Kaptstadt
Reise gemerkt
Bremerhaven > Lissabon > Agadir > Arrecife > Porto Novo > Mindelo > Jamestown > Walfischbai > Kapstadt

Amadea: Westliches Afrika

Geniessen Sie die Kreuzfahrt mit der Amadea auf dieser wunderschönen Route, die Ihnen den afrikanischen Kontinent mit seinen vielen Facetten näher bringt.

27 Tage ab CHF 5'050.–

Abreisedaten:

15.10. – 10.11.21Fr - MiCHF 5'050.–
Buchungscode: lphbre2

Tag 1 Schweiz > Hamburg > Bremerhaven
Flug nach Hamburg, Transfer nach Bremerhaven oder Bahnanreise aus der Schweiz bis Bremerhaven. Um 18 Uhr legt die Amadea ab.

Tag 2–4 An Bord

Tag 5 Kreuzen im Unterlauf des Tejo > Lissabon/Portugal
Die weisse Stadt am Meer, auf sieben Hügeln erbaut und vom Naturhafen Rio Jejo umrahmt, ist die Hauptstadt Portugals und zugleich eine der ältesten Städte Europas. Moderne und klassische Themen zeichnen das Stadtbild. Aufenthalt von 9 bis 19 Uhr.

Tag 6 An Bord

Tag 7 Agadir/Marokko
Agadir, bekannt als Badeort, bietet ein modernes Stadtbild. Hier trifft man auf eine spannende Mischung aus exotischem Charme und modernen, touristischen Annehmlichkeiten. Agadir ist auch der ideale Ausgangspunkt für zahlreiche Ausflugsziele. Aufenthalt von 7 bis 20 Uhr.

Tag 8 Arrecife (Lanzarote)/Spanien
Lanzarote ist für sein stets warmes Wetter, seine Strände und die vulkanisch geprägte Landschaft bekannt. Der felsige Nationalpark Timanfaya entstand durch Vulkanausbrüche in den 1730er Jahren. Die Cueva de los Verdes ist eine durch Lavaströme geformte Höhle. Der an der Ostküste gelegene Badeort Puerto del Carmen umfasst weiss getünchte Häuser, Strände und Tauchschulen. Arrecife ist seit Mitte des 19. Jahrhunderts Hauptstadt von Lanzarote. Das Flair der Seefahrt ist überall in der Stadt spürbar, ebenso wie ihre historische Rolle als Festung zur Verteidigung der Insel. Aufenthalt von 12 bis 19 Uhr.

Tag 9–10 An Bord

Tag 11 Porto Novo (Santa Antao)° > Mindelo (São Vicente)/Kapverden
Die Insel Santo Antao bietet eine spektakuläre und ursprüngliche Natur. Die Kraterlandschaft des Cova-Kraters wird heute als Farmland genutzt. Auf dem ehemaligen Handelswet trifft man auf herrliche Ausblicke auf bizarre Gebirgslandschaften und üppige Vegetation. Das ganzjährig satt-grüne Paúl-Tal ist eines der fruchtbarsten Täler der Kapverden. Aufenthalt von 7 bis 13 Uhr. Weiterreise bis São Vicente. Das Zentrum der Insel ist die Hafenstadt Mindelo, die mit ihren rund 80000 Einwohnern die zweitgrösste Stadt der Kapverden ist und von vielen als die Kulturstadt Kap Verdes gesehen wird. Die meisten Touristen kommen nach São Vicente wegen der kapverdischen Kultur. Aufenthalt von 15 bis 20 Uhr.

Tag 12 An Bord

Tag 13 Banjul/Gambia

Banjul ist die Hauptstadt von Gambia, einem kleinen westafrikanischen Land, das von Senegal umschlossen wird. Die Stadt liegt auf einer Insel an der Mündung des Gambia-Flusses in den Atlantik. Eines der Kolonialgebäude der Stadt ist das Nationalmuseum, das sich mit der gambischen Kultur und Geschichte befasst. Der belebte Albert-Markt im Zentrum vom Banjul ist ein wahres Farbenspiel aus Obst, Gemüse, Instrumenten, Bildern und Schmuckstücken. Aufenthalt von 7 bis 17 Uhr.

Tag 14 Äquatorüberquerung

Tag 15–17 An Bord


Tag 18–19 Jamestown (St. Helena)/Grossbritannien°
Die Stadt hat ca. 714 Einwohner. Jamestown wurde 1659 von der britischen Ostindien-Kompanie gegründet. Sie wurde als Fort angelegt und nach dem Herzog von York, dem späteren König Jakob II. von England benannt. Die Stadt ist umgeben von steilen Klippen und besteht aus dem Anlegeplatz für Schiffe und einer Hauptstrasse, welche sich eine Meile lang durch ein Tal zieht. Aufenthalt von 14 bis 18 Uhr am Folgetag.

Tag 20–22 An Bord

Tag 23–24 Walfischbai/Namibia
Wunderschöne Ausflugsmöglichkeiten erwarten Sie in Walvis Bay. Fahren Sie in die Lagune von Walfischbai, in der zahlreiche Vogelarten heimisch sind, darunter Flamingos und Pelikane. Oder unternehmen Sie eine Bootstour, bei der Sie Fischfabriken passieren und interessante Informationen über die Abläufe dieses wichtigen Wirtschaftszweigs Namibias erhalten. Auf der Bootsfahrt sehen Sie vielleicht auch die Kap-Pelzrobben sowie Delphine. Eindrücklich ist auch eine Fahrt in die Namib-Wüste. Aufenthalt von 7 bis 13 Uhr am Folgetag.

Tag 25 An Bord

Tag 26 Kapstadt/Südafrika

Berühmt ist Kapstadt vor allem aufgrund des Tafelberges, dem Wahrzeichen der Stadt. In der Kapstädter City laden zahlreiche Museen, Parks, Kunstausstellungen oder das Planetarium zu einem Besuch ein. Besonders empfehlenswert ist ausserdem die Long Street mit ihren vielen Restaurants. Denn hier schlägt das Herz der Stadt. Ankunft um 9 Uhr.

Tag 27 Kapstadt/Südafrika > Zürich
Transfer zum Flughafen und Flug nach Zürich.

° Schiff auf Reede – Ausschiffung mit Tenderboot (wetterbedingt)

Amadea ****

Amadea

  • Maximal 600 Gäste
  • Höchster Komfort
  • Eine Essenssitzung
  • Bordsprache Deutsch

An Bord erwartet Sie
Das wunderschöne Kreuzfahrtschiff Amadea verbindet modernen und höchsten Komfort mit den Eigenschaften klassischer Kreuzfahrt-Tradition. Die Amadea ist für nur 600 Passagiere gebaut und bietet sehr viel Platz in Kabinen, Aufenthaltsräumen, auf den grossen Deckflächen und der Rundum-Promenade.

Luxuriös, grosszügig, elegant und geräumig – eine echte «First Lady» der Kreuzfahrtschiffe. Geniessen Sie die ungezwungene Atmosphäre an Bord, unvergessliche Ausflüge und spektakuläre Destinationen. Damit Sie auf entspannte und zugleich spannende Art die Schönheit der Welt entdecken, sorgen der Kapitän und seine Mannschaft jeden Tag für Abwechslung.

Kabinen Alle Kabinen liegen aussen, teils mit privatem Balkon. Sie sind komfortabel und grosszügig eingerichtet mit Dusche oder Bad/WC, Klimaanlage, SAT-TV, CD/DVD, Telefon, Minibar, Föhn, Safe, Bademantel, 220V.

Kulinarisches In zwei Restaurants haben alle Gäste in einer Tischzeit Platz. Lassen Sie sich verwöhnen von guter europäischer Küche mit internationalen Spezialitäten. Der Küchenchef und seine Mannschaft zaubern jeden Tag neue kulinarische Highlights für Sie.

Sport, Beauty Spa mit grossem Wellnessbereich, Beautysalon, Fitnesscenter, Massage, Saunas, Dampfbäder und Whirlpools. 9-Loch-Golfanlage, Shuffleboard, Swimmingpool mit Jacuzzi. Die Aussendecks sind grossflächig und bieten Liegestühle, Gartenmöbel, Sonne- und Schattenplätze sowie eine breite Rundum-Promenade.

Unterhaltung Geniessen Sie einen Drink in einer der sieben Bars oder entspannen Sie im Aussichtssalon. Auch steht Ihnen eine Pianolounge, ein Kino sowie ein doppelstöckiger Show- und Musiksalon zur Verfügung.

Deckplan

Klicken Sie für eine grössere Ansicht

Technische Daten

Baujahr 1991
Renovation letzte Renovation 2018
Kategorie 4****
BRZ 29 000
Länge 193 m
Breite 25 m
Tiefgang 6,5 m
Passagiere max. 600
Besatzung ca. 315
Kabinen 315
Passagierdecks 8
Bordsprache Deutsch
Bordwährung Euro, Kreditkarten (VISA/Mastercard)
Stromspannung 220 V
Flagge Bahamas

Unsere Leistungen

  • Kreuzfahrt mit Vollpension an Bord
  • Tischwein und Saft zu den Hauptmahlzeiten
  • Willkommenscocktail, Abschiedsparty
  • Kapitänsdinner mit festlichem Menü
  • Gepäckservice am Hafen
  • Bordveranstaltungen
  • Deutschsprachige Bordreiseleitung der Reederei

Nicht inbegriffen

  • Persönliche Auslagen und Getränke
  • Trinkgeld
  • Landausflüge

    Clubrabatt

    • Excellence Clubmitglieder
      mittelthurgau.ch/club –60

    Zuschläge

    • Alleinbenützung alle Kategorien auf Anfrage
    • Anreise mit Flug Zürich–Hamburg,
      inkl. Transfer nach Bremerhaven ab 450
    • Anreise mit Bahn bis Bremerhaven
      inkl. Transfers, Basis Halbtax-Abo, 2. Klasse ab 250
    • Rückreise mit Flug Kapstadt–Zürich,
      mit Umsteigen, inkl. Transfer ab 850
    • Klimaneutral fliegen, Stiftung myclimate CHF 46.–

    Was Sie noch wissen müssen

    Schweizer Bürger benötigen einen Reisepass, der mindestens 6 Monate über das Rückreisedatum gültig sein muss.

    Weiterempfehlen:

    Reisedetail drucken: