Sicher unterwegs in Kroatien – Einreise und Aufenthalt 2020

Im Folgenden fassen wir die wichtigsten Informationen zu Prävention, Gesundheitsschutz und Massnahmen gegen die Verbreitung des Coronavirus für Ihre Reise nach Kroatien zusammen. Es ist wichtig, dass Sie diese Information aufmerksam durchlesen.

#

Vor der Reise

Zwei wichtige Fragen

Personen, die Krankheitssymptome aufweisen, die sich krank fühlen oder kürzlich Kontakt mit COVID-19-erkrankten Personen hatten, dürfen die Flussreise nicht antreten. Sie haben als Reisegast mit der Beantwortung der Gesundheitsfragen vorgängig bestätigt, dass dies auf Sie nicht zutrifft.

Hygiene und Gesundheit auf Reisen – Zwei Tipps vor der Abreise

  • Nehmen Sie eine ausreichende Zahl an Gesichtsmasken und Hand-/Desinfektionsmittel zum Gebrauch während Ihre Reise mit.
  • Prüfen Sie Ihre Reise- und Krankenversicherung

#

Flugreise

Bitte beachten: Regeln in den Flughafenterminals und im Flugzeug

  • Mund- und Nasenschutz-Gesichtsmasken: Wir empfehlen Ihnen das Tragen solcher Masken während des gesamten Aufenthalts in den Terminals und im Flugzeug. In den kroatischen Flughäfen und auf den Flügen von Croatia Airlines und Swiss ist das Tragen der Gesichtsmasken obligatorisch.
  • Abstand: Halten Sie in den Flughafenterminals die Abstandsregeln ein. Bodenmarkierungen und Informationstafeln dienen Ihnen als Vorgaben.
  • Anreise an den Schweizer Flughäfen Zürich und Genf: Falls möglich, drucken Sie bitte Ihre Bordkarte bereits zu Hause aus. Befestigen Sie Ihre Gepäcketikette selbst und benutzen Sie am Flughafen möglichst das Self Bag Drop (eigenständiges Aufgeben des Gepäcks). Damit leisten Sie einen sehr wichtigen Beitrag, um die physische Kontaktfrequenz am Flughafen zu minimieren.

Mehr Informationen zum Check-In und Gepäcketiketten

 

  • Nehmen Sie möglichst wenig Handgepäck mit. Die Handgepäck-Richtlinien werden an den Flughäfen konsequent durchgesetzt.

Mehr Informationen zu den Gepäckbestimmungen
 

  • Bitte finden Sie sich wegen des erhöhten Check-In-Aufwands von Reiserichtlinien spätestens 2 Stunden vor Abflug am Flughafen ein.

Zu Ihrer Information

  • Das Einsteigeprozedere (Boarding) erfolgt kontaktlos über die Quick Boarding Gates
  • Ein- und Aussteigen ins Flugzeug: dies erfolgt über die Fluggastbrücke oder mittels Einsatz von deutlich mehr Bussen, um die Distanzvorgaben einzuhalten
  • An Bord ist ein verändertes Service-Konzept eingeführt, um die physische Interaktion zu minimieren. Es gibt keinen Bordverkauf. Passagiere erhalten Desinfektionstücher. Croatia Airlines: Kein Getränke-/Essensservice an Bord, Wasser ist auf Anfrage erhältlich.
  • Swiss und Croatia Airlines haben die Flugzeugreinigungsintervalle erhöht, es wurden standardmässig HEPA-Luftfilter auf der gesamten Flotte eingebaut.
  • Rückflug von den kroatischen Flughäfen: Um das Boarding/Einsteigeprozedere in kleinen Gruppen umzusetzen, ist eine früheres Check-In notwendig.

Neue Einreisebestimmungen für Kroatien

  • Bitte halten Sie am kroatischen Flughafen bei der Zollkontrolle neben Ihrem Reisepass oder ihrer Identitätskarte Ihre Buchungsbestätigung oder Voucher bereit. Sie finden diese in Ihren Reisedokumenten. Diese Unterlagen sind von allen aus dem Ausland einreisenden Personen am Grenzübergang vorzuweisen.
  • Einreiseregistrierung: An der kroatischen Einreisestelle am Flughafen ist der Grenzbehörde ein Registrierungsformular vorzulegen. Wir empfehlen Ihnen, dies bereits vor Ihrer Abreise auszufüllen. Damit tragen Sie zu einer rascheren Grenzabfertigung bei. Füllen Sie das Formular der Tourismusbehörde über den folgenden Link online aus (Dauer ca. 5 Minuten):

    Hier Formular ausfüllen

    Drucken Sie das Formular nach der elektronischen Registrierung aus und weisen Sie es bei der Einreisestelle vor.

#
#

Yachtkreuzfahrt mit der Excellence Adria und der Romantic Star – Ihr Aufenthalt auf dem Schiff

  • Die Crew desinfiziert Ihr Gepäck beim Check-In.
  • Es ist obligatorisch die Desinfektionsmittelspender hinter der Gangway am Eingang und vor dem Restaurant (vor jedem Essen) zu benutzen.
  • Die Crew sorgt für eine hohe Reinigungs-/Desinfektionsfrequenz und häufiges Lüften der öffentlichen Räume.
  • An Orten, wo der Mindestabstand nicht eingehalten werden kann, wird den Gästen empfohlen, Masken zu tragen.
  • Essen und Trinken auf der Excellence Adria: Generell wird auf Buffets verzichtet, alle Mahlzeiten werden Ihnen serviert. Um den Personenabstand von 1,5 Metern einzuhalten, speisen die Gäste zu zwei Essenszeiten oder verteilen sich an Tischen im Innen-/Aussenbereich des Schiffes.
  • Die Liegestühle an Deck sind den Abstandsregeln angepasst.
  • Die öffentlichen Toilettenräume können derzeit nicht benutzt werden. Bitte benutzen Sie ausschliesslich jene in Ihrer Kabine.


Wichtig: Melden Sie sich an Bord sofort bei der Crew, wenn Sie sich unwohl fühlen.


Indem Sie eigenverantwortlich unsere Schutzrichtlinien beachten, tragen Sie zu einer unbeschwerten Reise für alle Reisegäste und unsere Mitarbeitenden bei. Die Mitarbeitenden der Twerenbold Reise Gruppe sind nicht für die Durchsetzung dieses Schutz- und Hygieneprogramms verantwortlich. Die Twerenbold Reisen AG ist für das Nichtbefolgen der aufgeführten Massnahmen und Empfehlungen und dessen Folgen nicht haftbar. Wir weisen ausdrücklich auf die Haftungsausschlüsse in unseren  AGB hin. Diese Information wird kontinuierlich den aktuellen behördlichen Vorgaben angepasst.

Weiterempfehlen: