Zadar, Kroatien
Reise gemerkt
Venedig > Zadar > Kotor > Gallipoli > Lipari > Trapani > Ibiza > Leixões > Le Palais > Saint Malo > Portsmouth > Bremerhaven

Amadea: Rund um Europa

Reisen Sie mit der Amadea die Adria entlang und geniessen die spektakuläre Fahrt durch den Kotorfjord, ehe Sie im westlichen Mittelmeer italienische und spanische Ziele besuchen. Portugal und das nördliche Frankreich wie auch die britische Seite des Ärmelkanals sind wundervolle Kreuzfahrtergänzungen auf dem Weg nach Bremerhaven.

17 Tage ab CHF 3'400.–

Abreisedaten:

21.07. – 06.08.21Mi - FrCHF 3'400.–
Buchungscode: gphven4

Tag 1 Schweiz > Venedig
Anreise mit Flug ab Zürich oder Phoenix-Bus ab Luzern-Neuenkirch. Abfahrt in Venedig um 21 Uhr.

Tag 2 Zadar/Kroatien
Zadar ist die zweitgrösste Stadt Dalmatiens und liegt an der schönen Adria. Bekannt sind vor allem die römischen und venezianischen Ruinen in der auf einer Halbinsel gelegenen Altstadt. Die Geschichte reicht zurück bis in die illyrische Epoche. Es erwarten Sie kulturelle Highlights, pompöse Bauten und eine wunderschöne Natur. Aufenthalt von 9 bis 15 Uhr.

Tag 3 Kreuzen im Kotorfjord > Kotor (Montenegro)°
Kotor liegt im hintersten Winkel der Bucht. Es schmiegt sich an die steilen Kalksteinfelsen des Bergmassivs. Der Charme der venezianischen Renaissance und des österreichischen Barocks liegt über dem Hafenstädtchen. Sein mittelalterlicher Stadtkern wurde nach dem Erdbeben von 1979 restauriert und gehört zum UNESCO-Welterbe. Aufenthalt von 12 bis 15 Uhr.

Tag 4 Gallipoli/Italien
Gallipoli ist eine Küstenstadt in der süditalienischen Region Apulien. Sie besteht aus einem neuen Stadtteil, welcher auf dem Festland gelegen ist und der interessanten und historischen Altstadt, die sich auf einer Felseninsel befindet. Diese beiden Teile sind verbunden durch eine Brücke. Dank der Lage direkt am kristallklaren Meer und ihrem einzigartigen Ambiente wird sie zurecht auch «Perle des Ionio» genannt. Aufenthalt von 13 bis 19 Uhr.

Tag 5 Kreuzen in der Strasse von Messina > Lipari (Liparische Inseln)/Italien°
Lipari ist die grösste und meistbesuchte der sieben Äolischen Inseln. Der Hauptort der Insel heisst ebenfalls Lipari, hier legt die Amadea an. Im Ort leben ca. 4500 Menschen. Spazieren Sie durch die Altstadt mit den kleinen Gassen und der Sicht auf der auf einem Hügel thronenden Burganlage aus dem 16. Jahrhundert. Auf der Strasse Corso Vittorio Emanuele befinden sich Restaurants und Cafés. Auch ein Besuch des Archäologischen Museums ist empfehlenswert, denn dieses zählt zu den bedeutendsten in Italien. Aufenthalt von 12 bis 21 Uhr.

Tag 6 Trapani (Sizilien)/Italien
Trapani ist eine Hafenstadt in Westsizilien mit sichelförmiger Küste. Am westlichen Ende der Küste bietet der Torre di Ligny aus dem 17. Jahrhundert Blick auf die Ägadischen Inseln. Ausserdem beherbergt der Turm das Museo di Preistoria e del Mare, in dem archäologische Fundstücke ausgestellt sind. Geniessen Sie die einzigartige landschaftliche Umgebung der Stadt zwischen Meer und Berge. Aufenthalt von 8 bis 18 Uhr.

Tag 7 An Bord

Tag 8 Ibiza (Balearen)/Spanien°
Die Hafenpromenade von Ibiza ist voll mit Restaurants und Geschäften, die keine Wünsche offen lassen. Wer sich vom Anblick des Hafens losreissen kann, sollte die Festung Dalt Vila und die Kathedrale aus dem 14. Jh. besuchen oder an den Stränden Ibizas entspannen. Und wer sich in die Umgebung wagt, wird Ibizas natürliche Schönheit entdecken: Tropfsteinhöhlen, weisse Palmenstrände, einsame Buchten oder die Salzfelder, die den Sonnenuntergang auf besondere Art reflektieren. Aufenthalt von 8 bis 17 Uhr.

Tag 9 An Bord/Kreuzen in der Strasse von Gibraltar
Geniessen Sie am «Europapunkt» Ausblicke auf die südlichste Spitze Europas, wo das Mittelmeer und der Atlantische Ozean zusammentreffen. Die Strasse von Gibraltar ist mit 14 km Breite die engste Stelle des Mittelmeeres und meistbefahrene Wasserstrasse der Welt. Bei klarer Sicht können Sie von hier bis zur afrikanischen Küste sehen.

Tag 10 Portimão (Algarve)/Portugal++
Die Hafenstadt in der südportugiesischen Region Algarve ist bekannt für ihre Altstadt, ihre Strandnähe und den viel genutzten Hafen. Spektakuläre Steilklippen, bizarre Felslandschaften und Dünen – Rund um Portimão findet man die ganze Strandvielfalt der Algarve. Aufenthalt von 7 bis 14 Uhr.

Tag 11 Leixões (Porto)/Portugal
Vom Hafen in Leixões, wo die Kreuzfahrtschiffe anlegen, ist es ein Katzensprung nach Porto. Die Stadt am Ufer des Douro-Flusses bietet viel Tradition und viele Möglichkeiten einen schönen Tag zu verbrigen. Die Altstadt Ribeira ist ebenso sehenswert wie die Kathedrale mit ihrem prachtvoll vergoldeten Hauptaltar oder die barocke Clérigos-Kirche. Ein Highligt sind sicher die traditionellen Boote der Portweinkellereien auch barcos rabelos genannt. Aufenthalt von 12 bis 20 Uhr.

Tag 12 An Bord

Tag 13 Le Palais (Belle-Île)/Frankreich°++
Le Palais ist die Hauptstadt der grössten französischen Atlantik-Insel Belle-île. Die Gemeinde hat rund 2.500 Einwohner. Schlendern Sie durch den Hafen und die Strassen der Altstadt von Palais, ehe Sie sich an die Entdeckung der Vauban-Zitadelle machen. Dorthin gelangen Sie über die Tür des Wohnturms. Das Gebäude ist beeindruckend. Folgen Sie dem Wehrgang, von dort aus haben Sie einen bezaubernden Blick über den Hafen. Aufenthalt von 7 bis 15 Uhr.

Tag 14 Saint Malo/Frankreich°++
Die Hafenstadt in der Bretagne liegt im Nordwesten von Frankreich. Die Altstadt ist von hohen Granitmauern umgeben und war einst eine Hochburg für Freibeuter. Die aus den Befestigungen emporragenden Fassaden und Türme verleihen der Stadt ihre einzigartige Silhouette. Der Wehrgang bietet einen herrlichen Ausblick über die Stadt. Aufenthalt von 9 bis 19 Uhr.

Tag 15 Portsmouth/Grossbritannien
Die Hafenstadt Portsmouth liegt an der Südküste Englands und grösstenteils auf der Insel Portsea Island. London liegt nur 2 Autostunden entfernt. Aufenthalt von 7 bis 20 Uhr.

Tag 16 An Bord

Tag 17 Bremerhaven > Hamburg > Schweiz

Transfer bis Hamburg und Flug nach Zürich oder Bahnrückreise.

° Schiff auf Reede – Ausschiffung mit Tenderboot (wetterbedingt)
++ gezeitenabhängig

Amadea ****

Amadea

  • Maximal 600 Gäste
  • Höchster Komfort
  • Eine Essenssitzung
  • Bordsprache Deutsch

An Bord erwartet Sie
Das wunderschöne Kreuzfahrtschiff Amadea verbindet modernen und höchsten Komfort mit den Eigenschaften klassischer Kreuzfahrt-Tradition. Die Amadea ist für nur 600 Passagiere gebaut und bietet sehr viel Platz in Kabinen, Aufenthaltsräumen, auf den grossen Deckflächen und der Rundum-Promenade.

Luxuriös, grosszügig, elegant und geräumig – eine echte «First Lady» der Kreuzfahrtschiffe. Geniessen Sie die ungezwungene Atmosphäre an Bord, unvergessliche Ausflüge und spektakuläre Destinationen. Damit Sie auf entspannte und zugleich spannende Art die Schönheit der Welt entdecken, sorgen der Kapitän und seine Mannschaft jeden Tag für Abwechslung.

Kabinen Alle Kabinen liegen aussen, teils mit privatem Balkon. Sie sind komfortabel und grosszügig eingerichtet mit Dusche oder Bad/WC, Klimaanlage, SAT-TV, CD/DVD, Telefon, Minibar, Föhn, Safe, Bademantel, 220V.

Kulinarisches In zwei Restaurants haben alle Gäste in einer Tischzeit Platz. Lassen Sie sich verwöhnen von guter europäischer Küche mit internationalen Spezialitäten. Der Küchenchef und seine Mannschaft zaubern jeden Tag neue kulinarische Highlights für Sie.

Sport, Beauty Spa mit grossem Wellnessbereich, Beautysalon, Fitnesscenter, Massage, Saunas, Dampfbäder und Whirlpools. 9-Loch-Golfanlage, Shuffleboard, Swimmingpool mit Jacuzzi. Die Aussendecks sind grossflächig und bieten Liegestühle, Gartenmöbel, Sonne- und Schattenplätze sowie eine breite Rundum-Promenade.

Unterhaltung Geniessen Sie einen Drink in einer der sieben Bars oder entspannen Sie im Aussichtssalon. Auch steht Ihnen eine Pianolounge, ein Kino sowie ein doppelstöckiger Show- und Musiksalon zur Verfügung.

Deckplan

Klicken Sie für eine grössere Ansicht

Technische Daten

Baujahr 1991
Renovation letzte Renovation 2018
Kategorie 4****
BRZ 29 000
Länge 193 m
Breite 25 m
Tiefgang 6,5 m
Passagiere max. 600
Besatzung ca. 315
Kabinen 315
Passagierdecks 8
Bordsprache Deutsch
Bordwährung Euro, Kreditkarten (VISA/Mastercard)
Stromspannung 220 V
Flagge Bahamas

Unsere Leistungen

  • Kreuzfahrt mit Vollpension an Bord
  • Tischwein und Saft zu den Hauptmahlzeiten
  • Willkommenscocktail, Abschiedsparty
  • Kapitänsdinner mit festlichem Menü
  • Gepäckservice am Hafen
  • Bordveranstaltungen
  • Deutschsprachige Bordreiseleitung der Reederei

Nicht inbegriffen

  • Persönliche Auslagen und Getränke
  • Trinkgeld, Landausflüge

    Clubrabatt

    • Excellence Clubmitglieder
      mittelthurgau.ch/club –40

    Zuschläge

    • Alleinbenützung alle Kategorien auf Anfrage
    • An- und Rückreisepaket mit Flug
      Zürich–Venedig / Hamburg–Zürich,
      inkl. Transfers ab 565
    • Anreise mit Phoenix-Bus
      ab Luzern-Neuenkirch CHF 115.–
    • Rückreise mit Bahn ab Hamburg, inkl.
      Transfers, Basis Halbtax-Abo, 2. Klasse ab 305
    • Klimaneutral fliegen, Stiftung myclimate CHF 9.–

    Was Sie noch wissen müssen

    Schweizer Bürger benötigen eine gültige Identitätskarte oder einen gültigen Reisepass, der mindestens 3 Monate über das Rückreisedatum gültig sein muss.

    Weiterempfehlen:

    Reisedetail drucken: