalten Gewässern, Rentier-Fleisch und Produkte von arktischen Bauernhöfen. Aufenthalt von 12 bis 20 Uhr.

Tag 14 Svolvær (Lofoten)/Norwegen°
Der bevölkerungsreichste Teil der Lofoten, nördlich des antarktischen Polarkreises, empfängt Sie zwischen idyllischer städtischer Umgebung und grossartigen Naturszenarien. Es erwartet Sie eine malerische Landschaft mit weissen Sandstränden, kleinen Buchten, romantischen Fischerdörfern, grünen Wiesen und steilen Felsen. Aufenthalt von 8 bis 18 Uhr.

Tag 15 An Bord

Tag 16 Geiranger° > Ålesund/Norwegen
Das kleine Städtchen Geiranger zählt zu den schönsten Flecken in ganz West-Norwegen. Steil abstürzende Wasserfälle und hohe Felsformationen verleihen ihm ein faszinierendes Flair. Aufenthalt von 7 bis 13 Uhr. Kreuzen im Geiranger-, Sunnylvs- und Storfjord. Sie erreichen Ålesund. Die Stadt wurde auf drei Felseninseln erbaut. Dort begegnet man zum ersten Mal der Schären- und Fjordküste. Vom Berg Aksla eröffnet sich ein unvergesslicher Blick auf die Stadt, die vorgelagerten Inseln und die Berge von Sunnmöre. Aufenthalt von 19 bis 20 Uhr.

Tag 17 Bergen/Norwegen > Kreuzen in der Schärenlandschaft
Bergen ist eine internationale Stadt mit langer Geschichte und alten Traditionen. Trotz aller Moderne hat sich Bergen den Charme und die Atmosphäre einer Kleinstadt bewahrt. Bergen bietet eine ideale Kombination aus Natur, Kultur und anregendem Stadtleben. Aufenthalt von 9 bis 17 Uhr.

Tag 18 Lyngdal/Norwegen°
Lyngdal liegt im Süden Norwegens und wurde nach dem Fluss Lygna benannt, der durch dieses Gebiet fliesst. Der Lygna ist ein bekanntes Lachs- und Forellengewässer, der südnorwegische Rekordlachs wurde in diesem Fluss gefangen. Aufenthalt von 8 bis 12 Uhr.

Tag 19 Bremerhaven > Hamburg > Schweiz
Transfer bis Hamburg und Flug nach Zürich oder Bahnrückreise.

° Schiff auf Reede – Ausschiffung mit Tenderboot (wetterbedingt)
+ Die Routenführung ist abhängig von Eis- und Wetterverhältnissen

Amera ****

Amera

  • Maximal 835 Gäste
  • Höchster Komfort
  • Eine Essenssitzung
  • Bordsprache Deutsch

An Bord erwartet Sie
Die schicke Silhouette, das grosse Platzangebot mit viel maritimem Flair und die Vielzahl an komfortablen Aussenkabinen machen die Amera zu einem weiteren Schmuckstück der Phoenix-Hochseeflotte. Das grosse Raumgefühl und die spürbare Nähe zum Wasser sind die grossen Stärken dieses eleganten Kreuzfahrtschiffes.

Mit viel Charme, Gemütlichkeit, Komfort und Wohlfühlfaktor bietet Ihnen Ihre Kabine einen stilvollen Rahmen für Ihre Ferien. Erleben Sie interessante neue Routen. Die Amera ist klein genug um Reiseziele ansteuern zu können, die grösseren Schiffen verwehrt bleiben.

Kabinen. Die meisten Kabinen liegen aussen, teils mit privatem Balkon. Sie sind komfortabel und grosszügig eingerichtet mit Dusche oder Bad/WC, Klimaanlage, SAT-TV, Telefon, Minibar, Föhn, Safe, 110V und 220V Wechselstrom. Bademäntel stehen zur Verfügung.

Kulinarisches. In zwei Restaurants haben alle Gäste in einer Tischzeit Platz. Freie Platzwahl. Geniessen Sie die gute europäische Küche und internationale Spezialitäten. Zudem haben Sie die Möglichkeit, sich für einen besonderen Abend einen Tisch im Spezialitäten-Restaurant «Pichlers» zu reservieren.

Sport, Beauty. Die Amera verfügt über einen Aussen-Swimmingpool, Whirlpool, ein Fitnesscenter und eine grosse Wellness-Oase mit Spa-Bereich, Beauty-Salon, Saunen, Dampfbad, Ruheraum und Massageabteilung. Die Rundum-Promenade, der Ausguck über die Brücke und viele weitere Freiflächen laden zum Verweilen ein.

Unterhaltung. Geniessen Sie einen Drink in einer der vielen Bars, Lounges und Cafés auf verschiedenen Decks, innen und aussen. Tagsüber erwarten Sie zahlreiche Programmangebote und Lektorate und abends tolle Show-Unterhaltung und Live-Musik.

Deckplan

Klicken Sie für eine grössere Ansicht

Technische Daten

Baujahr 1988
Renovation letzte Renovation 2019
Kategorie 4****
BRZ 39051
Länge 205 m
Breite 29 m
Tiefgang 7.25 m
Passagiere max. 835
Besatzung ca. 420
Kabinen 426
Passagierdecks 9
Bordsprache Deutsch
Bordwährung Euro, Kreditkarten (VISA/Mastercard)
Stromspannung 220V und 110V
Flagge Bahamas

Unsere Leistungen

  • Kreuzfahrt mit Vollpension an Bord
  • Tischwein und Saft zu den Hauptmahlzeiten
  • Willkommenscocktail, Abschiedsparty
  • Kapitänsdinner mit festlichem Menü
  • Gepäckservice am Hafen
  • Bordveranstaltungen
  • Deutschsprachige Bordreiseleitung der Reederei

Nicht inbegriffen

  • Persönliche Auslagen und Getränke
  • Trinkgeld
  • Landausflüge

    Clubrabatt

    • Excellence Clubmitglieder
      mittelthurgau.ch/club –50

    Zuschläge

    • Alleinbenützung alle Kategorien auf Anfrage
    • An- und Rückreisepaket mit
      Flug Zürich–Hamburg–Zürich
      inkl. Transfers nach/von Bremerhaven ab 645
    • An- und Rückreisepaket mit Bahn bis
      Bremerhaven/ab Hamburg inkl. Transfers,
      Basis Halbtax-Abo, 2. Klasse ab 500
    • Klimaneutral fliegen, Stiftung myclimate CHF 10.–

    Was Sie noch wissen müssen

    Schweizer Bürger benötigen eine gültige Identitätskarte oder einen gültigen Reisepass, der mindestens 3 Monate über das Rückreisedatum gültig sein muss.

    Weiterempfehlen:

    Reisedetail drucken: